Keine Ahnung, welches Hosting-Paket zu dir passt? Zum Webhosting-Berater

Cloud86 Webhosting Test 2024

Testkandidat: Cloud86   |  Zuletzt aktualisiert: 15.03.2024

Autor & Tester: Christopher Christopher Prüfer


Du interessierst dich für ein Cloud86 Webhosting und möchtest wissen, wie das Angebot im Test abschneidet?

Dann informiere dich jetzt in unserem ausführlichen Testbericht!

Im Cloud86 Webhosting Test nehmen wir den Tarif Webhosting Start des niederländischen Anbieters genauer unter die Lupe.

Wir beleuchten das Cloud86 Webhosting anhand unserer etablierten Testkriterien und lassen unsere persönlichen Erfahrungen mit einfließen. Unser Testbericht deckt jeden Aspekt ab, von der Auswahl und Bestellung des Webspace bis hin zur Einrichtung einer WordPress-Website und deren Performance im täglichen Einsatz. Wir betrachten Funktionsvielfalt, Benutzerfreundlichkeit, Performance, Kundensupport und Preis-Leistungs-Verhältnis, um dir ein umfassendes Bild zu vermitteln. Unser Testbericht soll dich bei der Suche nach dem optimalen Webhosting für deine individuellen Anforderungen unterstützen.

Fazit

4,5/5

Zum Cloud86 Profil
Funktionsumfang 4/5
 
Benutzerfreundlichkeit 5/5
 
Performance 5/5
 
Kundenservice 4/5
 
Kosten 4/5
 
Kundenbewertung 5/5
 

Hat uns gefallen

  • Schnelle Webhosting Pakete mit hohem Funktionsumfang
  • Einfache und benutzerfreundliche Verwaltung
  • Reaktionsschneller schriftlicher Support in deutscher Sprache

Hat uns nicht so gefallen

  • Telefonsupport und Helpcenter Informationen nur in englischer Sprache
  • Domain nur im ersten Jahr kostenlos
  • Geringer Speicherplatz und Trafficbegrenzung auf der niedrigsten Tarifstufe

Inhaltsverzeichnis

Auswahl des Webhostings

Die technischen Anforderungen an Webhosting variieren je nach Vorhaben. Deshalb analysieren wir zunächst die von Cloud86 angebotenen Lösungen, um das passende Webspace-Paket für unsere Bedürfnisse zu finden. Im Fokus steht dabei die optimale Wahl für unser konkretes Ziel: die Erstellung einer WordPress-Website.

Es stehen verschiedene Cloud86 Webspace Pakete zur Auswahl. Neben dem klassischen Shared Webspace Angeboten sind bei Cloud86 auch spezielle Managed WordPress und Managed WooCommerce Pakete mit umfangreicher Ausstattung und Premium Support verfügbar. Darüber hinaus wird mit den Managed VPS auch eine besonders performancestarke Hosting Variante, für Kunden die einen eigenen Server benötigen, angeboten. Abgerundet wird das Cloud86 Sortiment mit einem umfangreichen Domainangebot und mehreren E-Mail Lösungen.

Für den Cloud86 Webhosting Test entscheiden wir uns für ein klassisches Webspace Paket - das Paket Webhosting Start.

Die klassischen Shared Webspace Angebote sind bei Cloud86 in drei Tarifstufen unterteilt, die sich bei den zur Verfügung gestellten Leistungsparametern unterscheiden:

Der Tarif Webhosting Start ist mit 5 GB SSD-Speicherplatz ausgestattet und kann für bis zu 2 Webseiten verwendet werden. Es stehen zudem 5 Datenbanken zur Verfügung und es können 10 E-Mail Adressen angelegt werden. Kunden müssen bei diesem Tarif eine „niedrige Leistung“ in Bezug auf die nutzbaren Systemressourcen in Kauf nehmen.

Der Tarif Webhosting Medium ist mit 50 GB SSD-Speicherplatz ausgestattet und kann für bis zu 5 Webseiten verwendet werden. Es stehen zudem 10 Datenbanken zur Verfügung und es können 50 E-Mail Adressen angelegt werden. Kunden können bei diesem Tarif mit einer „mittlere Leistung“ in Bezug auf die nutzbaren Systemressourcen rechnen.

Der Tarif Webhosting Power ist mit 100 GB SSD-Speicherplatz ausgestattet und kann für bis zu 10 Webseiten verwendet werden. Es stehen zudem 20 Datenbanken zur Verfügung und es können unbegrenzt viele E-Mail Adressen angelegt werden. Kunden dürfen sich bei diesem Tarif über eine „hohe Leistung“ in Bezug auf die nutzbaren Systemressourcen freuen.

cloud86-webhosting-test-01

Für den Cloud86 Webhosting Test entscheiden wir uns für den Tarif Webhosting Start.

 

Wichtige Vertragsdetails

Cloud86 bietet die Webspace Tarife entweder mit 1 Jahr oder 3 Jahren Laufzeit an. Bei längerer Laufzeit profitieren Kunden von den günstigeren Angebotspreisen während der ersten Vertragsperiode. Eine Verlängerung der Pakete über die initiale Vertragsperiode hinaus erfolgt anschließend zum Normalpreis. Dabei ist eine Kündigung unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat jederzeit möglich. Eine zusätzliche Einrichtungsgebühr fällt nicht an.

Cloud 86 bietet seinen Kunden zudem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, um die Pakete risikolos testen zu können.

Zu beachten ist, dass die zu den Paketen angebotene Inklusivdomain nur im ersten Jahr kostenlos ist und in den Folgejahren zum Normalpreis verlängert wird, unabhängig davon, ob für das Webhosting eine 1-jährige oder 3-jährige Laufzeit gewählt wird.

Funktionsumfang

In allen Tarifen können sich Kunden bei Cloud86 auf schnellen SSD Speicher verlassen. Auf der niedrigsten Tarifstufe fällt dieser mit lediglich 5 GB Speicherplatz leider etwas sparsam aus, auf den höheren Tarifstufen mit 50 GB bzw. 100 GB kann man hingegen zufrieden sein.

Auf der niedrigsten Tarifstufe ist zudem der Traffic auf 250 GB begrenzt. Dabei handelt es sich um eine Restriktion, die man heutzutage üblicherweise nicht mehr oft findet. Zudem ist unklar, was beim Erreichen bzw. Überschreiten des Limits passiert. Laut AGB (Artikel 7.1 ff) kann der Tarif in diesem Fall vom Anbieter auf eine höhere Stufe heraufgesetzt werden, was mit zusätzlichen Kosten verbunden wäre. Die beiden höheren Tarifstufen sind wie gewohnt mit einer unbegrenzten Traffic Flatrate ausgestattet.

In allen Tarifen können Datenbanken genutzt werden. Bereits im Start Tarif stehen 5 Datenbanken zur Verfügung, wobei die maximale Anzahl an Webseiten hier pro Account auf 2 limitiert ist. Auf der höchsten Tarifstufe sind es 20 Datenbanken, wobei hier maximal 10 Websites pro Account möglich sind.

Auf der niedrigsten Tarifstufe können 10 E-Mail-Adressen angelegt werden, bei der mittleren Tarifstufe sind es ganze 50 E-Mail Adressen und auf der höchsten Tarifstufe ist die Anzahl an E-Mail Adressen unbegrenzt.

Cloud86 gibt für die drei einzelnen Tarife einen Wert für die „Leistung“ an, der entsprechend von „niedrig“ über „mittel“ bis „hoch“ reicht. Damit bezieht sich der Anbieter auf die für das Webhosting zur Verfügung stehenden Systemressourcen wie CPU und RAM, exakte Werte werden allerdings nicht genannt.

Ein kostenloser Umzugsservice, mit dem sich bestehende Webseiten, Datenbanken und E-Mail Accounts zu Cloud86 umziehen lassen, ist in allen Webhosting Tarifen mit Ausnahme vom Web Hosting Start Tarif, enthalten.

Welche technischen Features gibt es?

Das Cloud86 Webhosting profitiert von den Vorteilen durch HTTP/2 und HTTP/3, darunter eine verbesserte Ladezeit von Webseiten durch effizientere Nutzung von Verbindungen und die Reduzierung von Latenzzeiten mittels Multiplexing und Header-Komprimierung bei HTTP/2 sowie weiter optimierte Übertragungsgeschwindigkeiten und eine geringere Anfälligkeit für Paketverlust durch das QUIC-Protokoll bei HTTP/3. Mit dem WordPress Toolkit steht ein Verwaltungswerkzeug zur Verfügung, das die Installation, Konfiguration und Verwaltung von WordPress-Websites vereinfacht, während die WordPress Staging Umgebung ermöglicht, Änderungen an einer Website zu testen, bevor sie auf der Live-Website umgesetzt werden. Der LiteSpeed Cache sorgt für eine Beschleunigung der Ladezeiten von Webseiten durch effizientes Caching von Inhalten direkt auf dem Webserver, wodurch die Leistung und die Benutzererfahrung verbessert werden. Über den LiteSpeed Cache lässt sich optional auch das QUIC.cloud CDN nutzen, um das Laden von Webseiteninhalten für Benutzer weltweit zu beschleunigen, indem es die Inhalte von Servern ausliefert, die geografisch näher am Endbenutzer liegen. Mithilfe des modernen Plesk Control Panel können Kunden ihr Cloud86 Webhosting einfach und intuitiv verwalten.

Welche Sicherheitsfeatures gibt es?

Für alle auf dem Cloud86 Webhosting genutzten Domains können kostenlose Let's Encrypt SSL-Zertifikate verwendet werden, wodurch eine stets sichere Datenübertragung gewährleistet wird. Antispam und Antivirus Lösungen schützen E-Mail-Konten auf dem Webspace vor unerwünschten oder schädlichen Inhalten, indem sie Spam-Nachrichten filtern und E-Mails auf Viren und Malware überprüfen. Diese Tools tragen dazu bei, die Sicherheit der Kommunikation zu gewährleisten und die Risiken von Cyberangriffen zu minimieren. Ein automatischer DDoS-Schutz sorgt dafür, Webseiten effektiv vor Überlastungsangriffen zu schützen. Cloud86 legt zudem regelmäßig alle 24 Stunden automatische Backups an. Diese werden für 7 Tage aufbewahrt und können jederzeit wieder auf dem Webspace eingespielt werden, um verlorene oder geänderte Daten wiederherzustellen.

Fazit zum Funktionsumfang

Das Cloud86 Webhosting besitzt einen attraktiven Funktionsumfang sowie eine gute Ausstattung mit schnellem SSD-Speicher, reichlich Datenbanken und E-Mail Accounts. Kunden profitieren von zahlreichen Optionen, einschließlich sicherheitsbezogener Features wie automatische Backups, performance-steigernder Maßnahmen wie automatisierte Cache-Lösungen sowie benutzerorientierten Werkzeugen wie dem Plesk Control Panel und dem WordPress-Toolkit. Lediglich im günstigsten Tarif fällt das Speicherplatzangebot mit nur 5 GB etwas gering aus, zudem ist hier das Traffic-Limit eine unnötige Einschränkung. Auch bei der Inklusivdomain wäre ein kulanteres Angebot als nur die Kostenerstattung im ersten Jahr wünschenswert.

Pro

  • Alle Tarife bieten SSD-Speicher

  • Umfangreiche technische Features und benutzerfreundliche Funktionen

  • Automatische Backups

     

Contra

  • Trafficlimit und wenig Speicherplatz im günstigsten Tarif

  • Domain nur im ersten Jahr kostenlos

Bewertung

4/5

Benutzerfreundlichkeit

Kommen wir als Nächstes zum Bestellvorgang und der Einrichtung des Webspace.

Cloud86 Webhosting - Bestellvorgang

cloud86-webhosting-test-02

Über den Menüpunkt Webhosting kommst du zu einer Übersicht der einzelnen Cloud86 Webspace Pakete. Hier kannst du dich für einen der drei angebotenen Tarife entscheiden, der am besten zu deinem Vorhaben passt. Mit einem Klick auf den „Bestellen“-Button startet der Bestellvorgang.

cloud86-webhosting-test-03

Nun musst du zuerst einmal eine Domain für deinen Webspace festlegen. Hier bietet dir Cloud86 zwei verschiedene Möglichkeiten an: Du kannst eine neue Domain registrieren, die du im Rahmen der im Tarif enthaltenen Inklusivdomain im ersten Jahr kostenfrei erhältst. Alternativ kannst du eine bereits registrierte Domain angeben, die später auch zu Cloud86 umgezogen werden kann.

cloud86-webhosting-test-04

Im nächsten Schritt bekommst du eine Bestellübersicht angezeigt und hast die Möglichkeit, die Laufzeit des ersten Abrechnungszyklus deines Vertrags festzulegen. Hier kannst du zwischen Laufzeiten von 12 und 36 Monaten wählen, wodurch sich jeweils auch der Gesamtpreis des Webspace Paketes ändert. Mit einem Klick auf „Nächster Schritt“ geht es weiter.

cloud86-webhosting-test-05

Jetzt musst du deine persönlichen Informationen und deine Rechnungsadresse eingeben. Zudem musst du ein Passwort für deinen Kundenaccount bei Cloud86 festlegen. Im unteren Teil des Bestellformulars wählst du zudem die Bezahlmethode aus. Dabei stehen Kreditkarte, Paypal, Apple Pay, Sofort und Giropay zur Auswahl. Mit einem Klick auf „Kasse“ wirst du zum Checkout weitergeleitet, um deine Bestellung zu bezahlen.

cloud86-webhosting-test-06

Geschafft! Nachdem die Bestellung bezahlt ist, wird sie sofort ausgeführt und dein Webspace Paket eingerichtet. Du wirst automatisch in den Cloud86 Kundenaccount eingeloggt, wo du nun direkt mit der Einrichtung deines Webhostings starten kannst.

 

Cloud86 Webhosting - Einrichtung des Webspace

 

cloud86-webhosting-test-07

Über den Cloud86 Kundenaccount hast du die Möglichkeit, deine Verträge und Produkte zu verwalten. Hier können etwa Domains registriert sowie Webspace Pakete bestellt, verlängert oder gekündigt werden. Zudem kannst du hier deine Kundendaten und Rechnungen einsehen oder auch Supporttickets eröffnen. Die Benutzeroberfläche ist modern und übersichtlich gestaltet. Von hier aus gelangst du auch in das Plesk Control Panel, um die technische Verwaltung deines Webspace vorzunehmen.

cloud86-webhosting-test-08

Über das Plesk Control Panel erfolgt die technische Verwaltung deines Webspace. Hier können beispielsweise E-Mail-Adressen und -Postfächer angelegt, Datenbanken organisiert, Domains zugewiesen oder Softwareanwendungen installiert werden. Zudem können Backups und Sicherheits-Scans durchgeführt oder Statistiken zur Nutzung ausgewertet werden. Auch ein integrierter Dateimanager steht hier zur Verfügung. Die grafische Oberfläche des Control Panels ist modern und benutzerfreundlich gestaltet, allerdings komplett in englischer Sprache gehalten.

 

Installation des CMS WordPress auf dem Webspace

cloud86-webhosting-test-09

Für den Cloud86 Webhosting Test installieren wir das beliebte Content Management System WordPress auf dem Webspace. Dazu gehen wir im Plesk Control Panel unter dem Menüpunkt „WordPress“ in das WordPress Toolkit.

cloud86-webhosting-test-10

Für die Installation musst du nur ein paar Informationen, wie den Installationspfad und die Zugangsdaten für WordPress und Datenbank festgelegen. Dann erfolgt die Installation automatisch in nur wenigen Sekunden. Anschließend kannst du dich nun direkt in die WordPress Oberfläche einloggen, um mit dem Aufbau deiner Webseite zu beginnen.

 

Fazit zur Benutzerfreundlichkeit

Der Bestellvorgang bei Cloud86 ist schnell und unkompliziert, wobei das Webhosting unmittelbar nach der Bestellung ohne weitere Verifizierung durch den Kundendienst aktiviert wird. Ein weiterer Pluspunkt ist die Vielfalt der verfügbaren Zahlungsoptionen. Der Cloud86 Kundenlogin kann mit einem modernen und übersichtlichen Design aufwarten, was die Verwaltung des eigenen Kundenaccounts vereinfacht. Auch die technische Verwaltung des Webhostings über das Plesk Control Panel sowie die Installation von Software wie WordPress ist dank des Auto-Installers sehr einfach und erfordert keinerlei technische Vorkenntnisse. 

Pro

  • Bestellung ist schnell und unkompliziert

  • Mehrer Zahlungsmethoden

  • Moderne Benutzeroberflächen mit intuitiver Bedienung

Contra

  • keine

Bewertung

5/5

Performance

Um die Performance des Cloud86 Webhostings zu bewerten, nehmen wir die Verfügbarkeit und Ladezeiten genauer unter die Lupe. Dafür nutzen wir folgende Tools: Livewatch, Google PageSpeed Insights und Pingdom.

Cloud86 Webhosting Verfügbarkeit

Die Leistungsfähigkeit eines Webhosting-Services lässt sich vor allem durch seine Verfügbarkeit bewerten, ein Indikator für die Zuverlässigkeit der bereitgestellten Dienste. Eine permanente Online-Präsenz der Webseite ist von entscheidender Bedeutung, daher sollte der Verfügbarkeitswert möglichst nahe an 100 Prozent liegen. Obwohl ein perfekter Wert von 100 Prozent aufgrund erforderlicher Wartungszeiten praktisch unerreichbar ist, streben Hosting-Provider dennoch nach der höchstmöglichen Verfügbarkeit.

Gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen garantiert Cloud86 eine Verfügbarkeit der Server von 99,98 % im Jahresmittel.

Cloud86 Webhosting Verfügbarkeit Test per Livewatch:

 

Cloud86Webhosting Ladezeiten

Die Ladezeiten stellen ein weiteres wesentliches Merkmal zur Bewertung der Leistung eines Webhostings dar. Kurze Ladezeiten sind vorteilhaft, da Besucher der Webseite ungern lange Wartezeiten für das Laden der Inhalte in Kauf nehmen. Zur Beurteilung der Effektivität des Webhostings ziehen wir verschiedene Kennzahlen heran:

cloud86-webhosting-test-11

Cloud86 Webhosting Ladezeiten Test per Pingdom Website Speed Test:

Der Pingdom Website Speed Test ermöglicht es, die Verbindung zum Webspace von verschiedenen Rechenzentren auf der ganzen Welt aus zu überprüfen. Dabei zeigt sich folgendes Ergebnis:

cloud86-webhosting-test-12

Cloud86 Webhosting Test per Google PageSpeed Insights:

Die Google PageSpeed Insights ermöglichen es, die für Google am relevantesten Performancedaten für eine Webseite zu überprüfen. Dabei zeigt sich folgendes Ergebnis:

Fazit zur Performance

Bezüglich der Performance erfüllt das Cloud86 Webhosting alle Erwartungen hinsichtlich Schnelligkeit und Zuverlässigkeit. Die Messwerte des Pingdom Website Speed Tests liegen für Verbindungen aus Deutschland in einem sehr niedrigen Bereich von 153 ms. Webseitenbesucher können hierzulande also mit sehr schnellen Ladezeiten rechnen. Auch bei den Google PageSpeed Insights liegt die Gesamtperformance mit 98 Punkten im oberen Bereich. Das Cloud86 Webhosting erzielt also auch in Bezug auf die Performance für Suchmaschinen ein sehr gutes Ergebnis.

Pro

  • Sehr geringe Ladezeiten für Besucher aus Deutschland

  • Sehr gute Performance für Suchmaschinen

Contra

  • Ladezeiten für Besucher außerhalb Europas fallen etwas höher aus (kann durch die Nutzung des QUIC.cloud CDN optimiert werden)

Bewertung

5/5

Kundenservice

Kunden von Cloud86 haben bei Fragen oder Problemen Zugang zu unterschiedlichen Formen der Unterstützung: Du kannst entweder direkt per Telefon mit einem Kundenservice-Mitarbeiter in Kontakt treten oder dein Anliegen per E-Mail bzw. Ticket-System auf schriftlichem Wege einreichen. Zusätzlich findest du auf der Cloud86 Webseite ein umfassendes Helpcenter mit detaillierten Anleitungen zu einer Vielzahl von Themen.

Cloud86 Kundensupport

cloud86-webhosting-test-13

Wenn du direkt mit einem Kundenservice-Mitarbeiter in Kontakt treten möchtest, dann kannst du werktags von 9:00 bis 17:00 Uhr die englischsprachige Supporthotline unter einer niederländischen Telefonnummer erreichen. Alternativ kannst du dein Anliegen schriftlich per E-Mail, Kontaktformular oder direkt über das Ticketsystem in deinem Kunden-Login an den Support senden. Schriftliche Anfragen werden werktags zwischen 9:00 und 21:00 Uhr innerhalb von 2 Stunden beantwortet. Werktags zwischen 10:00 und 16:00 Uhr kann zudem die Live-Chat Funktion im Kundenlogin genutzt werden. Da der Schriftverkehr automatisch übersetzt wird, ist hier auch eine Kommunikation in deutscher Sprache möglich.

Cloud86 Helpcenter

cloud86-webhosting-test-14

Wenn du bei Fragen zum Webhosting selbstständig nach einer Lösung suchen möchtest, dann findest du im Helpcenter auf der Cloud86 Webseite ein umfangreiches Verzeichnis mit Leitfäden und Anleitungen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. Hier kannst du dich sowohl über administrative Vorgänge, wie etwa die Durchführung eines Domainumzugs oder auch über technische Einstellungen, wie etwa die Einrichtung eines E-Mail-Postfachs, informieren. Leider standen sämtliche Informationen im Helpcenter zum Zeitpunkt unseres Tests im März 2024 nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Unsere Erfahrungen mit dem Cloud86 Kundenservice

Im Rahmen unseres Cloud86 Webhosting Tests (März 2024) konnten wir eigene Erfahrungen mit dem Cloud86 Kundensupport machen. Dabei wurden unsere Anfragen zeitnah und kompetent beantwortet. Die Kommunikation mit dem Kundensupport war dank automatischer Übersetzung in deutscher Sprache möglich.

Fazit zum Kundenservice

Cloud86 kann mit einem guten Supportangebot aufwarten. Die schriftliche Kommunikation mit dem Kundensupport erfolgt dank automatischer Übersetzung in deutscher Sprache. Werktags während der Geschäftszeiten kann Cloud86 mit einer schnellen Reaktionszeit und kompetenten Antworten auf Supportanfragen punkten. Leider gibt es aber nur einen englischsprachigen Telefonsupport, der über eine niederländische Telefonnummer im Ausland erreichbar ist. Im umfangreichen Helpcenter auf der Webseite findet man ausführliche Informationen und praktische Anleitungen zu einem breiten Spektrum an Themen. Allerdings sind auch diese (zumindest derzeit) nur in englischer Sprache verfügbar.

Pro

  • Schnelle Reaktionszeit auf Supportanfragen

  • Schriftlicher Kontakt zum Kundenservice dank automatischer Übersetzung in deutscher Sprache möglich

  • Umfangreiches Helpcenter mit ausführlichen Anleitungen

Contra

  • Telefonsupport nur in englischer Sprache über eine niederländische Rufnummer

  • Informationen im Helpcenter nur in englischer Sprache

4/5

Kosten

Im letzten Teil des Cloud86 Webhosting Testberichts betrachten wir die Kosten und das Preis-Leistungs Verhältnis genauer.

Das Angebot an Webhosting Tarifen bei Cloud86 ist übersichtlich gestaltet. Beim klassischen Webspace gibt es drei Varianten, die sich hauptsächlich beim Speicherplatz, der Performance und der maximalen Anzahl an verwaltbaren Webseiten unterscheiden. Da sich Kunden für eine initiale Vertragslaufzeit zwischen 12 Monat bis zu 36 Monaten entscheiden können, kann von attraktiven Rabatten für die initiale Vertragslaufzeit profitiert werden. Auf die später anfallenden Kosten bei der Verlängerung der Pakete zum Normaltarif hat diese Wahl allerdings keine Auswirkungen.

Leider ist selbst bei längerfristiger Vertragsbindung eine Domain nur im ersten Jahr kostenlos und wird ab dem zweiten Jahr zusätzlich zum Normaltarif abgerechnet, der im Falle einer .de Domain im Vergleich zu den üblichen Marktpreisen deutlich höher ausfällt.

Positiv fällt hingegen die 30-tägige Geld-zurück-Garantie auf.

cloud86-webhosting-test-15

Insgesamt bietet Cloud86 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bereits im günstigsten Tarif erhalten Kunden PHP-Unterstützung und Datenbanken, was den Einsatz von Content Management Systemen wie WordPress ermöglicht. Allerdings fällt hier das Speicherplatzangebot mit lediglich 5GB relativ gering aus. Zudem ist auch die Trafficbegrenzung auf dem niedrigsten Tarif ein kleines Manko.

Cloud86 Webhosting Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf GB pro EUR

Um das Preis-Leistungs-Verhältnis der einzelnen Cloud86 Webspace Tarife besser beurteilen zu können, betrachten wir hier den zur Verfügung gestellten Speicherplatz in GB in Relation zu den monatlichen Kosten in EUR genauer. Dabei kommen wir auf folgendes Ergebnis:

Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf GB pro EUR

Tarif monatliche Kosten Speicherplatz GB pro EUR

Webhosting Start

3,45 EUR

5 GB

1,45

Webhosting Medium

6,90 EUR

50 GB

7,25

Webhosting Power

13,95 EUR

100 GB

7,17

 

Tipp: Wenn dir der verfügbare Speicherplatz am wichtigsten ist, dann bietet sich dir ab dem Tarif Webhosting Medium das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Pro

  • Initiale Vertragslaufzeit wählbar

  • Gutes Preis-Leistungs Verhältnis

  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

     

Contra

  • Domain nur im ersten Jahr kostenlos

  • Trafficbegrenzung auf der niedrigsten Tarifstufe

Bewertung

4/5

Testfazit

Kommen wir zum Fazit zum Cloud86 Webhosting Test:

Das Cloud86 Webhosting kann im Test als schnelles und gut ausgestattetes Webspace Paket überzeugen. Trotz kleiner Abstriche bezüglich des Speicherplatzangebots und der Traffic-Begrenzung, bietet sich bereits auf der niedrigsten Tarifstufe die Möglichkeit, um eine WordPress Webseite mit vielen Funktionen und guter Performance zu betreiben. Leider ist die zum Webspace genutzte Domain selbst bei längerfristiger Vertragsbindung nur im ersten Jahr kostenlos dabei. Der einfache Bestellprozess sowie die intuitive Verwaltung über den Cloud86 Kunden-Login als auch das moderne Plesk Control Panel tragen zur hohen Benutzerfreundlichkeit des Webhostings bei. Während der schriftliche Support schnell und kompetent auch in deutscher Sprache über das Ticket System abgewickelt werden kann, standen zum Zeitpunkt unseres Tests im März 2024 sowohl der telefonische Support als auch das umfangreiche Informationsangebot im Helpcenter leider nur in englischer Sprache zur Verfügung. Wen die kleineren Kritikpunkte nicht stören, der findet mit dem Cloud86 Webhosting aus den Niederlanden eine attraktive Alternative zu heimischen Anbietern.

Pro

  • Schnelle Webhosting Pakete mit hohem Funktionsumfang

  • Einfache und benutzerfreundliche Verwaltung

  • Reaktionsschneller schriftlicher Support in deutscher Sprache

Contra

  • Telefonsupport und Helpcenter Informationen nur in englischer Sprache

  • Domain nur im ersten Jahr kostenlos

  • Geringer Speicherplatz und Trafficbegrenzung auf der niedrigsten Tarifstufe

Gesamtbewertung

Fazit

4,5/5

Zum Cloud86 Profil
Funktionsumfang 4/5
 
Benutzerfreundlichkeit 5/5
 
Performance 5/5
 
Kundenservice 4/5
 
Kosten4/5
 
Kundenbewertung 5/5
 
cloud86-webhosting-test-16

Cloud86 FAQ

Hier findest du die Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Angeboten von Cloud86:

 

Wie schneidet das Cloud86 Webhosting bei den Kundenbewertungen ab?

Die Erfahrungsberichte zu Cloud86 auf Hosttest fallen mit einer Gesamtbewertung von 5 Sternen sehr gut aus. Auf der Bewertungsplattform Trustpilot schneidet der Anbieter mit 4,8 Sternen ebenfalls sehr gut ab. Auf Google kommt Cloud86 auf eine Bewertung von 4,9 Sternen.

Insgesamt erreicht der Anbieter somit ein Ergebnis von 4,9 Punkten bei den Kundenbewertungen.

 

Wie wurde der Cloud86 Webhosting Test durchgeführt?

Der Cloud86 Webhosting Test wird von uns anonym ohne Wissen des Webhosters und komplett unentgeltlich durchgeführt. Um einen bestmöglichen Vergleich zwischen den verschiedenen Anbietern zu ermöglichen, halten wir uns an feste Testrichtlinien. Dies umfassen nicht nur die Auswahl des Webspace Paketes, sondern auch die Bewertungskriterien sowie das praktische Vorgehen während des Tests.

 

Kann ich Cloud86 kostenlos testen?

Leider bietet Cloud86 keine Option an, die Webspacepakete vorab kostenfrei zu testen; eine vollständige Bezahlung des Webhostings ist vor dessen Bereitstellung erforderlich. Es existiert jedoch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für den Fall, dass die Dienstleistung nicht den Erwartungen entspricht.

 

Werden meine Daten bei Cloud86 automatisch gesichert?

Ja, Cloud86 legt täglich automatische Backups an, die für 7 Tage vorgehalten werden.

 

Kann ich externe Domains bei Cloud86 nutzen?

Ja, du kannst externe Domains auf dem Webspace bei Cloud86 verwenden, indem du diese selbstständig über den Kunden-Login in den DNS einträgst.

 

Kann ich bereits bestehende Domains zu Cloud86 umziehen?

Ja, bereits bestehende Domains von anderen Providern können auch zu Cloud86 umgezogen werden. Dazu muss ein Domain Transfer durchgeführt werden, für den der Authcode der Domain vom bisherigen Provider benötigt wird.

 

Welche SSL Zertifikate bietet Cloud86 an?

Auf allen Tarifen können kostenlose Let’s Encrypt SSL Zertifikate genutzt werden.

 

Wer steckt hinter Cloud86?

Cloud86 wurde bereits 2003 in den Niederlanden gegründet. Mittlerweile ist das Unternehmen mit mehr als 25 Mitarbeitern international tätig und bietet seine Webhosting Produkte nicht nur in den Niederlanden, sondern auch in Deutschland an.

 

Welche Alternativen zum Cloud86 Webhosting gibt es?

Auf dem Markt sind mehrere Alternativen zum Cloud86 Webhosting zu finden. Neben den großen deutschen Webhosting Marken wie IONOS (ausführliche Informationen im IONOS Webhosting Test) oder STRATO (ausführliche Informationen im STRATO Webhosting Test) gibt es auch andere ausländische Webhoster wie SiteGround oder Hostinger (ausführliche Informationen im Hostinger Webhosting Test), die auf dem deutschen Markt aktiv sind.

 

Updates zum Cloud86 Webhosting Test

 

19.03.24 Statement des Unternehmens zum Kritikpunkt "Kundenservice: nur englischsprachigen Telefonsupport über niederländische Telefonnummer + Helpcenter nur in englisch"

"Wir übersetzen derzeit alle FAQs ins Deutsche und gehen davon aus, dass dies im zweiten Quartal dieses Jahres abgeschlossen sein wird. Wir bieten schnelle E-Mail-Reaktionszeiten innerhalb weniger Stunden an Werktagen in deutscher Sprache und bieten in unserem Kundenportal auch einen direkten Chat in deutscher Sprache an. Wir arbeiten daran, auch telefonischen Support anzubieten, dies wird jedoch noch einige Zeit in Anspruch nehmen."

19.03.24 Statement des Unternehmens zum Kritikpunkt "Kosten: Domain nur im ersten Jahr kostenlos und später zu höheren Kosten abgerechnet"

"Wir konzentrieren uns auf die beste Leistung unseres eigenen Hardware-Stacks, damit unsere Kunden das schnellste auf dem Markt verfügbare Hosting erhalten, zusammen mit hochwertigem Support, um unseren Kunden das bestmögliche Hosting-Erlebnis zu bieten. Betrachtet man den Gesamtpreis, den Kunden jedes Jahr zahlen, sind wir im Hinblick auf Preis und Qualität immer noch sehr wettbewerbsfähig."

19.03.24 Statement des Unternehmens zum Kritikpunkt "Funktionsumfang: Traffic-Limit und geringer Speicherplatz im niedrigsten Tarif"

"Der Preis für diesen Plan ist recht niedrig. Und für die meisten Einsteiger- und kleinen Websites wird dieses Traffic-Limit ausreichen. Neben der hohen Leistung dieses günstigsten Tarifs bieten wir unseren Kunden auch einen sehr guten Support."

 



Weitere Webhoster

Webhoster im Fokus Anzeige
Offene IT-Stellen
Linux Systemadmin...
dogado GmbH
Inhouse techn. Ku...
dogado GmbH
IT-Systemadminist...
IP-Projects GmbH & Co. KG
Linux-Systemadmin...
Domain-Offensive
Aktuelle Ausschreibungen
Günstiger Anbiete...
Vor kurzem Beendet
cpanel Webhosting...
Vor kurzem Beendet
Webhosting für Up...
Vor kurzem Beendet
Übernahme/Umzug v...
Vor kurzem Beendet
Neueste Bewertungen
Jan K. &. A. Z. hat Onyxhosting.de bewertet
Philipp T. hat Alfahosting GmbH bewertet
Walther K. hat DomainFactory bewertet
Uwe H. hat IONOS bewertet
Uwe D. hat Domainexpress.de bewertet
A. R. hat IONOS bewertet
Markus H. hat Webspace-Verkauf.de bewertet
Mehtap T. hat Hostinger bewertet
Caroline hat ServMedia.de bewertet
Rolf hat LA Webhosting bewertet
Valentin hat STRATO AG bewertet
Christiane hat lima-city bewertet
George hat checkdomain GmbH bewertet
Josef hat lima-city bewertet
Holger K. hat STRATO AG bewertet
Stas B. hat SiteGround bewertet
Christian B. hat Alfahosting GmbH bewertet
Ralf hat LA Webhosting bewertet
Armin K. hat STRATO AG bewertet
P. T. hat enerSpace GmbH bewertet

Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
Über Hosttest.de

Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
Mehr über uns...