Speicherplatz (minimal)

Arbeitsspeicher (minimal)

Anzahl Kerne (minimal)

Transfervolumen (minimal)

Status

Zufriedenheit

Sterne oder mehr

Verwaltungssoftware

Betriebssystem

Server Standort

Anzeige

Extras

Root Server mit SSD-Speicher im Vergleich

FILTER:
Speicherplatz (minimal): 50 GB
Arbeitsspeicher (minimal): 2 GB
Transfervolumen (minimal): 100 GB


Zurück zum Server-Vergleich

10 von 57 Angeboten.*
ECO Premium SSD von IP-Projects GmbH & Co. KG
 256 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 8 GB
Arbeitsspeicher
 4
Kerne

TOP-Features:

0€ Setup
14 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
ECO Premium - 512 GB SSD von IP-Projects GmbH & Co. KG
 512 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 8 GB
Arbeitsspeicher
 4
Kerne

TOP-Features:

0€ Setup
14 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
Power Server (SSD) von Ready4.Hosting
 4000 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 250 GB
Arbeitsspeicher
 16
Kerne

TOP-Features:

30 Tage Kündigungsfrist
Traffic-Flatrate
Managed Server
EntryLineOPEN - SSD - i3 von LANSOL GmbH
 240 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 4 GB
Arbeitsspeicher
 2
Kerne

TOP-Features:

30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
Premium XS - SSD von IP-Projects GmbH & Co. KG
 256 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 16 GB
Arbeitsspeicher
 4
Kerne

TOP-Features:

0€ Setup
14 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
Managed Cloud Server von RobHost GmbH
 100 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 2 GB
Arbeitsspeicher
 2
Kerne

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
Managed Server
EntryLineBASIC - SSD - i3 von LANSOL GmbH
 240 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 8 GB
Arbeitsspeicher
 2
Kerne

TOP-Features:

30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
Premium XS - 512 GB SSD von IP-Projects GmbH & Co. KG
 512 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 16 GB
Arbeitsspeicher
 4
Kerne

TOP-Features:

0€ Setup
14 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
EntryLineADVANCED - SSD - i3 von LANSOL GmbH
 480 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 16 GB
Arbeitsspeicher
 2
Kerne

TOP-Features:

30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate
ECO Premium SSD - Windows von IP-Projects GmbH & Co. KG
 256 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic
 8 GB
Arbeitsspeicher
 4
Kerne

TOP-Features:

0€ Setup
14 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
Traffic-Flatrate



* Bei hosttest.de ist lediglich eine Auswahl von Webhostern zu finden.

SSD Root Server Anbieter im Vergleich

SSD Root Server Hosting Für anspruchsvolle Kunden, die großen Wert auf besonders hohe Zugriffsgeschwindigkeiten legen, bieten immer mehr Webhosting Provider Root Server mit SSD Festplatten an. Auf unserer Webseite finden Sie passende SSD Root Server Anbieter im Vergleich.

SSD Root Server Vorteile

Die mit moderner Solid-State-Drive Technik ausgestatteten SSD Root Server beteten Webhosting Kunden zahlreiche Vorteile. Da es sich bei SSD Festplatten um ein rein elektronisches Speichermedium handelt, kann bei der Herstellung komplett auf bewegliche mechanische Bauteile verzichtet werden. Dies hat zur Folge, dass die Festplatten besonders robust sind und keine Geräuschentwicklung verursachen. Ein weiterer Vorteil von SSD Root Servern sind die deutlich schnelleren Zugriffsgeschwindigkeiten im Vergleich zu Servern mit herkömmlichen Festplatten Systemen. Zwar sind die Preise für SSD Laufwerke im direkten Vergleich zu normalen Festplatten immer noch etwas höher, im Laufe der letzten Jahre ist der Preis für die SSD Technik aber bereits kontinuierlich gesunken und wird auch noch weiter nach unten gehen. Es ist davon auszugehen, dass zukünftig immer mehr Webhosting Provider ihren Kunden die Vorteile von SSD Root Servern zur Verfügung stellen werden.

SSD Root Server Vergleich

Wir haben eine Liste verschiedener Webhosting Provider zusammengestellt, die SSD Root Server anbieten. Im detaillierten Anbieter Test finden Sie einen Überblick zu den genauen Leistungen und Konditionen. Zudem können Sie sich über konkrete Angebote und aktuelle Neuigkeiten zum jeweiligen SSD Root Server Anbieter informieren. Die Bewertungen von Kunden in verschiedenen Bereichen wie Support oder Preis/Leistungsverhältnis helfen Ihnen dabei, die richtige Entscheidung für den passenden Anbieter aus unserem Test zu treffen.

Wenn auch ihre Online Projekte von den schnellen Zugriffszeiten profitieren sollen, können Sie sich für einen SSD Root Server Anbieter aus unserem Vergleich entscheiden. Hier finden Sie passende Modelle und Angebote übersichtlich aufgelistet. Genaue Informationen zum Test der einzelnen SSD Root Server Anbieter erhalten Sie unten aufgelistet:

SSD root Server

Was ist SSD root Server?

Ein SSD root Server ist ein Server, bei dem die Kunden vollen root-Zugriff auf den Server haben und beliebige Änderungen vornehmen können. Von Änderungen am Betriebssystem bis zur Konfiguration und Installation individueller Programme sind kaum Grenzen gesetzt. Allerdings ist der Kunde für alle Sicherheitsupdates und andere Aktualisierungen selbst verantwortlich, der Hoster leistet hier in der Regel keinen Service. Als Speichermedium kommen in SSD root Servern ausschließlich Solid State Discs (SSD) zum Einsatz. Diese Speichermedien weisen deutlich kürzere Zugriffszeiten auf, als herkömmliche Festplatten. Das macht sie besonders für datenbankgestützte Webprojekte mit hohen Zugriffszahlen zum Speichermedium der Wahl. Allerdings sind SSDs immer noch deutlich teurer, als herkömmliche HDDs, was die sich auch in den Preisen für SSD root Server widerspiegelt.

Wie viel kostet ein SSD root Server?

Die monatlichen Gebühren für einen SSD root Server liegen etwa auf dem Niveau herkömmlicher root Server, allerdings sind die angebotenen Speichermengen vergleichsweise klein. Je nach Hardwareausstattung müssen Kunden zwischen 20 und 400 Euro monatlicher Kosten veranschlagen. Die großen preislichen Unterschiede ergeben sich vo allem aus der Zahl der zur Verfügung stehenden CPUs und des angebotenen SSD-Speichers. Einrichtungsgebühren fallen in der Regel keine an.

Wer bietet SSD root Server an?

Eine Reihe von Hostern haben SSD root Server in ihrem Angebot. Preiswerte SSD root Server finden sich beispielsweise bei Webtropia. Eine Dual-Core CPU, 8 GB RAM und eine 120 GB SSD sind hier aktuell ab 19,99 Euro erhältlich. Deutlich leistungsfähigere SSD root Server bietet zum Beispiel HostEurope, wo für das Spitzenmodell aktuell 449 Euro im Monat fällig werden. Für das Geld bietet HostEurope aber auch 32 Prozessorkerne, 128GB RAM und 4 x 200 GB SSD-Speicher

Welche Vor-und Nachteile hat ein SSD root Server?

Bedingt durch seine besondere Speichertechnik bietet ein SSD root Server einige spezifische Vor- und Nachteile. Vorteile:
  • schnelle Zugriffszeiten durch SSD
  • ideal für datenbankbasierte Webprojekte
  • sehr zuverlässige Hardware
Nachteile:
  • vergleichsweise geringer Speicherplatz gegenüber HDDs

Welche Alternativen zu einem SSD root Server gibt es?

Als preisgünstige Alternative zu einem SSD root Server kommen root Server mit herkömmlichen HDD-Speichern infrage. Sie sind mit magnetischen Festplatten ausgerüstet, die große Mengen Speicherplatz günstig zur Verfügung stellen. Allerdings haben HDDs konstruktionsbedingt höhere Zugriffszeiten. Oftmals lohnen sich Kombiserver, bei denen die geschwindigkeitsrelevanten Datenbankteile auf einer SSD gespeichert werden, während große Dateien, wie Multimediainhalte auf herkömmlichen HDDs lagern.

 

Tags: Rootserver, Dedizierte Server, SSD
Weitere empfohlene Artikel

Was sind Embedded PCs
Ein Embedded PC ist ein oftmals lüfterloses Computersystem, das aufgrund seiner kompakten Abmessungen und h ...

Leistungsoffensive bei Alfahosting: Noch mehr Hosting-Power
Der mitteldeutsche Hostinganbieter Alfahosting bietet ab sofort eine noch höhere Skript-Power und deutlich ...

Drupal Webhosting Vergleich & Anforderungen
Drupal Webhosting Vergleich starten & bis zu 90% sparen. Finden Sie das beste Angebot! Über 900 Webhost ...

Root Server mit Standort USA im Vergleich
Bis zu 50% mit einem USA Root Server-Preisvergleich sparen.

RB Media Group GmbH | Erfahrungen & Test 2017
RB Media Group GmbH ist 2004 erfolgreich ins Webhosting Geschäft eingestiegen und bietet Webhosting ab ...

Fairprice Hosting | Erfahrungen & Test 2017
Fairprice Hosting wurde 2006 gegründet und hat sich zu Beginn im Bereich Webradio Streaming ...