Speicherplatz (minimal)

Arbeitsspeicher (minimal)

Anzahl Kerne (minimal)

Transfervolumen (minimal)

Status

Zufriedenheit

3 Sterne oder mehr

Verwaltungssoftware

Virtualisierung

Betriebssystem

Server Standort

Anzeige

Linux VServer im Vergleich

FILTER:
Speicherplatz (minimal): 20 GB
Arbeitsspeicher (minimal): 1 GB
Anzahl Kerne (minimal): 1
Transfervolumen (minimal): 100 GB
Zufriedenheit: 3


Zurück zum V-Server-Vergleich

10 von 22 Angeboten.
1GB VZ von 1fire Hosting
 50 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 1 GB
Arbeitsspeicher
 2
Kerne

TOP-Features:

0€ Setup
8 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
vServerOPEN von LANSOL GmbH
 60 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 1 GB
Arbeitsspeicher
 2
Kerne

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
VPS 500 G7 von netcup GmbH
 30 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 1 GB
Arbeitsspeicher
 1
Kern

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
Xentos START 2015 von Luminea IT Solutions Ltd.
 60 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 1 GB
Arbeitsspeicher
 1
Kern

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
Traffic-Flatrate
Enterprise Cloud Standard Root-Server von menkiSys Networks e. U.
 50 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 2 GB
Arbeitsspeicher
 2
Kerne

TOP-Features:

30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
vServer M 2.0 von Kuhlma IT Solutions
 75 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 2 GB
Arbeitsspeicher
 1 vCore
Kern

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
Server Middle (SSD) von Synetic IT Solutions
 150 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 4 GB
Arbeitsspeicher
 4
Kerne

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
XEN HVM 4.0 M von VCServer Network OHG
 100 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 1 GB
Arbeitsspeicher
 1
Kern

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
Virtual Private S von Net-Spacy IT-Services GmbH
 25 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 2 GB
Arbeitsspeicher
 1
Kern

TOP-Features:

0€ Setup
Traffic-Flatrate
VRS Shared Core von Lahno Webhosting
 100 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 1 GB
Arbeitsspeicher
 1
Kern

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate



Linux vServer Vergleich - Linux basierende virtuelle Serversysteme im Test

VServer Linux im Vergleich Hosting-Lösungen im Internet gibt es heutzutage mittlerweile in unzähligen Varianten. Seit einiger Zeit haben sich vServer mit dem beliebten Open Source Linux Betriebssystem als fester Bestandteil des Marktes etabliert. Grund genug für uns, Ihnen die zahlreichen Angebote der einzelnen Anbieter in einem großen Linux vServer Vergleich übersichtlich vorzustellen.

Bei vServern handelt es sich um virtuelle Serverumgebungen, die durch bestimmte Hardware- und Softwarelösungen auf einem großen, leistungsstarken Host-Server untergebracht sind. Jedes eigene vServer-Paket bietet dem Kunden dabei einen fest vorgegebenen Umfang an Ressourcen. Dabei sind Eigenschaften wie Speicherplatz, Rechenleistung und Festplatten Kapazität betroffen. Das Host-System wird kurz gesagt untervermietet. Das Besondere hierbei ist, dass für den einzelnen Benutzer eine deutliche Kostenersparnis möglich ist, da sich mehrere Kunden ein physikalisches System teilen. Bereits für wenig Geld können große Pakete mit viel zur Verfügung stehender Leistung erworben werden, die technisch durch eine hohe Speicherkapazität und qualitativ hochwertige Hardware überzeugen. Server aus dem Linux vServer Test sind ideal für Anwender, die kostengünstig einen virtuellen Server erwerben möchten. Die Betriebssystemwahl – besser gesagt die Wahl der Linuxdistribution ist bei vielen Anbietern direkt online auswählbar. Meist steht eine schier endlose Auswahl an möglichen Distributionen zur Verfügung. Darunter auch bekannte Vertreter wie Ubuntu, Debian, SUSE und viele mehr. Oftmals sind auch kleinere Varianten für spezielle Einsatzzwecke erhältlich. Dadurch kann das eigene Serversystem schnell auf die gewünschte Linux Umgebung eingestellt werden. Die in unserem Linux vServer Vergleich getesteten Server unterstützen alle bekannten Standard Anwendungen wie PHP, MySQL und Perl. Ebenfalls können die Zugänge über Protokolle wie FTP, IMAP und POP3 direkt online verwaltet werden.

Sie finden im Internet zahlreiche Anbieter die Ihnen kostengünstig sogenannte vServer zur Verfügung stellen. Alle vServer können mit entsprechenden IP-Adressen und Domains verknüpft werden. Für eher unerfahrener Nutzer bieten viele Anbieter Programmoberfläche an, die eine einfache Konfiguration mit einer grafischen Oberfläche ermöglichen. Häufig eingesetzt werden dabei beispielsweise die Programme Confixx oder Plesk. Mehr Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie hier im Linux vServer Vergleich.