Speicherplatz (minimal)

Transfervolumen (minimal)

Anzahl Domains inkl.

Anzahl Datenbanken inkl.

Zufriedenheit

Sterne oder mehr

Kosten

(maximal pro Monat)

Status

TOP Eigenschaften

Anzeige

Features

Betriebssystem

Server

Anwendungen

Scripting

Control-Panel

Server-Standort

Extras

Bezahlmethode

Mybb Vergleich

FILTER:
Speicherplatz (minimal): 1 GB
Transfervolumen (minimal): 100 GB
Anzeige: 1 Angebot pro Anbieter


Zurück zum Webhosting-Vergleich

10 von 41 Angeboten.*

TOP-Features:

0€ Setup
0 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate

TOP-Features:

30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
iNET.WebPack von iNETsolutions.de
 1 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
6 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
Empfehlung der Redaktion
Anzeige Basic von 1&1 Internet SE
 100 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

30 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
2 Domains
Traffic-Flatrate
NetBeat Profi-Paket von NetBeat
 49 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
0 Tage Kündigungsfrist
SSL
Grünes Hosting
6 Domains
Traffic-Flatrate
zyanWEB STARTUP von LANSOL GmbH
 10 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSL
1 Domains
Traffic-Flatrate
Webhosting 6.0 S von VCServer Network OHG
 10 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
0 Domains
Traffic-Flatrate
Privat S von Lahno Webhosting
 10 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
Premium M von IP-Projects GmbH & Co. KG
 3 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

14 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
Empfehlung der Redaktion

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate



* Bei hosttest.de ist lediglich eine Auswahl von Webhostern zu finden.

Welche Besonderheiten kennzeichnen MyBB?

MyBB Webhosting Übersicht MyBB ist eine nach Open Source lizenzierte Software, die sich anders als beispielsweise CMS nicht für den Aufbau von Homepages, sondern für den Betrieb von öffentlichen oder privaten Foren eignet. Zu seinen besonderen Merkmalen gehört eine sehr hohe Daten- und Betriebssicherheit. Sie wird durch eine sehr schnelle Veröffentlichung von Updates bei Bekanntwerden von Sicherheitslücken erreicht. Ergänzend bietet MyBB ungewöhnliche Extras wie die Möglichkeit zur Einrichtung einer einfach oder mehrfach redundanten Datenbank mit Failover, bei der die Software bei einem Versagen automatisch zu der nächsten funktionsfähigen Table wechselt. Bei den Funktionen zeigt MyBB ebenfalls einige auffällige Sonderfunktionen. So sind in dem Programmpaket ein Archiv-Modus für die Indexierung durch Suchmaschinen, Volltextsuche und erweiterte Moderationswerkszeuge enthalten. Wie CMS und andere Forensoftware kann MyBB darüber hinaus durch Vorlagen und Templates im Aussehen individualisiert und durch Plug-ins in den Funktionen erweitert werden.

Was ist die Geschichte von MyBB?

Die erste Version MyBB RC1 wurde 2002 aus einem Ableger der für Foren entwickelten Software XMB geschaffen, nachdem sich das Entwicklerteam aus internen Gründen aufgespalten hatte. Es folgte eine sehr lange Phase des Testen mit zahlreichen Betaversionen und einer intensiven Beseitigung von Bugs, so dass das erste offizielle, stabile MyBB 1.00 erst 2005 veröffentlicht wurde. Der erste große Sprung erfolgte mit der bereits ein Jahr später herausgebrachten Version 1.2, die unter anderem eine Erweiterung um über 40 Funktionen und eine vollständig überarbeitete Codebasis aufwies. Mit dem zwei Jahre später veröffentlichten 1.4 wurde unter anderem die Unterstützung für neue Datenbanken wie SQLite und PostgreSQL implementiert, die Erfassung durch Suchmaschinen optimiert und weitere neue Funktionen für die Administration und die Bedienung ergänzt. Kurz darauf wurde auch die vorher verwendete, proprietäre Lizenz aufgegeben und die Software quelloffen nach GPLv3 lizenziert. Während seiner Laufzeit von fünf Jahren im Zeitraum von 2010 bis 2015 verbreitete sich MyBB in der nachfolgenden Stufe 1.6 rasch und erreichte durch seine Stabilität und Flexibilität eine hohe Popularität.

Welche Kosten verursacht die Installation von MyBB?

Als quelloffene Software nach der Open Source Lizenz GPLv3 ist das Programmpaket frei verfügbar. Finanzielle Aufwendungen müssen lediglich für das MyBB Webhosting und für eventuell Anpassungen wie kommerzielle Plug-ins, kostenpflichtige Vorlagen oder eine individualisierte Oberfläche erbracht werden. Darüber hinaus gibt es Unternehmen und freiberufliche Programmierer, die einen Support für Installation, technische Probleme oder eine Anpassung anbieten. Bei der Verwendung eines Webhostings ist dieser in einem definierten Umfang bereits in dem Paket enthalten. Neben einem gewöhnlichen Webspace mit einer oder mehreren Datenbanken werden auch spezielle Pakete angeboten, die selbstverständlich auch eine Basisinstallation mit einschließen. Für größere Projekte empfiehlt sich ein Managed Server oder eine Cloud, bei denen sich der Betreiber die Vorteile der redundanten Datenbanken für eine maximale Ausfallsicherheit zunutze machen kann. Größere und öffentliche Foren verursachen erfahrungsgemäß durch Anhänge einen relativ hohen Traffic, so dass bei den Angeboten auf eine entsprechend hohe Freigrenze oder besser noch eine Flatrate geachtet werden sollte.

Welche Vor- und Nachteile bietet MyBB?

Vorteile:

  • Sehr stabile Software mit hoher Ausfallsicherheit
  •  Redundante Datenbanken mit Unterstützung für MySQL, SQLite und PostgreSQL
  • Multiple Language
  • Sehr schnelle Updates bei kritischen Sicherheitslücken
  • Migrationssystem für die einfache Umstellung von anderer Forensoftware
  • Erweiterung und Flexibilität durch Plug-ins und Themes
  • Viele Funktionen wie Anhänge, Verwarnungen, definierbare Rechte für Moderatoren
  • Intuitive, erweiterbare Oberfläche
  • Plug-ins sind weitgehend unabhängig von der Version

Nachteile:

  •  Weniger freie Vorlagen als andere Open Source Software
  • Umstieg von MyBB auf andere Systeme wird durch eigene BB Codes erschwert
  • Keine offizielle Unterstützung für Deutsch
  • Neuste Version benötigt aktuelle Version von PHP
  • Administration benötigt Einarbeitungszeit
  • Installation mehrerer Datenbanken erfordert technische Grundkenntnisse

Was sind die Anforderungen für MyBB?

Ein Problem bei Foren ist generell, dass die Anforderungen stark von der Anzahl der Nutzer und den eingeräumten Rechten etwa für die Größe von Anhängen abhängen. Gerade bei einer hohen Teilnehmerzahl können diese stark nach Uhrzeit und abhängig von aktuellen Ereignissen sehr stark variieren. Obwohl MyBB einen weitgehend optimierten Code besitzt, ist der tatsächliche Bedarf an Ressourcen deshalb nur schwer einzuschätzen. Aus diesem Grund sollte entweder auf ein MyBB Webhosting oder auf einen Webspace zurückgegriffen werden. Bei einem Managed Server oder einem VPS ist es auf jeden Fall ratsam, größere Ressourcen für Spitzen einzuplanen, falls mit einem größeren oder steigenden Besucheraufkommen zu rechnen ist. Die Installation von MyBB setzt wie bei anderen dynamischen Webseiten einen funktionsfähigen Webserver, eine Installation von PHP 5.2 oder darüber und mindestens eine Datenbank voraus. Zur Auswahl stehen MySQL, PostgreSQL oder SQLite, wobei von den meisten MyBB Hostingangeboten standardmäßig eine oder zwei MySQL Tabellen angeboten werden. Der Speicherbedarf ist in einer Basisinstallation sehr gering, kann sich allerdings durch Individualisierungen und Nutzerdaten sehr stark erhöhen und mitunter sprunghaft ansteigen.

Welche Alternativen bestehen zu MyBB?

Obwohl es eine ganze Reihe von Software gibt, die eine ähnliche Funktionsauswahl wie MyBB anbietet, besitzen nur wenige Programmpakete dessen Stabilität und Ausfallsicherheit. Insbesondere die Absicherung durch mehrfache Datenbanken ist häufig nur durch zusätzliche Plug-ins zu realisieren. Zu den möglichen Optionen zählt etwa VBulletin, das eine sehr umfangreiche Community besitzt, im Gegensatz zu MyBB allerdings kommerziell vermarktet wird und eine proprietäre Lizenz verwendet. Das Gleiche gilt für das ebenfalls sehr populäre WoltLab Burning Board, dessen größte Schwäche eine eingeschränkte Suchfunktion bei größeren Foren ist. Es empfiehlt sich deshalb lediglich für Webseiten mit einer begrenzten Anzahl von maximal einigen 100.000 Datensätzen. Im Gegensatz dazu ist phpBB ebenfalls eine unter Open Source veröffentlichte Lösung, das allerdings unter einer eingeschränkten Funktionsauswahl und insbesondere unter einer wenig ausgebauten Spambekämpfung leidet.