Top-Domainendung

Status

Zufriedenheit

3 Sterne oder mehr

TOP Eigenschaften

Anzeige

Neue Endungen

.eu-Domains

FILTER:
Zufriedenheit: 3


Zurück zum Domain-Vergleich

10 von 41 Angeboten.*

TOP-Features:

0€ Setup

TOP-Features:

0€ Setup
0 Tage Kündigungsfrist

TOP-Features:

0€ Setup

TOP-Features:

0€ Setup

TOP-Features:

0 Tage Kündigungsfrist

TOP-Features:

0€ Setup

TOP-Features:

0€ Setup
0 Tage Kündigungsfrist

TOP-Features:

0€ Setup
0 Tage Kündigungsfrist
DomainOnly .EU von Luminea IT Services GmbH

TOP-Features:

0€ Setup
.eu Domain von RB Media Group GmbH

TOP-Features:

0€ Setup
0 Tage Kündigungsfrist



* Bei hosttest.de ist lediglich eine Auswahl von Webhostern zu finden.


.EU Domain Preisvergleich | Kosten der EU Domain im Vergleich

Die Domainendung EU wurde als länderspezifische Top-Level-Domain der Europäischen Union eingeführt. Sie können die Preise der einzelnen EU Domain Anbieter in unserer übersicht finden. Das Europäische Parlament und der Europäische Rat beschlossen am 22. April 2002 in einer Verordnung die Einführung einer eigenen Top-Level-Domain für die Europäischen Union. Nachdem das belgischen Unternehmen EURid für diesen Zweck gegründet und die technische Infrastruktur vorbereitet wurde, erfolgte am 28. April 2005 die Einführung der EU Top-Level-Domain. In der ersten Registrierungsphase wurde es Inhabern einer eingetragenen Marke ermöglicht, sich als Erstes den entsprechenden Domainnamen zu sichern. In der zweiten Registrierungsphase konnten natürliche Personen, Gebietskörperschaften und eingetragene Unternehmen ihre Wunschadressen registrieren, bevor die Domain letztendlich für jedermann zur Verfügung stand. Seit Januar 2014 können nicht nur Einwohner und Ansässige der Europäischen Union eine EU Domain bestellen, sondern auch Personen aus den Staaten des Europäischen Freihandelsabkommens Norwegen, Island und Liechtenstein. Mittlerweile ist eine gesamte Anzahl von 3,7 Millionen EU Domains registriert, was die Domainendung zu einer der zehn am häufigsten registrierten Top-Level-Domains weltweit macht.

Vergaberichtlinien der EU Domains

Der operative und technische Betrieb der EU Domain wird von der EURid übernommen. Der Name der Non-Profit-Organisation mit Sitz in Belgien ist ein Akronym für European Registry of Internet Domain Names. Die EURid wurde speziell für den Zweck der Domainverwaltung gegründet und konnte sich in einer europäischen Ausschreibung um die Verwaltung der EU Top-Level-Domain gegen alle anderen Bewerber durchsetzen. Die Adressnamen der EU Domains können zwischen 2 und 63 Zeichen lang sein. Es werden alle deutschen Umlaute sowie zahlreiche andere Sonderzeichen aus den verschiedenen Sprachen europäischer Länder unterstützt. Auch Bindestriche sind möglich, wenn diese nicht an erster oder letzter Stelle stehen. Für die Registrierung bei einem der EU Domain Anbieter aus unserem Vergleich wird zwingend eine Anschrift in einem der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in einem Staat des Europäischen Freihandelsabkommens benötigt. Personen aus der Schweiz können deshalb EU Domains nur mithilfe eines Treuhänders registrieren. Dieser Service wird von den meisten EU Domain Anbietern zur Verfügung gestellt, hat aber höhere Preise für die Registrierung zur Folge. Vor allem bei Unternehmen, die Standorte in der Europäischen Union haben, sind die EU Domains der Anbieter aus unserem Vergleich äußerst beliebt. Auch Webseitenbetreiber, die ihre Verbundenheit mit der Europäischen Union ausdrücken möchten oder Webinhalte in mehreren Sprachen europäischer Länder anbieten, greifen oft auf die EU Top-Level-Domain zurück.