Speicherplatz (minimal)

Transfervolumen (minimal)

Anzahl Domains inkl.

Anzahl Datenbanken inkl.

Zufriedenheit

Sterne oder mehr

Kosten

(maximal pro Monat)

Status

Anzeige

Features

Betriebssystem

Server

Anwendungen

Scripting

Control-Panel

Server-Standort

Extras

Bezahlmethode

Prepaid Webhosting Vergleich

FILTER:
Speicherplatz (minimal): 1 GB
Transfervolumen (minimal): 100 GB
Anzahl Domains inkl.: 1 Stück
Anzeige: 1 Angebot pro Anbieter


Zurück zum Webhosting-Vergleich

10 von 14 Angeboten.*
Empfehlung der Redaktion

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate

TOP-Features:

0€ Setup
1 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
Level 3 von NetBeat
 49 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSL
Grünes Hosting
5 Domains
Traffic-Flatrate
premiumWEB von Domain-Offensive
 25 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSL
Grünes Hosting
10 Domains
Traffic-Flatrate

TOP-Features:

0€ Setup
0 Tage Kündigungsfrist
SSL
1 Domains
Traffic-Flatrate
Easy Host 4 von Internetagentur Was
 2 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
1 Domains
Traffic-Flatrate
adeska//web 1GB von adeska internet lösungen
 1 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
Webhosting Basic von OVH Deutschland
 100 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
0 Tage Kündigungsfrist
SSL
1 Domains
Traffic-Flatrate
Privat L von VAVIO
 20 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSL
1 Domains
Traffic-Flatrate
STARTER PRO von OpusX GmbH
 10 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
0 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate



* Bei hosttest.de ist lediglich eine Auswahl von Webhostern zu finden.

Prepaid Webhosting ohne Gefahr

Prepaid Webhosting eignet sich sehr gut für Produktvorstellungen, Events, Marketing oder Menschen, die sich nicht an einen monatlichen oder jährlichen Vertrag binden möchten. Monatlich wird das Prepaid Webhosting per Paypal, Überweisung oder anderen Zahlungsmethoden bezahlt. Falls der Prepaid Webspace nicht mehr benötigt wird, kann er im Kundenbereich des Anbieters einfach per Klick gekündigt werden. Das Bezahlen per Vorkasse bietet dem Benutzer oder den Benutzerin den Vorteil der Kostenkontrolle. Eine Website kann flexibel erstellt werden.

Was sind die Vor- und Nachteile von Prepaid Webhosting

  • Vorteile von Prepaid Webhosting
  • Aufschalten von externen Domains auf einen Prepaid Webspace
  • Kostenlose SSL Zertifikate
  • 1-Klick Applikationen für Joomla, WordPress, Drupal und andere Anbieter
  • Traffic Flat Rate
  • jederzeit im Kundenbereich per Klick abbestellbar
  • kein Vertrag
  • flexibel verwendbar
  • Erstellen von E-Mail Adressen
  • Aktualisierte PHP Versionen
  • DDoS Protection für Server
  • Nachteile von Prepaid Webhosting
  • Domain meistens nicht im Paket enthalten
  • Ohne monatliche Zahlung per Vorkasse verfällt Web-Seite

Alternativen zu Prepaid Webhosting


User, die Ihre Website länger nutzen möchten, können sich für einen monatlichen Vertrag entscheiden. Meistens wird der Betrag automatisch abgebucht. Diese Variante ist meistens sehr einfach zu kündigen, da es sich um keinen jährlichen Vertrag handelt. Einige Anbieter bieten die Möglichkeit, ein Guthaben aufzuladen. Die Website steht dem Benutzer oder der Benutzerin solange zur Verfügung, bis der eingezahlte Vertrag aufgebraucht ist. So entstehen monatlich keine zusätzlichen Kosten. Der Betrag wird nur dann eingezahlt, wenn es das Budget erlaubt.

Fazit


Prepaid Webhosting bietet zahlreiche Vorteile, da Benutzer und Benutzerinnen immer die Kontrolle über anfallende Kosten behalten. Prepaid Webspace eignet sich vor allem für kurzfristig angelegte Web-Projekte wie die Website eines Events oder eine Produktvorstellung. Eine gute Alternative ist Webhosting auf Guthabenbasis.