Keine Ahnung, welches Hosting-Paket zu dir passt? Zum Webhosting-Berater

STRATO Webhosting Test 2024

Testkandidat: STRATO AG   |  Zuletzt aktualisiert: 11.01.2024


Du interessierst dich für ein STRATO Webhosting und möchtest wissen, wie das Angebot im Test abschneidet?

Dann informiere dich jetzt in unserem ausführlichen Testbericht!

Im STRATO Webhosting Test nehmen wir den Tarif Starter des großen deutschen Webhosters genauer unter die Lupe.

Wir analysieren das Webhosting von STRATO basierend auf unseren standardisierten Testkriterien und geben Einblicke in unsere eigenen Erfahrungen. Dies beinhaltet Schritte von der Auswahl und Bestellung des Webspace-Pakets bis hin zur Einrichtung einer WordPress-Website und deren alltäglicher Betrieb. In unserem Testbericht betrachten wir verschiedene Bereiche wie Funktionsvielfalt, Benutzerfreundlichkeit, Performance, Kundendienst und Preisstruktur. Mit unserem umfassenden Testbericht zum STRATO Webhosting möchten wir dir eine fundierte Entscheidungshilfe bieten, um den idealen Anbieter für dein Vorhaben zu finden.

Fazit

4,3/5

Zum STRATO AG Profil
Funktionsumfang 4/5
 
Benutzerfreundlichkeit 5/5
 
Performance 5/5
 
Kundenservice 4/5
 
Kosten 5/5
 
Kundenbewertung 3/5
 

Hat uns gefallen

  • Gute Auswahl an fair ausgestatteten Webspace Paketen
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit und Funktionsumfang
  • Umfangreicher Kundensupport und gute Erreichbarkeit

Hat uns nicht so gefallen

  • Schneller SSD Speicher nur für Datenbanken verfügbar
  • Keine externen Domains nutzbar
  • Kunden werden zum Abschluss von vielen kostenpflichtigen Zusatzfeatures verleitet

Inhaltsverzeichnis

Auswahl des Webhostings

Jedes Onlineprojekt stellt individuelle technische Anforderungen an das Webhosting. Daher setzen wir uns zunächst mit den Hosting-Angeboten von STRATO auseinander, ehe wir eine Wahl für ein bestimmtes Webspace-Paket treffen. Im Zuge dessen evaluieren wir, welche Lösung am besten zum Aufsetzen einer WordPress-Website passt und unseren Anforderungen gerecht wird.

STRATO bietet seinen Kunden ein umfangreiches Angebot an verschiedensten Webhosting-Lösungen. Einsteiger ohne Vorkenntnisse können etwa auf den STRATO Homepagebaukasten zurückgreifen, um auf diese Weise besonders einfach an einen eigenen Online-Auftritt zu kommen. Fortgeschrittene Nutzer können im Bereich der klassischen Webspace Pakete auf eine Vielzahl an STRATO Webhosting Angeboten zurückgreifen. Für Profis stehen die besonders leistungsstarken STRATO vServer und STRATO Root Server sowie STRATO Cloud-Server bereit. Abgerundet wird das Angebot durch die STRATO E-Mail Lösungen und die STRATO Domains.

Für den STRATO Webhosting Test entscheiden wir uns für ein klassisches Webspace Paket - das Paket Starter

Die klassischen Webhosting Pakete sind bei STRATO in vier verschiedene Tarife gegliedert, die sich anhand der technischen Leistungseigenschaften unterscheiden:

Der Tarif Starter beinhaltet 50 GB Speicherplatz für Webinhalte sowie 1 E-Mail Postfach mit 5 GB E-Mail Speicher. Es stehen 2 SSD Datenbanken zur Verfügung und es ist 1 Domain samt SSL-Zertifikat inklusive.

Der Tarif Basic beinhaltet 100 GB Speicherplatz für Webinhalte sowie 3 E-Mail Postfächer mit jeweils 5 GB E-Mail Speicher. Es stehen 25 SSD Datenbanken zur Verfügung und es sind 3 Domains samt SSL-Zertifikat inklusive.

Der Tarif Plus beinhaltet 150 GB Speicherplatz für Webinhalte sowie 5 E-Mail Postfächer mit jeweils 5 GB E-Mail Speicher. Es stehen 50 SSD Datenbanken zur Verfügung und es sind 5 Domains samt SSL-Zertifikat inklusive.

Der Tarif Pro beinhaltet 200 GB Speicherplatz für Webinhalte sowie 10 E-Mail Postfächer mit jeweils 5 GB E-Mail Speicher. Es stehen 75 SSD Datenbanken zur Verfügung und es sind 10 Domains samt SSL-Zertifikat inklusive.

strato-webhosting-test-001.jpg

Für den STRATO Webhosting Test entscheiden wir uns für den Tarif Starter

 

Wichtige Vertragsdetails

STRATO ermöglicht seinen Kunden eine flexible Vertragsgestaltung. Sämtliche Tarife können entweder mit 12-Monats-Vertrag oder mit lediglich 1 Monat Vertragsbindung bestellt werden. Dabei profitieren Kunden mit längerer Vertragsbindung von günstigeren monatlichen Kosten. Zusätzlich gibt es immer wieder spezielle Rabatt-Aktionen für Neukunden, bei denen die Webspace Pakete für einen begrenzten Zeitraum besonders günstig zu bekommen sind. In der Regel fällt bei STRATO eine einmalige Einrichtungsgebühr für die Webspace Pakete an. Die Abrechnung erfolgt monatlich per Lastschrift. Verträge müssen bei STRATO spätestens 1 Monat vor dem aktuellen Laufzeitende gekündigt werden. Grundsätzlich bietet STRATO für alle Tarife eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie an. Einige der Tarife können im Rahmen von Sonder-Aktionen auch für einen Monat kostenlos getestet werden.

Funktionsumfang

Sämtliche Webspace Pakete bei STRATO sind mit einem üppigen Kontingent an Speicherplatz ausgestattet. Bereits im günstigen Starter Tarif sind es 50 GB, auf der obersten Tarifstufe Pro stehen sogar ganze 200 GB Speicherplatz zur Verfügung. Das ist selbst für umfangreiche Webprojekte mit viel Multimediamaterial wie Bildern und Videos ausreichend. Leider handelt es sich beim Festplattenspeicherplatz aber nur um normalen HDD Speicher und nicht um den schnelleren SSD Speicher.

In allen Tarifen können Datenbanken genutzt werden. Bereits im Tarif Starter stehen 2 Datenbanken zur Verfügung, auf der höchsten Tarifstufe Pro sind es sogar 75 Datenbanken. Für jede Datenbank sind dabei 2 GB Speicherplatz reserviert. Im Gegensatz zum Festplattenspeicherplatz wird bei den Datenbanken auf den schnelleren SSD Speicher gesetzt.

Kunden von STRATO können sich bei allen Webspace Paketen über mindestens 1 Inklusivdomain samt kostenlosem SSL-Zertifikat freuen. Im Tarif Pro sind es sogar 10 Inklusivdomains samt kostenlosen SSL-Zertifikaten. Dabei steht eine breite Auswahl beliebter Domainendungen wie DE oder COM zur Verfügung. Weitere Domains können jederzeit kostenpflichtig dazu gebucht werden. Leider lassen sich aber keine externen Domains bei STRATO nutzen.

Für den professionellen E-Mail Verkehr wird im Tarif Starter 1 E-Mail Postfach angeboten, im Tarif Pro können bis zu 10 E-Mail Postfächer angelegt werden. Für jedes Postfach steht dabei ein zusätzliches Kontingent von 2 GB Speicherplatz bereit. Dieser wird also nicht vom Gesamtkontingent des Webspace Paketes abgezogen.

Alle STRATO Webspace Pakete bieten eine Traffic Flatrate.

 

Welche technischen Features gibt es?

Beim STRATO Webhosting kommt das HTTP/2 Protokoll zum Einsatz, was durch die Optimierung von Datenübertragungen und das Reduzieren von Latenzen für eine verbesserte Geschwindigkeit und eine hohe Effizienz der Webverbindungen sorgt. Dank der modernen SSD-Speicher Datenbanken, die besonders schnelle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten bieten, kann eine erheblich verbesserte Datenzugriffszeit und Performance garantiert werden. Die STRATO Webhosting Pakete unterstützen gängige Skriptsprachen wie PHP, Perl, Python oder Ruby. Über Protokolle wie SSH und SFTP wird ein stets sicherer Zugriff auf den eigenen Webspace ermöglicht. Auf den höheren Tarifstufen lassen sich zudem automatisierte Cronjobs verwenden. Über die Verwaltungsoberfläche können auch beliebte Webanwendungen wie WordPress, Joomla! oder TYPO3 einfach auf dem eigenen Webspace installiert werden.

Welche Sicherheitsfeatures gibt es?

Die STRATO Hosting Produkte stellen eine rechtssichere, DSGVO-konforme Webhosting Lösung dar. Die verwendeten Rechenzentren sind nach ISO 27001 zertifiziert und durch verschiedene Sicherheitsmechanismen gegen unberechtigten Zugriff geschützt. Der Distributed-Denial-of-Service-Schutz (DDoS) von STRATO schützt Websites und wehrt externe Angriffe effektiv ab. Durch den DDoS-Schutz wird die Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit der Website erhöht und ihre kontinuierliche Erreichbarkeit sichergestellt. Dank der Backup Funktion können versehentlich überschriebene oder gelöschte Inhalte einfach wiederhergestellt werden. Durch zusätzliche Sicherheitsfeatures wie dem STRATO SiteGuard oder dem SiteLock Scan + Repair werden weitere nützliche Tools zur Verfügung gestellt, die den eigenen Webauftritt vor Hacking-Angriffen oder schädlicher Malware schützen.

Fazit zum Funktionsumfang

Die Webspace Pakete von STRATO beeindrucken durch ihre umfangreichen Funktionen und herausragenden Merkmale in den Bereichen Performance und Sicherheit. Besonders positiv fällt das üppige Speicherplatzangebot selbst auf den niedrigen Tarifstufen auf. Leider kommen Kunden hier aber nicht in den Genuss von schnellem SSD Speicher. Dieser steht lediglich für die in allen Tarifen verfügbaren Datenbanken zur Verfügung. Abgesehen davon entsprechen sämtliche STRATO Webspace Pakete den aktuellsten technischen Standards und bieten jede Menge nützlicher Funktionen. Der Funktionsumfang der einzelnen Tarifstufen ist fair gestaltet, wobei zumindest im günstigsten Tarif mehr als nur ein einzelnes E-Mail Postfach wünschenswert wäre. Leider ist die Nutzung externer Domains auf allen Paketen nicht möglich.

Pro

  • Großzügiges Speicherplatzangebot

  • Umfangreiche Sicherheitsfeatures

  • Technologisch auf dem neuesten Stand

     

Contra

  • SSD Speicher nur für Datenbanken

  • Keine externen Domains nutzbar

  • Nur 1 E-Mail Postfach im niedrigsten Tarif

Bewertung

4/5

Benutzerfreundlichkeit

Kommen wir als Nächstes zum Bestellvorgang und der Einrichtung des Webspace.

STRATO Webhosting - Bestellvorgang

strato-webhosting-test-002.jpg

Auf der STRATO Webseite findest du unter dem Menüpunkt Hosting & WordPress eine übersichtlich gestaltete Tabelle mit den einzelnen Webspace Paketen. Hier kannst du dir einen Tarif heraussuchen, der am besten zu deinem Vorhaben passt. Zudem kannst du dich hier zwischen einem 12-Monats-Vertrag oder einem Vertrag mit 1-monatiger Laufzeit entscheiden. Mit einem Klick auf „In den Warenkorb“ bzw. „Kostenlos testen“ startest du den Bestellvorgang.

strato-webhosting-test-003.jpg

Im ersten Schritt kannst du dir nun eine Wunschdomain aussuchen, die für deinen Webspace verwendet werden soll. Alternativ kannst du auch erst mal mit einem Klick auf „Weiter ohne Domain“ mit der Bestellung fortfahren.

strato-webhosting-test-004.jpg

Im nächsten Schritt wird eine Übersicht des von dir gewählten Tarifs angezeigt und du hast die Möglichkeit verschiedene weitere Produkte (wie Domain Guard, Website Abmahnschutz oder Mail-Archivierung sowie SSL-Zertifikate, Sicherheitslöungen oder 24/7 Support) hinzuzufügen. Entsprechend kann die Bestellung mit „Weiter zum Warenkorb“ fortgesetzt werden.

strato-webhosting-test-005.jpg

Nun erhältst du nochmals eine Gesamtübersicht der während des Bestellvorgangs von dir ausgewählten Produkte und Dienstleistungen und kannst diese mit einem Klick auf „Weiter“ bestätigen.

strato-webhosting-test-006.jpg

Jetzt musst du deine Kundendaten eingeben oder kannst dich mit deinen vorhandenen Zugangsdaten einloggen, falls du bereits Kunde bei STRATO bist. Mit einem Klick auf „Angaben prüfen und weiter“ geht es weiter.

strato-webhosting-test-007.jpg

Im nächsten Schritt kannst du die Zahlmethode auswählen und deine Zahlungsdaten eintragen. Hierbei stehen entweder die Zahlung per SEPA-Lastschrift oder die Zahlung mit Kreditkarte zur Auswahl. Mit einem Klick auf „Angaben prüfen und weiter“ geht es weiter.

strato-webhosting-test-008.jpg

Nun wird dir abschließend eine Bestellübersicht mit sämtlichen Daten angezeigt, in der du nochmals alle Angaben auf ihre Richtigkeit hin überprüfen kannst. nachdem du den AGB zugestimmt hast, kannst du die Bestellung mit einem Klick auf „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ abschließen.

 

strato-webhosting-test-009.jpg

Um die Bestellung zu bestätigen, erhältst du nun eine SMS mit einem Freischaltcode an die von dir angegebene Mobilfunknummer. Diesen musst du in das dafür vorgesehne Feld eintragen und kannst anschließend mit einem Klick auf „Bestellung bestätigen“ fortfahren.

 

strato-webhosting-test-010.jpg

Geschafft! Der Bestellvorgang ist nun abgeschlossen und das Webspace Paket wird nun von STRATO eingerichtet. Aller weiteren Informationen wie Bestellbestätigung und Zugangsdaten erhältst du anschließend per E-Mail zugesendet.

 

STRATO Webhosting - Einrichtung des Webspace

Sobald dein Webhosting eingerichtet wurde und du die Zugangsdaten per E-Mail erhalten hast, kannst du dich in deinen Kunden Account bei STRATO einloggen und mit der Einrichtung deines Webspace beginnen.

strato-webhosting-test-011.jpg

Über den STRATO Kunden-Login kann das gesamte Webhosting samt Vertrag verwaltet werden. Hier kannst du einerseits Einstellungen zu deinen Stammdaten vornehmen, Rechnungen einsehen oder weitere Produkte bestellen. Andererseits läuft auch die technische Verwaltung des Webspace über den Kunden-Login. Das bedeutet, du kannst hier Domains und Datenbanken verwalten, E-Mail Adressen anlegen oder auch Statistiken zu technischen Features aufrufen.

Installation des CMS WordPress auf dem Webspace

strato-webhosting-test-012.jpg

Für den STRATO Webhosting Test installieren wir das beliebte Content Management System WordPress auf dem Webspace. Dazu stehen zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Wenn du bereits eine Domain auf deinem Webspace aktiv hast, dann kannst du die bequeme App-Installationsfunktion nutzen. Dazu begibst du dich im Kunden-Login auf den Menüpunkt „WordPress & Co.“ und wählst dort das gewünschte CMS zur Installation aus. Wenn keine Domain auf deinem Webspace aktiv ist, musst du WordPress manuell installieren. Dazu legst du als Erstes eine Datenbank über den Kunden-Login an und kannst anschließend die WordPress Installationsdateien per FTP auf deinen Webspace hochladen.

Fazit zur Benutzerfreundlichkeit

Das STRATO Webhosting kann insgesamt mit einer hohen Benutzerfreundlichkeit punkten. Der Bestellprozess selbst ist klar und einfach strukturiert und lässt sich schnell durchlaufen. Mit dem STRATO Kunden-Login steht eine intuitive Benutzeroberfläche für die technische Konfiguration des Webspace sowie die vertragliche Verwaltung des Kundenaccounts zur Verfügung, mit der auch Neulinge ohne Erfahrung schnell zurechtkommen. Alle Funktionen sind verständlich beschrieben und leicht handhabbar, bei Bedarf können auch ausführliche Leitfäden für einzelne Funktionen direkt aufgerufen werden. Anwendungen wie WordPress können sowohl manuell als auch direkt über den STRATO Kunden-Login auf dem Webspace installiert werden.

Pro

  • Einfacher Bestellvorgang

  • Intuitive Benutzeroberfläche

  • Funktionen zur Verwaltung des Webspace werden im STRATO Kunden-Login gut erklärt

Contra

  • keine

Bewertung

5/5

Performance

Um die Performance des STRATO Webhostings zu bewerten, nehmen wir die Verfügbarkeit und Ladezeiten genauer unter die Lupe. Dafür nutzen wir folgende Tools: Sucuri Load Time Tester, Google PageSpeed Insights und Livewatch.

STRATO Webhosting Verfügbarkeit

Die Performance eines Webhosting Anbieters kann unter anderem anhand seiner Verfügbarkeit bewertet werden. Dieses Kriterium zeigt die Verlässlichkeit der angebotenen Dienstleistungen. Die ständige Erreichbarkeit einer Webseite ist essenziell, weshalb der Verfügbarkeitswert optimalerweise sehr hoch sein sollte. Ein 100-prozentiger Wert ist zwar das Ziel, jedoch aufgrund unumgänglicher Wartungsarbeiten in der Realität schwer erreichbar. Trotzdem streben Hosting Anbieter stets nach höchstmöglicher Verfügbarkeit.

Laut AGB gibt STRATO an: Die Verfügbarkeit der STRATO Server und der Datenwege bis zum Übergabepunkt in das Internet beträgt mindestens 99 % im Jahresmittel.

STRATO Webhosting Verfügbarkeit Test per Livewatch:

STRATO Webhosting Ladezeiten

Ein zusätzlicher Aspekt bei der Bewertung eines Webhostings sind die Ladezeiten. Kurze Ladezeiten werden bevorzugt, da Webseitenbesucher nicht lange auf Inhalte im Netz warten wollen. Für die Bewertung der Performance verwenden wir unterschiedliche Kennwerte:

strato-webhosting-test-013.jpg

STRATO Webhosting Ladezeiten Test per Sucuri Load Time Tester:

Der Sucuri Load Time Tester ermöglicht es, die Verbindung zum Webspace von verschiedenen Rechenzentren auf der ganzen Welt aus zu überprüfen. Dabei zeigt sich folgendes Ergebnis:

strato-webhosting-test-014.jpg

STRATO Webhosting Test per Google PageSpeed Insights:

Die Google PageSpeed Insights ermöglichen es, die für Google am relevantesten Performancedaten für eine Webseite zu überprüfen. Dabei zeigt sich folgendes Ergebnis:

Fazit zur Performance

Bei der Performance kann das STRATO Webhosting alle Erwartungen für einen schnellen und verlässlichen Webspace erfüllen. Die Messwerte des Sucuri Load Time Testers liegen für Verbindungen aus Deutschland in einem niedrigen Bereich von 0,163 Sekunden. Webseitenbesucher aus Deutschland können also mit schnellen Ladezeiten rechnen. Auch bei den Google PageSpeed Insights liegt die Gesamtperformance mit 88 Punkten im oberen Bereich. Das STRATO Webhosting erzielt also auch in Bezug auf die Performance für Suchmaschinen ein gutes Ergebnis.

Pro

  • Geringe Ladezeiten für Besucher aus Deutschland

  • Gute Performance für Suchmaschinen

Contra

  • Ladezeiten für Besucher außerhalb Deutschlands fallen höher aus

Bewertung

5/5

Kundenservice

STRATO bietet seinen Kunden bei Fragen oder Problemen verschiedene Support Möglichkeiten an. Einerseits gibt es auf der Webseite des Anbieters eine umfangreiches Hilfe-Center, wo ausführliche Leitfäden zu häufig gestellten Fragen aus den verschiedensten Bereichen zur Verfügung gestellt werden. Andererseits können Kunden auch direkt per Telefon oder E-Mail Kontakt mit dem Kundensupport aufnehmen.

STRATO Kundensupport

strato-webhosting-test-015.jpg

Der STRATO Kundensupport ist für alle Kunden während der üblichen Geschäftszeiten (Montag bis Freitag von 08:00 - 20:00 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10:00 - 18:30 Uhr) unter einer Berliner Ortsnummer telefonisch zu erreichen. Kunden, die zusätzlich den kostenpflichtigen 24/7 Support gebucht haben, erreichen das Unternehmen auch rund um die Uhr über eine kostenlose 0800er-Nummer. Über die 24/7 Hotline lassen sich die am besten ausgebildeten Mitarbeiter mit dem höchsten Know-How erreichen, die sowohl bei technischen Problemen als auch bei vertraglichen Fragen zu Produkten weiterhelfen können. Darüber hinaus gibt es auch eine kostenfreie Störungshotline, die per automatischer Ansage rund um die Uhr über aktuelle Störungen informiert. Für den schriftlichen Kontakt per E-Mail können je nach Thema die speziell dafür vorgesehenen Kontaktformulare auf der STRATO Webseite genutzt werden. Ein klassisches Ticketsystem im Kunden-Login, über das man Supportanfragen verfolgen kann, gibt es nicht.

STRATO Hilfe-Center

strato-webhosting-test-016.jpg

Auf der STRATO Webseite finden Kunden ein umfangreiches Hilfe-Center in Form eines FAQs in dem Antworten auf häufig gestellte Fragen zu finden sind. Das Hilfe-Center ist dabei in mehrere Kategorien wie „Vertrag und Rechnung“ oder „Hosting und Domains“ gegliedert. Hier kann man sich selbstständig in ausführlichen Leitfäden über Themen wie „Wo kann ich meine Kundendaten ändern?“ oder „So nutzen Sie unsere MySQL-Datenbank“ informieren. Die Leitfäden sind äußerst ausführlich verfasst und enthalten jede Menge Bildmaterial und Videos, sodass sie selbst unerfahrenen Nutzeren eine sehr gute Hilfe bieten. Auch die gute Suchfunktion hilft dabei, passende Einträge im Hilfe-Center schnell zu finden.

Unsere Erfahrungen mit dem STRATO Kundenservice

Im Rahmen unseres STRATO Webhosting Test (Mitte September 2023) konnten wir eigene Erfahrungen mit dem STRATO Kundensupport machen. Positiv fiel dabei der Telefonsupport auf, den wir bei unseren Anfragen problemlos und ohne lange Wartezeiten erreichen konnten. Der Supportmitarbeiter war sehr freundlich und konnte schnell und unkompliziert bei unserem Anliegen weiterhelfen. Unsere Support Anfragen per E-Mail wurden leider erst nach deutlich mehr als 24 Stunden beantwortet. Da sind wir von anderen Webhostern schnellere Reaktionszeiten gewohnt.

Fazit zum Kundenservice

STRATO ist klar um einen guten Kundensupport bemüht. Der telefonische Kontakt zu den Supportmitarbeitern klappte in unserem Test hervorragend. Das die Erreichbarkeit selbst am Wochenende für alle Kunden ermöglicht wird, hebt STRATO positiv von vielen anderen Anbietern ab. Gerade für gewerbliche Kunden stellt die zusätzliche (wenn auch kostenpflichtige) Option auf 24/7 Support ein interessantes und durchaus faires Angebot dar. Beim schriftlichen Support per E-Mail hätten wir uns bei unseren Anfragen schnellere Reaktionszeiten zumindest innerhalb von 24 Stunden gewünscht. Zudem wäre es schön, wenn sich die Anfragen im Kundenbereich in einem klassischen Ticketsystem nachverfolgen lassen. Besonders positiv ist hingegen auch das STRATO Hilfe-Center mit seinen ausführlichen Leitfäden hervorzuheben. Hier hat sich der Anbieter tatsächlich eine große Mühe gemacht, seinen Kunden bestmögliche Informationsquellen zur Verfügung zu stellen.

Pro

  • Freundliches und kompetentes Supportpersonal

  • Gute Erreichbarkeit des Telefonsupports

  • Hervorragende Leitfäden im Hilfe-Center

Contra

  • Kein klassisches Ticketsystem im Backend, um Supportanfragen nachzuverfolgen

  • Reaktionszeit auf unsere E-Mail Anfragen lag deutlich über 24 Stunden

Bewertung

4/5

Kosten

Im letzten Teil des STRATO Webhosting Testberichts betrachten wir die Kosten und das Preis-Leistungs Verhältnis genauer.

Die Webhosting Angebote von STRATO gliedern sich in vier Tarifstufen, die sich hauptsächlich bei Speicherplatz, Datenbanken, Domains und Postfächern unterscheiden. Zudem sind einige Profi-Funktionen nur auf den höheren Tarifstufen erhältlich.

strato-webhosting-test-017.jpg

Positiv fällt die Möglichkeit auf, bei der Vertragslaufzeit zwischen 1 Monat oder 12 Monaten wählen zu können. Dabei können Kunden, die möglichst flexibel bleiben möchten, von einer flexiblen Vertragsbindung profitieren. Wer sich hingegen längerfristig an den Anbieter bindet, bekommt die Webspace Pakete dafür zu etwas günstigeren Preisen. Insgesamt können Kunden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis bei STRATO zufrieden sein. Bereits auf der günstigsten Tarifstufe profitieren Kunden von einem üppigen Speicherplatzangebot sowie PHP-Unterstützung und Datenbanken, was die Nutzung von Content Management Systemen ermöglicht.

Kunden sollten allerdings während der Bestellung alle Informationen gründlich durchlesen. Denn STRATO bietet jede Menge kostenpflichtige Zusatzfunktionen an, die nicht unbedingt für jeden Kunden interessant sind. Während etwa der 24/7 Notfall Support gerade für gewerbliche Webseitenbetreiber klar nützlich und nachvollziehbar ist, wird bei anderen Angeboten, wie z.B. beim Cyber Protect Defender evtl. nicht ganz klar, welche Vorteile es dadurch gibt und ob diese tatsächlich für das eigene Projekt relevant sind.

STRATO Webhosting Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf GB pro EUR

Um das Preis-Leistungs-Verhältnis der einzelnen STRATO Webhosting Tarife besser beurteilen zu können, betrachten wir hier den zur Verfügung gestellten Speicherplatz in GB in Relation zu den monatlichen Kosten in EUR genauer. Dabei kommen wir auf folgendes Ergebnis:

Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf GB pro EUR

Tarif monatliche Kosten Speicherplatz GB pro EUR

Starter

5,00 EUR

50 GB

10

Basic

9,00 EUR

100 GB

11,12

Plus

12,00 EUR

150 GB

12,5

Profi

22,00 EUR

200 GB

9,09

 

Tipp: Wenn dir der verfügbare Speicherplatz am wichtigsten ist, dann bietet sich dir mit dem Paket Plus das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Pro

  • Flexible Vertragslaufzeit wählbar

  • Gutes Preis-Leistungs Verhältnis

     

Contra

  • Kunden werden viele kostenpflichtige Zusatzfunktionen angeboten

Bewertung

5/5

Testfazit

Kommen wir zum Fazit zum STRATO Webhosting Test.

Im Test erweist sich STARTO als zuverlässiger Webhoster, dessen vielfältigen Vorteile klar die wenigen Kritikpunkte überwiegen. Die gute Auswahl an fair ausgestatteten Webspace Paketen bedient Kunden jeder Preiskategorie. Besonders Einsteiger, die auf der Suche nach einem nutzerfreundlichen Webhosting mit gutem Kundensupport sind, werden bei STRATO fündig. Für Profinutzer, die alle Webspace-Funktionen vollständig nutzen möchten, können jedoch zusätzliche Kosten anfallen, da viele Extrafunktionen nur gegen Gebühr hinzugefügt werden können. Einige beliebte Features, wie die Aufschaltung externer Domains, stehen zudem leider gar nicht zur Verfügung.

 

Pro

  • Gute Auswahl an fair ausgestatteten Webspace Paketen

  • Hohe Benutzerfreundlichkeit und Funktionsumfang

  • Umfangreicher Kundensupport und gute Erreichbarkeit

Contra

  • Schneller SSD Speicher nur für Datenbanken verfügbar

  • Keine externen Domains nutzbar

  • Kunden werden zum Abschluss von vielen kostenpflichtigen Zusatzfeatures verleitet

     

Gesamtbewertung

Fazit

4,3/5

Zum STRATO Profil
Funktionsumfang 4/5
 
Benutzerfreundlichkeit 5/5
 
Performance 5/5
 
Kundenservice 4/5
 
Kosten5/5
 
Kundenbewertung 3/5
 
strato-webhosting-test-018.jpg

STRATO FAQ

Hier findest du die Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Angeboten von STRATO:

 

Wie schneidet das STRATO Webhosting bei den Kundenbewertungen ab?

Die Erfahrungsberichte zu STRATO auf Hosttest fallen mit einer Gesamtbewertung von 1,9 Sternen sehr negativ aus. Auch bei den Bewertungen bei Trustpilot schneidet der Anbieter mit 3,8 Sternen eher im mittleren Bereich ab. Bei Google kommt die STRATO AG auf eine Bewertung von 3,5 Sternen.

Insgesamt erreicht STRATO damit ein Ergebnis von 3 Punkten bei den Kundenbewertungen.

Die häufigsten Kritikpunkte beziehen sich dabei auf negative Erfahrungen mit dem Kundensupport. Dabei werden vor allem die oftmals lange Reaktionszeit bemängelt oder es kann keine zufriedenstellende Lösung für die Anliegen der Kunden gefunden werden. Fairerweise sollte gesagt werden, dass STRATO als einer der größten Webhoster Deutschlands natürlich auch deutlich mehr Kunden als andere Anbieter hat, die bei Problemen ihrem Unmut auf Bewertungsportalen Luft machen und der Großteil an zufriedenen Kunden seine positiven Erfahrungen üblicherweise nicht so oft öffentlich teilt.

 

Wie wurde der STRATO Webhosting Test durchgeführt?

Der STRATO Webhosting Test wird von uns anonym ohne Wissen des Webhosters und komplett unentgeltlich durchgeführt. Um einen bestmöglichen Vergleich zwischen den verschiedenen Anbietern zu ermöglichen, halten wir uns an feste Testrichtlinien. Dies umfassen nicht nur die Auswahl des Webspace Paketes, sondern auch die Bewertungskriterien sowie das praktische Vorgehen während des Tests.

 

Kann ich STRATO kostenlos testen?

STRATO bietet seinen Kunden eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie an, sodass der Vertrag in dieser Periode bei Nichtgefallen storniert werden kann, ohne dass Kosten anfallen.

 

Werden meine Daten bei STRATO automatisch gesichert?

Ja, STRATO legt automatisch verschiedene Backups an, die kostenfrei über den Kunden-Login wiederhergestellt werden können.

 

Kann ich externe Domains bei STRATO nutzen?

Nein, es können keine externen Domains auf dem Webspace bei STRATO verwendet werden.

 

Kann ich bereits bestehende Domains zu STRATO umziehen?

Ja, bereits bestehende Domains von anderen Providern können auch zu STRATO umgezogen werden. Dazu muss ein Domain Transfer durchgeführt werden, für den der Authcode der Domain vom bisherigen Provider benötigt wird.

 

Welche SSL Zertifikate bietet STRATO an?

Auf allen Tarifen können kostenlose Let’s Encrypt SSL Zertifikate genutzt werden.

 

Wer steckt hinter STRATO?

Die STRATO AG hat ihren Sitz in Berlin und gehört seit 2017 zur Unternehmensgruppe von United Internet. Das Unternehmen wurde ursprünglich bereits 1997 gegründet und beschäftigt heute über 500 Mitarbeiter.

 

Welche Alternativen zum STRATO Webhosting gibt es?

 

Auf dem Markt sind mehrere Alternativen zum STRATO Webhosting zu finden. Neben den großen Webhosting Marken wie IONOS (ausführliche Informationen im IONOS Webhosting Test) oder dogado (ausführliche Informationen im dogado Webhosting Test) gibt es es auch andere kleine inhabergeführte Webhoster wie Febas (ausführliche Informationen im Febas Webhosting Test) oder Serverprofis (ausführliche Informationen im Serverprofis Webhosting Test) mit ähnlicher Ausrichtung.

 

Updates zum STRATO Webhosting Test

Update im Januar 2024

Tarife und Konditionen auf Aktualität überprüft. Kundenbewertungen aktualisiert.

 



Weitere Webhoster

Offene IT-Stellen
Linux Systemadmin...
dogado GmbH
Inhouse techn. Ku...
dogado GmbH
IT-Systemadminist...
IP-Projects GmbH & Co. KG
Linux-Systemadmin...
Domain-Offensive
Aktuelle Ausschreibungen
cpanel Webhosting...
Vor kurzem Beendet
Webhosting für Up...
Vor kurzem Beendet
Übernahme/Umzug v...
Vor kurzem Beendet
Online Galerie
Vor kurzem Beendet
Neueste Bewertungen
Yan K. hat STRATO AG bewertet
Martina F. hat checkdomain GmbH bewertet
Mike B. hat Bitpalast® bewertet
Thomas K. hat LA Webhosting bewertet
Florian N. hat STRATO AG bewertet
Dieter hat dogado GmbH bewertet
Norbert hat ServMedia.de bewertet
Jennifer M. hat Febas bewertet
Robert P. hat Alfahosting GmbH bewertet
luisa E. hat dogado GmbH bewertet
Andreas R. hat Pixel X e.K. bewertet
Walter E. hat SiteGround bewertet
Andreas W. hat lima-city bewertet
Dietmar hat SiteGround bewertet
Wasi hat Rainbow-Web.com bewertet
C. S. hat netart.com bewertet
Lars hat dogado GmbH bewertet
Adrian hat Onyxhosting.de bewertet
A B. hat DomainFactory bewertet

Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
Über Hosttest.de

Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
Mehr über uns...