Keine Ahnung, welches Hosting-Paket zu dir passt? Zum Webhosting-Berater
Filter ausblenden
Speicherplatz (minimal)
1 GB
  • 0
  • 250
  • 500
  • 750
  • 1000
Arbeitsspeicher
1 GB
  • 0
  • 10
  • 20
  • 30
  • 40
  • 50
Anzahl vCores
1 Stück
  • 0
  • 4
  • 8
  • 11
  • 15
Transfervolumen (minimal)
1 GB
  • 0
  • 1250
  • 2500
  • 3750
  • 5000
Unbegrenzt
Vertragslaufzeit max.
0 Monate
  • 0
  • 6
  • 12
  • 18
  • 24
TOP Eigenschaften
SSD
Managed
KVM Virt.
LXC Virt.
Backup
Grünes Hosting
DDOS Schutz
24h Support
Maximale Kosten
0
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
Weiterempfehlungsrate
0 %
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
Zufriedenheit
Webhoster suchen
Anzeige
Features
Verwaltung
  • weitere Optionen anzeigen
Virtualisierung
  • weitere Optionen anzeigen
Betriebssystem
  • weitere Optionen anzeigen
Managed-Server
Anwendungen
  • weitere Optionen anzeigen
Server-Standort
  • weitere Optionen anzeigen
Bezahlmethode
Minimale Kosten
0
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100

CentOS Stream vServer Angebote im Vergleich

Du bist auf der Suche nach dem ultimativen CentOS Stream vServer für dein IT-Projekt? Hier findest du spezielle Hosting Angebote, bei denen du einen virtuellen Server mit CentOS Stream Betriebssystem zur Verfügung gestellt bekommst:

KVM 2 - 100 GB NVMe-Speicher
100 GB
Speicherplatz
8 GB
RAM
2
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
8,32 €* Durchschnittspreis pro Monat 13,07 €/Monat
VPS 1000 G11 12M
256 GB
Speicherplatz
8 GB
RAM
4
Anzahl vCore

Features
Kostenlose Testphase
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
6,84 € Durchschnittspreis pro Monat 6,84 €/Monat
VPS Linux VC4-8
300 GB
Speicherplatz
8 GB
RAM
4
Anzahl vCore

Features
Geld-zurück-Garantie
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
Rettungskonsole
Online-Konsole
6,00 €* Durchschnittspreis pro Monat 6,00 €/Monat
VPS Linux XS
10 GB
Speicherplatz
1 GB
RAM
1
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
1,00 €* Durchschnittspreis pro Monat 1,00 €/Monat
IPv6 LXC "Type 9"
20 GB
Speicherplatz
512 MB
RAM
1
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Online-Konsole
Storage erweiterbar / hinzufügbar
0,99 €* Durchschnittspreis pro Monat 0,99 €/Monat
VPS Linux XS
10 GB
Speicherplatz
1 GB
RAM
1
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
1,00 €* Durchschnittspreis pro Monat 1,00 €/Monat
IPv6 LXC "Runabout"
30 GB
Speicherplatz
1 GB
RAM
1
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Online-Konsole
Storage erweiterbar / hinzufügbar
1,29 €* Durchschnittspreis pro Monat 1,29 €/Monat
Tipp
Wähle bis zu 3 Angebote und vergleiche sie miteinander.
Jelastic Cloud Infomaniak
20 GB
Speicherplatz
128 MB
RAM
50
Anzahl vCore

Features
Managed WordPress Hosting
Geld-zurück-Garantie
Kostenlose Testphase
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
Storage erweiterbar / hinzufügbar
Privates / Internes Netzwerk optional
2,03 € Durchschnittspreis pro Monat 2,03 €/Monat
IPv6 LXC "Constitution"
45 GB
Speicherplatz
2 GB
RAM
2
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Online-Konsole
Storage erweiterbar / hinzufügbar
2,09 €* Durchschnittspreis pro Monat 2,09 €/Monat
ccloud³ Worker Pool
von centron - Managed Server, Cloud & Colocation weitere centron - Managed Server, Cloud & Colocation Angebote
1 GB
Speicherplatz
1 GB
RAM
1
Anzahl vCore

Features
Managed WordPress Hosting
Kostenlose Testphase
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
Storage erweiterbar / hinzufügbar
Privates / Internes Netzwerk optional
2,31 €* Durchschnittspreis pro Monat 2,31 €/Monat
NVMe LXC "Type 9"
20 GB
Speicherplatz
1 GB
RAM
1
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Online-Konsole
Storage erweiterbar / hinzufügbar
2,39 €* Durchschnittspreis pro Monat 2,39 €/Monat
IPv6 KVM "Type 9"
20 GB
Speicherplatz
512 MB
RAM
1
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Online-Konsole
Storage erweiterbar / hinzufügbar
2,49 €* Durchschnittspreis pro Monat 2,49 €/Monat
IPv6 LXC "Excelsior"
60 GB
Speicherplatz
3 GB
RAM
3
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Online-Konsole
Storage erweiterbar / hinzufügbar
2,59 €* Durchschnittspreis pro Monat 2,59 €/Monat
ccloud³ Power Pool
von centron - Managed Server, Cloud & Colocation weitere centron - Managed Server, Cloud & Colocation Angebote
1 GB
Speicherplatz
1 GB
RAM
1
Anzahl vCore

Features
Managed WordPress Hosting
Kostenlose Testphase
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
Storage erweiterbar / hinzufügbar
Privates / Internes Netzwerk optional
2,89 €* Durchschnittspreis pro Monat 2,89 €/Monat
VPS Linux S
80 GB
Speicherplatz
2 GB
RAM
2
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
3,00 €* Durchschnittspreis pro Monat 4,00 €/Monat
IPv6 LXC "Ambassador"
60 GB
Speicherplatz
4 GB
RAM
4
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Online-Konsole
Storage erweiterbar / hinzufügbar
3,29 €* Durchschnittspreis pro Monat 3,29 €/Monat
NVMe LXC "Runabout"
35 GB
Speicherplatz
2 GB
RAM
1
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Online-Konsole
Storage erweiterbar / hinzufügbar
3,39 €* Durchschnittspreis pro Monat 3,39 €/Monat
vServer 200 G6
50 GB
Speicherplatz
2 GB
RAM
2
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
3,49 € Durchschnittspreis pro Monat 3,49 €/Monat
Linux XEN 6.0 S
25 GB
Speicherplatz
2 GB
RAM
2
Anzahl vCore

Features
Geld-zurück-Garantie
Kostenloser Website-Umzugsservice
Managed WordPress Hosting
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Automatisches Backup
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
Storage erweiterbar / hinzufügbar
3,50 € Durchschnittspreis pro Monat 3,50 €/Monat
* Bei hosttest ist lediglich eine Auswahl von Anbietern zu finden. Mehr Informationen zu unseren Ranking- und Sortierungsdetails. Mit Sternchen gekennzeichnete Angebote weisen weitere Bedingungen auf der Angebotsdetailseite aus.

Nicht das Richtige gefunden?

Jetzt kostenlos & unverbindlich individuelle Ausschreibung aufgeben und Angebote innerhalb kürzester Zeit erhalten.

Ausschreibung starten

CentOS vServer

Was ist ein CentOS vServer?

Bei CentOS (Abkürzung für: Community Enterprise Operating System) handelt es sich um eine Linuxdistribution, die sich zum Ziel gesetzt hat, vollständig binärkompatibel zum bekannten Red Hat Enterprise Linux (RHEL) zu sein. Steht hinter RHEL das kommerziell ausgerihtete Unternehmen Red Hat, wird CentOS von einer Gruppe freiwilliger Entwickler gepflegt. Damit ist CentOS zwar kostenfrei erhältlich, im Gegensatz zu RHEL erfolgen durch die Entwickler aber weder Support noch Zertifizierung. Als native Virtualisierungslösung kommt in CentOS KVM zum Einsatz, prinzipiell ist aber jeder andere unter Linux lauffähige Hypervisor ebenfalls nutzbar. CentOS setzt wie RHEL auf Stabilität und Berechenbarkeit. So wird jedes Release von CentOS bis zu sieben Jahre mit Sicherheitsupdates unterstützt. Das ist ein längerer Zeitraum, als ihn manch andere Linux-Distributionen bieten, was CentOS zu einem echten Enterprise Betriebssystem aufwertet. Alle Entwicklungen in RHEL kommen nach kurzer Zeit dem Communitynachbau CentOS zugute.

Wie teuer ist ein CentOS vServer?

CentOS vServer sind in der Regel recht günstig zu haben, wobei sich der Preis selbstverständlich nach der Hardwareausstattung des vServers und dem Serviceangebot richtet. Sehr günstige Microserver sind zu Preisen von einem oder zwei Euro pro Monat erhältlich. Für CentOS vServer mit größerem RAM und höherer Speicherkapazität fallen Monatsgebühren um zehn Euro an. Die Einrichtung eines CentOS vServers ist in der Regel kostenfrei, allerdings gibt es auch hier Ausnahmen. Ähnliches gilt für den Traffic.

Welche Anbieter für CentOS vServer gibt es?

Da CentOS als sehr stabiles und zuverlässiges Serverbetriebssystem gilt, realisiert eine Vielzahl von Internetdienstleistern ihre vServer mit CentOS. Interessenten können sich bei der Auswahl ganz darauf konzentrieren, die eigenen Bedürfnisse mit den Angeboten verschiedener Hoster abzugleichen und ein preiswertes Angebot zu finden. Anbieter sehr günstiger CentOS vServer sind beispielsweise nbiserv und Linvast Hosting. Höherpreisige Angebote mit gehobener Ausstattung und umfangreicherem Service bietet zum Beispiel die Keyweb AG oder active-servers.com.

Welche Vor-und Nachteile hat ein CentOS vServer?

Bedingt durch seinen Status als Community-Entwicklung von RHEL, hat CentOS einige spezifische Vor- und Nachteile, die bei der Miete eines vServers beachtet werden sollten. Vorteile:

  • native KVM-Unterstützung
  • Binärkompatibilität zu RHEL
  • CentOS ist kostenlos erhältlich
  • Jedes Release wird sieben Jahre mit Sicherheitsupdates versorgt

Nachteile:

  • kein Supportplan durch die Entwickler verfügbar
  • Entwicklungen aus RHEL halten erst mit geringer Verspätung in CentOS Einzug

Welche Alternativen zu einem CentOS vServer gibt es?

Als kostenpflichtige Alternative zu CentOS bietet sich Red Hat Enterprise Linux an. Wer mit CentOS zurecht kommt, wird beim Umstieg auf das Original keine Schwierigkeiten haben, erhält aber professionellen Support. Natürlich kommen auch andere Linux-Distributionen mit einem langen Supportzeitraum in Betracht. Hier sind beispielsweise Debian oder SUSE Linux Enterprise Server zu nennen.

Mittlerweile wird AlmaLinux als CentOS Nachfolger und Rocky Linux als CentOS Nachfolger immer beliebter.

 

Was ist neu an CentOS Stream?

CentOS Stream als Server Betriebssystem markiert einen signifikanten Wechsel im CentOS-Projekt, da es sich von den traditionellen CentOS-Versionen, die RHEL (Red Hat Enterprise Linux) direkt nachbildeten, unterscheidet.

Zu den Hauptunterschieden und Neuerungen von CentOS Stream zählen:

  • Rolling Release: Im Gegensatz zu den festen Release-Zyklen von traditionellem CentOS ist CentOS Stream ein Rolling-Release. Das bedeutet, dass es kontinuierlich Updates erhält, anstatt nur periodische Point-Releases.
  • Positionierung zwischen Fedora und RHEL: CentOS Stream dient als Mittelweg zwischen Fedora, der Cutting-Edge-Distribution, und RHEL, der stabilen Enterprise-Lösung. Es gibt einen Einblick in das, was die nächste Minderheitsversion von RHEL sein wird.
  • Früher Zugriff auf Features: Da es sich um eine Art "Vorschau" auf kommende RHEL-Versionen handelt, haben Benutzer von CentOS Stream früheren Zugriff auf Features und Updates, die später in RHEL erscheinen werden.
  • Aktive Community-Integration: CentOS Stream bietet eine Plattform, auf der die Community aktiver an der Entwicklung des Betriebssystems teilnehmen kann, insbesondere in Bezug auf Verbesserungen, die schließlich ihren Weg in RHEL finden könnten.
  • Änderung im Support-Lebenszyklus: Im Gegensatz zu den langen Support-Zyklen des traditionellen CentOS, die den von RHEL entsprechen, könnte CentOS Stream einen kürzeren und dynamischeren Lebenszyklus haben, da es ständig aktualisiert wird.
  • Entwickler- und Testerfreundlich: Für Entwickler, die Software für RHEL-Umgebungen entwickeln, kann CentOS Stream als präzises Testfeld dienen, um zu sehen, wie ihre Anwendungen in der nächsten RHEL-Version funktionieren werden.

Die Einführung von CentOS Stream hat in der Community zu gemischten Reaktionen geführt. Während einige die Neuerungen begrüßen und die Vorteile des Rolling-Release-Modells und der engeren Integration mit der Community sehen, haben andere Bedenken hinsichtlich der Vorhersehbarkeit und Stabilität, insbesondere in produktiven Umgebungen. Es ist jedoch unbestreitbar, dass CentOS Stream eine interessante und innovative Richtung für das CentOS-Projekt darstellt.

Nutze unseren Cent OS Stream vServer Vergleich, um das beste Webhosting für dein IT-Projekt zu finden oder informiere dich auch über CentOS Stream Root Server als leistungsstarke Alternative sowie CentOS Stream Cloud Server als besonders flexible Option!


Tags zu diesem Vergleich

  • Linux

  • Artikel zu diesem Vergleich

    Webhosting Plattformen im Vergleich

    Das Betriebssystem stellt den Kern eines Computers dar. Es ermöglicht den Betrieb von Software und Hardware und sorgt fü...

    Server Betriebssysteme für den Webserver - die besten Betriebssysteme

    Server Betriebssysteme für den Webserver - die besten Betriebssysteme vorgestellt.

    Webhoster im Fokus Anzeige
    Offene IT-Stellen
    Teilzeit-Systemad...
    VCServer Network OHG
    Linux Systemadmin...
    dogado GmbH
    Inhouse techn. Ku...
    dogado GmbH
    IT-Systemadminist...
    IP-Projects GmbH & Co. KG
    Aktuelle Ausschreibungen
    Webhosting mit ve...
    noch 10 Tage und 20 Stunden
    Root Server und K...
    Vor kurzem Beendet
    6 Domains migrier...
    Vor kurzem Beendet
    Gesucht wird prei...
    Vor kurzem Beendet
    Neueste Bewertungen
    Frank hat Speedbone / prosite.de bewertet
    Dr. P. R. hat STRATO AG bewertet
    Andreas hat Serverprofis GmbH bewertet
    Peter B. hat lima-city bewertet
    Dinara hat SiteGround bewertet
    Markus T. hat lima-city bewertet
    Rijad N. hat Bitpalast® bewertet
    lenny hat netcup bewertet
    Andrew N. C. hat DomainFactory bewertet
    Siegbert T. hat Hostinger bewertet
    Erik R. hat dogado GmbH bewertet
    Barbara hat Pixel X e.K. bewertet
    Ralf E. hat ServMedia.de bewertet
    Daniel M. hat IP-Projects GmbH & Co. KG bewertet
    Olaf P. hat ispOne business GmbH bewertet
    A. S. hat Alfahosting GmbH bewertet
    Heike H. hat Speedbone / prosite.de bewertet
    Gert G. hat Alfahosting GmbH bewertet
    W. hat Alfahosting GmbH bewertet
    Florian B. hat noez.de (noez GmbH) bewertet

    Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
    Über hosttest

    Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

    Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
    Mehr über uns...