Keine Ahnung, welches Hosting-Paket zu dir passt? Zum Webhosting-Berater
Filter ausblenden
Speicherplatz (minimal)
1 GB
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
Arbeitsspeicher
1 GB
  • 0
  • 10
  • 20
  • 30
  • 40
  • 50
Anzahl Kerne
1 Stück
  • 0
  • 4
  • 8
  • 11
  • 15
Transfervolumen (minimal)
1 GB
  • 0
  • 1250
  • 2500
  • 3750
  • 5000
Unbegrenzt
Vertragslaufzeit max.
0 Monate
  • 0
  • 6
  • 12
  • 18
  • 24
TOP Eigenschaften
SSD
Managed
Backup
Grünes Hosting
DDOS Schutz
Root Zugriff
24h Support
Maximale Kosten
0
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
Weiterempfehlungsrate
0 %
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
Zufriedenheit
Webhoster suchen
Anzeige
Features
CPU Webserver
Verwaltung
  • weitere Optionen anzeigen
Betriebssystem
  • weitere Optionen anzeigen
Server-Standort
  • weitere Optionen anzeigen
Bezahlmethode
Minimale Kosten
0
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100

Dedicated Server Linux D430 SSD
480 GB
Speicherplatz
32 GB
RAM
4
Anzahl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
Rettungskonsole
Online-Konsole
56,00 €* Durchschnittspreis pro Monat 64,00 €/Monat
Rise-1 | Intel Xeon | 99,9 % SLA...
Premium
1.024 GB
Speicherplatz
32 GB
RAM
6
Anzahl Kerne

Features
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
93,16 €* Durchschnittspreis pro Monat 85,99 €/Monat zzgl. Setup 85,99 €
Dedicated Server AR6-32 HDD
1.000 GB
Speicherplatz
32 GB
RAM
6
Anzahl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
Rettungskonsole
Online-Konsole
50,00 €* Durchschnittspreis pro Monat 50,00 €/Monat
Public Cloud
50 GB
Speicherplatz

RAM

Anzahl Kerne

Features
0€ Setup
5,73 € Durchschnittspreis pro Monat 5,73 €/Monat
Root Server Linux C2-24 HDD
250 GB
Speicherplatz
2 GB
RAM
2
Anzahl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
Rettungskonsole
19,00 € Durchschnittspreis pro Monat 19,00 €/Monat
Eco-Server: Kimsufi 21,99
Premium
6.144 GB
Speicherplatz
16 GB
RAM
4
Anzahl Kerne

Features
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Online-Konsole
23,82 € Durchschnittspreis pro Monat 21,99 €/Monat zzgl. Setup 21,99 €
Tipp
Wähle bis zu 3 Angebote und vergleiche sie miteinander.
Root-Server S
1.000 GB
Speicherplatz
8 GB
RAM
2
Anzahl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Resets durch Personal möglich
39,99 € Durchschnittspreis pro Monat 39,99 €/Monat
Intel i5 Server - SSD
480 GB
Speicherplatz
32 GB
RAM
6
Anzahl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
44,99 € Durchschnittspreis pro Monat 44,99 €/Monat
Server Pro
von Vautron Rechenzentrum AG weitere Vautron Rechenzentrum AG Angebote
1.000 GB
Speicherplatz
8 GB
RAM
4
Anzahl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
Resets durch Personal möglich
Managed Server
49,00 € Durchschnittspreis pro Monat 49,00 €/Monat
Root-Server - RS 1000 V3
500 GB
Speicherplatz
32 GB
RAM
6
Anzahl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Resets durch Personal möglich
Rettungskonsole
Online-Konsole
49,00 € Durchschnittspreis pro Monat 49,00 €/Monat
Dedicated Server AR6-32 HDD
1.000 GB
Speicherplatz
32 GB
RAM
6
Anzahl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
Rettungskonsole
Online-Konsole
50,00 €* Durchschnittspreis pro Monat 50,00 €/Monat
Rootserver Premium XXL4 Intel I7...
240 GB
Speicherplatz
32 GB
RAM
4
Anzahl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Rettungskonsole
55,00 € Durchschnittspreis pro Monat 55,00 €/Monat
Managed Agentur Server 3.0 M
300 GB
Speicherplatz
12 GB
RAM
8
Anzahl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Managed Server
74,95 € Durchschnittspreis pro Monat 74,95 €/Monat
Intel Xeon E3-1270 v6 8x 4,2GHz ...
480 GB
Speicherplatz
16 GB
RAM
8
Anzahl Kerne

Features
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
77,08 €* Durchschnittspreis pro Monat 73,00 €/Monat zzgl. Setup 49,00 €
Root Server Start V6.0
2.000 GB
Speicherplatz
64 GB
RAM
6
Anzahl Kerne

Features
Nutzung von Ökostrom
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Resets durch Personal möglich
81,42 € Durchschnittspreis pro Monat 69,00 €/Monat zzgl. Setup 149,00 €
Dedicated Server X11/32GB
500 GB
Speicherplatz
32 GB
RAM
4
Anzahl Kerne

Features
Nutzung von Ökostrom
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
Rettungskonsole
Online-Konsole
82,16 € Durchschnittspreis pro Monat 78,29 €/Monat zzgl. Setup 46,41 €
Intel Premium S G1
von IP-Projects GmbH & Co. KG weitere IP-Projects GmbH & Co. KG Angebote
1.000 GB
Speicherplatz
64 GB
RAM
10
Anzahl Kerne

Features
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
83,08 € Durchschnittspreis pro Monat 79,00 €/Monat zzgl. Setup 49,00 €
Intel i7 | 32 GB - bis zu 2 x 2 ...
250 GB
Speicherplatz
32 GB
RAM
6
Anzahl Kerne

Features
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Managed Server
83,91 € Durchschnittspreis pro Monat 73,99 €/Monat zzgl. Setup 119,00 €
* Bei hosttest.de ist lediglich eine Auswahl von Anbietern zu finden. Mehr Informationen zu unseren Ranking- und Sortierungsdetails. Mit Sternchen gekennzeichnete Angebote weisen weitere Bedingungen auf der Angebotsdetailseite aus.

Nicht das Richtige gefunden?

Jetzt kostenlos & unverbindlich individuelle Ausschreibung aufgeben und Angebote innerhalb kürzester Zeit erhalten.

Ausschreibung starten

Server mieten mit Linux oder Windows

Jeder, der einen Server mieten möchte, muss sich auch für das passende Betriebssystem entscheiden. Grundsätzlich geht es dabei zuerst einmal um die Frage, ob Linux oder Windows zum Einsatz kommen soll. Beide Betriebssysteme unterschieden sich stark voneinander, beispielsweise wenn es um die Administration des Systems oder die nutzbaren Programme und Serverdienste geht.

Viele träumen davon, selbst einmal mit einem professionellen Internetauftritt im Netz aufwarten zu können und einen Server mit Linux oder Windows zu mieten. Nicht umsonst bleibt dies vielen Laien vorbehalten: Da muss ein Webdesign erstellt, Inhalt gepflegt in manchen Fällen sogar ein Server selbst verwaltet werden. Hier ist jedoch die Entscheidung für oder gegen einen Server sowie welche Distribution von Linux oder Windows verwendet werden soll. Gehört man nun zu den Glücklichen, die im Netz nicht umhin kommen, einen ganzen Server zu mieten, wird man auf einige Hindernisse stoßen. Als erstes sollte dann überlegt werden, welche Software auf dem Server genutzt werden soll. Windows und Linux unterscheiden sich dabei sehr voneinander und sollten genau in Vor- und Nachteilen abgewogen werden, bevor man einen Linux oder Windows Server mietet. Server mieten ist in vielen Fällen sehr kostenintensiv. Die Kosten beginnen bei niedrigen zweistelligen Beträgen im Monat, können jedoch je nach Server, der gemietet werden soll, bis zu mehreren Hundert Euros im Monat kosten. Hier erhält der Kunde jedoch auch einen hochqualitativen Server, der meist durch das angebotene Unternehmen verwaltet und gemanaged wird. Greift hingegen auf einen klassischen Miet-Server zurück, der nur wenige Euros kostet, dann muss man diesen selbst verwalten und administrieren.

Server mieten mit Windows

Wer sich einen Server mit Windows mietet, der erhält ein Betriebssystem, das dem klassischem Desktop PC Windows sehr ähnlich ist. Auch bei der aktuellen Version Windows Server 2019 gibt es eine grafische Benutzeroberfläche, die derer von Windows 10 gleicht. Somit findet man sich schnell zurecht und die Verwaltung des gemieteten Servers klappt auf Anhieb gut. Da es sich um eine proprietäre Software aus dem Hause Microsoft handelt, fallen allerdings Lizenzkosten pro Benutzer an. Seine Vorteile spielt ein Windows Server vor allem aufgrund der guten Unterstützung des leistungsstarken Frameworks ASP.NET sowie der exklusiven Nutzung von Anwendungen wie SharePoint oder Exchange aus.

  • Einfache Bedienung über grafische Benutzeroberfläche
  • Lizenzkosten pro Benutzer da proprietäre Software
  • Unterstützt ASP.NET Framework sowie Anwendungen wie SharePoint und Exchange

Server mieten mit Linux

Wer sich einen Server mit Linux mietet, der sollte auf jeden Fall bereits erste Erfahrungen mit dem Umgang des auf UNIX basierenden Betriebssystems besitzen. Anderenfalls wird man sich bei der Verwaltung und Administration des eigenen Servers sehr schwertun. Standardmäßig gibt es bei den meisten Linux Distributionen keine grafische Benutzeroberfläche, sondern die Befehle müssen per Texteingabe über die Konsole ausgeführt werden. Gerade für von Windows verwöhnte Benutzer ist dies oftmals eine große Herausforderung. Da die meisten Linux Distributionen als Open Source Software verfügbar sind, fallen in der Regel keinerlei Lizenzkosten für die Nutzung an. Seine Vorteile spielt ein Linux Server vor allem bei der Nutzung von scriptbasierten Anwendungen in PHP, Perl, Python oder Ruby sowie bei Datenbankanwendungen wie MySQL aus.

  • Komplizierte Bedienung über Textbasierte Konsole
  • Keine Lizenzkosten da Open Source Software
  • Optimal für Anwendungen in PHP, Perl, Python oder Ruby

Server mieten: Was ist noch zu beachten?

Ferner ist ein Fachmann erforderlich, der über das "Server Mieten" hinaus die gesamte Apparatur wartet, egal ob Linux oder Windows Server - dies kostet Zeit und Geld. Wer es allerdings geschafft hat, einen Server zu mieten und diesen auch zu bedienen, erwartet eine meist hochkomfortabel Webplattform, die wesentlich mehr Möglichkeiten bietet, als normaler Webspace es jemals vermag. Oft ist es auch ratsam, einen Server zu mieten, wenn man auf den Faktor "Geschwindigkeit" baut - hier bieten eigenes für Sie angemietete Geräte im Vergleich eine große Erleichterung.

Bei der Antwort auf die Frage “Server mieten mit Linux oder Windows“ kommt es also nicht nur auf die eigenen Kenntnisse im Umgang mit den Betriebssystemen an, sondern vor allem auch auf das geplante Webprojekt selbst. Während Linux am besten für Webanwendungen wie Content Management Systeme geeignet ist, liegen die Vorzüge von Windows bei komplexeren Funktionen bei der Kommunikations- und Arbeitsstrukturierung.


Tags zu diesem Vergleich

  • Server
  • Dedizierte Server

  • Artikel zu diesem Vergleich

    Was ist ein SSH Zugang und wozu benötige ich ihn?

    Wir zeigen euch weshalb ihr einen SSH Zugang benötigt und welche Fähigkeiten dieser euch gibt.

    HTTP Error Service Unavailable 503: Ursache und Lösung von Fehler 503

    Wir erklären den Server Fehler 503 inkl. Lösungsansätzen. Wir helfen weiter!

    Standort von Servern und Domains ermitteln - die IP Adresse

    An jeder Kommunikation über das Internet ist eine Vielzahl von unterschiedlichen Servern und Gateways beteiligt.

    Was ist der Localhost 127.0.0.1

    Wir dürfen vorstellen. Localhost 127.0.0.1 - seinen Zweck und seine Arbeitsweise

    Was ist ein Dedizierter Server?

    Wer sich mit den verschiedenen Webhosting Produkten auf dem Markt beschäftigt, der stößt früher oder später auf die Beze...

    Webhoster im Fokus Anzeige
    Offene IT-Stellen
    Linux Systemadmin...
    dogado GmbH
    Inhouse techn. Ku...
    dogado GmbH
    IT-Systemadminist...
    IP-Projects GmbH & Co. KG
    Linux-Systemadmin...
    Domain-Offensive
    Aktuelle Ausschreibungen
    cpanel Webhosting...
    noch 4 Tage und 13 Stunden
    Webhosting für Up...
    noch 4 Tage und 13 Stunden
    Übernahme/Umzug v...
    Vor kurzem Beendet
    Online Galerie
    Vor kurzem Beendet
    Neueste Bewertungen
    A B. hat DomainFactory bewertet
    Yannick hat helloly GmbH bewertet
    Gerd K. hat RockingHoster Deutschland GmbH bewertet
    Bernhard hat IP-Projects GmbH & Co. KG bewertet
    Robert H. hat goneo bewertet
    Christian M. hat SiteGround bewertet
    Wolfgang hat STRATO AG bewertet
    Jürgen S. hat IP-Projects GmbH & Co. KG bewertet
    Walter hat LA Webhosting bewertet
    Nikita hat webgo bewertet
    Achim hat Onyxhosting.de bewertet
    Patrick hat lima-city bewertet
    Andreas F. hat netcup GmbH bewertet
    Andreas hat dogado GmbH bewertet
    Jochen L. hat ServMedia.de bewertet
    Klaus K. hat Pixel X e.K. bewertet
    Christian hat STRATO AG bewertet
    Thilo hat dogado GmbH bewertet
    Holger B. hat Alfahosting GmbH bewertet

    Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
    Über Hosttest.de

    Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

    Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
    Mehr über uns...