Über 5.000 Erfahrungsberichte von über 400 Hosting-Anbietern im Vergleich!

BlogHosting Anbieter im Vergleich

Blog Hosting Vergleich Ein Blog ist eine Webseite, die von einem oder mehreren Autoren im Stil eines Journals oder Logbuchs geführt wird. Die Betreiber eines Blogs, auch Blogger genannt, veröffentlichen fortlaufend Artikel, die in einer chronologisch sortierten Liste eingetragen werden. Um eine Interaktion mit den Lesern zu ermöglichen, können Artikel auch kommentiert werden. Weblogs sind schon seit Anfang der 90er Jahre im Internet zu finden, aber erst seit einigen Jahren haben sich Blogs als angesehene Medien auf Augenhöhe mit beispielsweise Zeitschriften und Magazinen etabliert.

Aufrund der stetig steigenden Nachfrage haben Blog Hosting Anbieter spezielle Anwendungs Hosting Pakete für das Betreiben von Blogs in ihr Sortiment aufgenommen. Heutzutage sind Blogs als Internetpublikationen nicht mehr wegzudenken. Neben einer riesigen Anzahl an privaten Bloggern, die über Hobbys und sonstige Themen berichten, ist auch für Künstler, Unternehmen und sogar Politiker ein Blog zu einem wichtigen Kommunikationsmedium geworden, um mit der Zielgruppe in Kontakt zu treten. Die Webspace Pakete der Blog Hosting Anbieter aus unserem Vergleich sind somit sowohl für den privaten als auch den geschäftlichen Gebrauch interessant.

 

Ausgewählte Anbieter und Webhoster für Blog-Hosting

Anzeigen

 

NetBeat Status: Premium Webhoster Günstiges Blog-Hosting bereits ab 2,49EUR/Monat. Sichern Sie sich jetzt TOP-Hosting mit Word-Press oder anderen CMS. zum Anbieter zum Profil
webspace4all Status: Premium Webhoster Webspace4All bietet WordPress mit 1-Klick-Installation und automatischen Updates. Ab 1 GB Speicher inkl. Domain und SSL ab 1,00 EUR/Monat zum Anbieter zum Profil
webgo24 Status: Premium Webhoster Superschnelles und günstiges Blog-Hosting ab 3,95 EUR/Monat. Domains, großer Webspace, SSH und SFTP Zugang und extra viel RAM inklusive. Wordpress, Joomla, Drupal und viele mehr - mit nur einem Klick installiert. zum Anbieter zum Profil
PixelX Status: Premium Webhoster Premium Blog-Hosting in der PixelX Cloud ab 2,98€ / Monat.
25GB SSD Webspace inkl. SSL-Zertifikat, .de Domain und WordPress One-Click Installation ohne Risiko dank 30 Tage Geld zurück Garantie
zum Anbieter zum Profil

Sie sind Webhoster oder ISP und möchten hier vorgestellt werden? Bitte wenden Sie sich an sponsor (at) hosttest (dot)de

* Es handelt sich hierbei um Anzeigen - hosttest.de hat nicht überprüft, ob die Angaben der Unternehmen vollständig bzw. wahrheitsgemäß sind

Free Blog oder kostenpflichtiges Blog Hosting?

Bei der Erstellung des ersten eigenen Blogs wird gerne auf Free Blog Hoster zurückgegriffen. Mittlerweile gibt es ein schier unüberschaubares Angebot an kostenlosen Dienstleistern. Große internationale Portale wie blogger.com, blog.de oder weebly.com bieten interessierten Blog Einsteigern die Möglichkeit an, Ihre Gedanken kostenfrei zu publizieren. Doch was taugen diese verlockenden Angebote und wo liegt der Unterschied zu einem professionellen und kostenpflichtigen Blog Hosting eines Webhosters aus unserem Anbietervergleich? Wann lohnt sich der Umstieg auf ein selbst gehostetes Blog System?

Auf den ersten Blick überzeugt das Free Blog Hosting natürlich erst einmal damit, dass keinerlei Kosten für die Einrichtung des Blogs anfallen. Zudem geht die Erstellung der gewünschten Inhalte schnell von der Hand, Programmierkenntnisse werden nicht benötigt. Der eigene Blog steht in wenigen Minuten für die Öffentlichkeit bereit. Wenn man sich aber genauer mit dem eingerichteten Free Blog beschäftigt, fallen erstmals Nachteile auf, die in dieser Art bei kostenpflichtigen Blog Hosting Anbietern nicht vorkommen. Einige Free Blog Anbieter überziehen den selbst erstellten Inhalt mit Werbeeinblendungen, was natürlich nicht jeder Blogger seinen Lesern zumuten möchte. Andere Blog Besitzer möchten zukünftig eventuell selber themenrelevante Werbung einbauen, deren Erlöse als Aufwandsentschädigung in die eigene Tasche fließen sollen. Diese Option ist bei Free Blogs ausgeschlossen. Auch im Bereich Design oder Funktionalität können Free Blogs nicht mit Angeboten von Blog Hosting Providern mithalten. Kleine Designanpassungen, radikale Umgestaltungen und der Einsatz von Plugins für bestimmte Funktionen können nur auf einem separaten Blog Hosting realisiert werden.

Ein solches Blog Hosting ist ein spezielles Webhosting, dass auf die Einrichtung eines Blogs abgestimmt wurde. Wie man beispielsweise bei Shop Hosting Angeboten die passende Shop Software vorinstalliert auf dem Webspace findet, so steht beim Blog Hosting entsprechende Software zur Erstellung eines Blogs zur Verfügung. Der große Vorteil für den Blogger ist dabei, dass er sich nicht um das Hochladen und Installieren einer passenden Applikation kümmern muss, sondern direkt mit der Befüllung des Blogs mit Inhalten starten kann.

Wir haben die wichtigsten Vorteile beider Systeme übersichtlich für Sie zusammengestellt:

Vorteile eines Blog Hostings:

  • Volle Kontrolle
  • Alle erstellten Inhalte liegen auf dem eigenen Webspace und sind so lange verfügbar, wie man den Blog laufen lässt. Diese Sicherheit ist auf Free Blogs nicht gegeben.
  • Eigene Domain
  • Ein eigener Domainname gehört zu einem Webspacepaket dazu und bietet die Möglichkeit sich individuell einen Namen im Internet zu machen. Bei Free Blogs ist meist der Anbietername in der URL enthalten, wodurch das eigene Projekt weniger seriös wirkt.
  • Individuelle Konfiguration
  • Man kann über sämtliche Einstellungen zur Funktion und zum Design selbst entscheiden und Änderungen aller Art vornehmen. Nutzern von Free Blog Systemen stehen nur einige vorgegebene Varianten zur Auswahl.
  • Verschiedene Geschäftsmodelle möglich
  • Von Werbeanzeigen über gesponsorte Artikel bis hin zur Integration einer Verkaufsoption für Produkte sind dem Blogger keine Grenzen gesetzt. Free Blogs dagegen eignen sich nicht als Geschäftsgrundlage.
  • Suchmaschinenoptimierung und Analyse
  • Auf dem eigenen Blog Hosting steht einem die komplette Bandbreite an Optimierungs- und Analysemöglichkeiten zur Verfügung. Free Blogs müssen ohne diese Hilfsmittel auskommen.

Vorteile eines Free Blogs:

  • Keine Kosten
  • Das Angebot ist kostenlos nutzbar, wohingegen ein Blog Hosting eine monatliche Gebühr mit sich bringt.
  • Einfache Einrichtung
  • Simple Einrichtung des Blogs ohne technisches Know-how möglich. Konfiguration und Wartung der Applikation fallen beim Blog Hosting in den Aufgabenbereich des Kunden.

Anhand dieser Liste sieht man deutlich, dass ein Blog Hosting eindeutig mehr zu bieten hat als ein Free Blog. Grundsätzlich kommt es aber natürlich auf den Anspruch des Kunden an, welche Erwartungen stellt er an das System und welche Ziele möchte er mit seinem Blog verfolgen. Damit verhält es sich ähnlich, wie mit der Frage ob man ein günstiges Webhosting oder ein Business Webhosting bevorzugt. Deshalb hier eine Übersicht, an welche Zielgruppe sich die Angebote richten:

Ein Free Blog ist für Benutzer geeignet die:

  • kein Budget zum Betrieb eines Blog Hostings zur Verfügung stehen haben.
  • kein Interesse oder keine Zeit für die Wartung der Software und die Verwaltung eines Webspace Paketes haben.
  • Bloggen unverbindlich ausprobieren möchten.

Ein Blog Hosting ist für Benutzer geeignet die:

  • eine große, gestalterische Freiheit benötigen.
  • Interesse an Funktionalität und Flexibilität haben.
  • ein Online Business betreiben möchte.
  • sich zu einer seriösen Autorität oder professionellen Marke machen möchten.

Blog Hosting Software

Blog Anwendungen, auch Weblog Publishing System genannt, sind spezielle Applikationen, die zur Veröffentlichung und Verwaltung von Onlineinhalten verwendet werden. Bei vielen der eingesetzten Anwendungen handelt es sich aufgrund des riesigen Funktionsumfangs, um vollwertige Content Management Systeme.

Wordpress Blog Hosting

Die gängigste Software, die zur Umsetzung von Blogs verwendet wird, ist derzeit Wordpress. Die Open Source Software basiert auf PHP und benötigt MySQL Datenbanken für den Betrieb. Die umfangreiche Funktionalität trägt dazu bei, dass Wordpress wie ein äquivalentes Content Management System genutzt werden kann. Besonders für Einsteiger eignet sich der Einsatz von Wordpress, da es sich leicht bedienen lässt und eine riesige Anwender Community bei technischen Fragen zur Verfügung steht. Zahlreiche Themes und Plugins sorgen für optische Abwechslung und eine mögliche Erweiterung um Funktionen aller Art. Die meisten Blog Hosting Anbieter in unserem Vergleich bieten auf ihren Webspace Paketen eine vorinstallierte Version von Wordpress an.

Weitere Blog Hosting Systeme

Neben Wordpress werden auch andere Weblog Applikationen im Internet eingesetzt. Obwohl deren Marktanteil verglichen mit Wordpress eher gering ausfällt, haben auch diese Systeme eine große Fangemeinde hinter sich, welche die Systeme mit Erweiterungen versorgt und bei technischen Problemen weiterhilft. Dazu gehören beispielsweise die ebenfalls auf PHP basierenden Weblog Publishing Systeme Serendipity und Textpattern oder das in der Scriptsprache Pearl geschriebene Movable Type.

Wenn Sie selber einen privaten Blog für Ihre Hobbys oder geschäftlich für Ihr Unternehmen starten möchten, dann entscheiden Sie sich für einen Blog Hosting Anbieter aus unserem Vergleich. Damit legen Sie den Grundstein für einen seriösen und professionellen Auftritt in einem der größten Marketingkanäle zur Kundenkommunikation im Internet. Lassen Sie Freunde, Bekannte, Kunden und alle anderen interessierten Besucher an Ihren Informationen teilhaben. In der oberen Liste finden Sie eine Auswahl an Blog Hosting Anbietern.

 


Tags zu diesem Vergleich

  • Webhosting
  • Webspace
  • CMS
  • Blog
  • Aktuelle Ausschreibungen
    Webspace gesucht
    noch 3 Tage und 12 Stunden
    Server mit viel HDD-Space
    Vor kurzem Beendet
    Windows V-Server
    Vor kurzem Beendet
    Neueste Bewertungen
    Ben S. hat Onyxhosting.de bewertet
    Eugen hat Rainbow-Web.com bewertet
    Sebastian hat IP-Projects GmbH & Co. KG bewertet
    Ernst W. hat ServMedia.de bewertet
    David hat Contabo GmbH bewertet
    Ulrich hat 1&1 IONOS SE bewertet
    Tasos hat Pixel X e.K. bewertet
    Justin L. I. hat active-servers bewertet
    jens S. hat STRATO AG bewertet
    Marcus E. hat Alfahosting GmbH bewertet
    Harry N. hat lima-city bewertet
    Clemens S. hat Contabo GmbH bewertet
    Manuel G. hat LA Webhosting bewertet
    Harald H. hat Bitpalast® bewertet
    Peter E. hat HTML Design bewertet
    Valentin hat Flix-Host bewertet
    Kai K. hat ServMedia.de bewertet
    Sonja hat Flix-Host bewertet
    Götz G. hat Flix-Host bewertet
    Cedric hat Flix-Host bewertet

    Mediapartner:
    Webmaster Eye
    hosttalk.de

    Du bietest Hosting Leistungen an?

    Über Hosttest.de

    Hosttest stellt eine Plattform rund um das Thema Webhosting Vergleich dar. Dabei können Interessenten aus mehr als 800 Webhostern den für sie passendsten Webhoster anhand von über 5.000 Erfahrungsberichten und über 6.000 Angeboten zu Themen wie Webhosting Vergleich, Root-Server Vergleich, Vserver Vergleich und anderen Hosting-Produkten auswählen.

    Zudem küren wir monatlich die TOP20 Webhoster in Deutschland bereits seit 2006.