Speicherplatz (minimal)

Transfervolumen (minimal)

Anzahl Domains inkl.

Anzahl Datenbanken inkl.

Zufriedenheit

Sterne oder mehr

Kosten

(maximal pro Monat)

Status

Anzeige

Features

Betriebssystem

Server

Anwendungen

Scripting

Control-Panel

Server-Standort

Extras

Bezahlmethode

Webhosting Backup Vergleich

FILTER:
Speicherplatz (minimal): 1 GB
Transfervolumen (minimal): 100 GB
Anzahl Domains inkl.: 1 Stück
Anzeige: 1 Angebot pro Anbieter


Zurück zum Webhosting-Vergleich

10 von 68 Angeboten.*

TOP-Features:

30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate

TOP-Features:

0€ Setup
0 Tage Kündigungsfrist
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
Web Visitenkarte von Servado
 1 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
Tarif XS von Abheyden Webhosting
 10 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
iNET.WebPack von iNETsolutions.de
 1 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
6 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
zyanWEB STARTUP von LANSOL GmbH
 10 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSL
1 Domains
Traffic-Flatrate
Empfehlung der Redaktion
Anzeige Business von 1&1 IONOS SE
 100 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

30 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
Privat Mini von Webspace4All
 1 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
Einsteiger-Paket von Webspace-Verkauf.de
 2 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
SSD
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
WebHost DE1 von Murauer Group
 2 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

30 Tage Kündigungsfrist
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate



* Bei hosttest.de ist lediglich eine Auswahl von Webhostern zu finden.

Webhosting Backup mit Raid sichern

Oftmals wird ein Webhosting Backup Service benötigt. Sensible Kundendaten müssen unbedingt vor technischen Ausfällen geschützt werden. Es gibt wohl kaum ein schlimmeres Szenario, als der komplette Absturz von einem System und der einhergehende Datenverlust. Also müssen Nutzer Vorsorge betreiben und das komplette Webhosting mittels Raid einem Backup unterziehen.

Raid beim Webhosting Backup - Begriffserläuterung

Raid steht für "Redundant Array of Independent Disks". Dies bedeutet im Umkehrschluss nichts anderes, als der Verbund mehrerer Festplatten. Damit lagern die Backup Daten nicht nur auf einer Festplatte. Auf diese Art und Weise wird das Backup maßgeblich sicherer. Unter Umständen werden die selben Dateien auf verschiedenen Festplatten gespeichert. Aufgrund unterschiedlicher Mechanismen der Verschlüsselung, kann die Sicherung im Raid-Verbund dadurch wesentlich sicherer sein. Je nach Anbieter kommen Kunden dann in den Genuss, einer äußerst komfortablen und zugleich felsenfest sicheren Backup Sicherung. Gegenüber herkömmlichen Datensicherungen und Backups, arbeiten Raid-Festplatten wesentlich schneller. Es werden einfach viel schnellere Datenübertragungsraten geboten. Schnelle Zugriffe, Datenschutz und enorme Kapazitäten, zeichnen ein Raid Verbund aus.

Welche Kosten entstehen interessierten Kunden?

Die Preise schwanken je nach Anbieter. Wer eher im privaten Bereich aktiv ist und nur einen oder mehrere Blogs betreibt, erhält bereits ab etwa 9 Euro im Monat einiges geboten. Mehrere Gigabyte Volumen auf einer schnellen SSD-Festplatte im Raid Verbund und eine automatische Sicherung aller Dateien. Wichtig ist es darauf zu achten, wie lange die jeweiligen automatischen Sicherungen gespeichert werden, bis sie überschrieben werden.

Im geschäftlichen Bereich sollten keine Kompromisse eingegangen werden. Besonders weil hier unter Umständen sensible Kunden- und Rechnungsdaten eine Rolle spielen. Premium bzw. Business Tarife, gehen ab etwa 20 Euro im Monat los. Dafür werden aber auch alle Anforderungen erfüllt, die Geschäftskunden befriedigt. Maximale Sicherheit, hohes Volumen und sehr schnelle Zugriffszeiten.

Welche Anbieter gibt es so auf dem Markt im Bereich Webhosting Backup?

Recht günstig ist der Anbieter mit kompletten Paketen. Neben regulärem Webhosting, gibt es hier drei verschiedene Varianten im Bereich Raid Backup für das Webhosting. Basics, Advanced und Premium Angebote. Je nach dem ob ein privater Nutzer oder Geschäftskunde die Vorteile nutzen will. Grundsätzlich lohnt sich der Vergleich, welcher die jeweiligen Vor- und Nachteile übersichtlich auflistet.

Welche Vor- und Nachteile existieren bei dieser Thematik?

Webhosting Raid Backup Vorteile

  • schützt zuverlässig vor einem Ausfall der Festplatte
  • hohe Sicherheitsstandards
  • extrem schnelle Zugriffszeiten
  • sehr schnelle Übertragungsraten der Daten
  • recht günstige Preise und auch für Privatanwender interessant
  • zusätzliche Sicherheit für das Webhosting
Webhosting Raid Backup Nachteile
  • ersetzt kein vollständiges Backup von einem Webhosting Verzeichnis

Diese Art der Datensicherung kann als sinnvolle unterstützende Alternative gesehen werden. Grundsätzlich müssen sich Kunden im Vorfeld bewusst sein, dass ein händische bzw. automatische Sicherung des Stammverzeichnisses immer über den Hoster-Account durchgeführt werden muss. Vor Ausfällen der Hardware, schützt ein Raid Backup aber enorm gut.

Alternativen zum regulären Webhosting Backup

Alternativ bieten viele Content Management Systeme die Möglichkeit, ein komplettes Backup mittels Plugin durchzuführen. Besonders in Wordpress, existieren zahlreiche Plugins genau für dieses Thema.

Interessant sind auch externe "Disk-Stations". Ähnlich wie bei einer externen Festplatte, erhalten Kunden ein Gehäuse. In dieses passen mehrere Festplatten hinein. Zusätzlich steuert ein Prozessor die Parallelschaltung der Datenträger und erhöht die Sicherheit noch weiter.