Keine Ahnung, welches Hosting-Paket zu dir passt? Zum Webhosting-Berater

STRATO AG Erfahrungen und Test

Diamant
Server in Deutschland Zertifiziert nach ISO 27001
365 Tage Support Telefonsupport
Mailsupport Eigene Server
Eigenes Rechenzentrum 24h Support
SSD-Festplatten im Einsatz 30 Tage Geld-zurück-Garantie
Nutzung von Ökostrom Geld-zurück-Garantie

Firmenbeschreibung von STRATO AG

STRATO wurde 1997 gegründet und beschäftigt heute über 500 Mitarbeiter an zwei Standorten in Deutschland. Das Webhosting-Unternehmen betreibt mehr als 60.000 Server in zwei TÜV-zertifizierten Rechenzentren in Berlin und Karlsruhe. Zudem hostet STRATO vier Millionen Domains für Kunden weltweit. Die wichtigsten Märkte sind Deutschland, die Niederlande und Spanien.

STRATO ist der Partner für Selbstständige, den Mittelstand und Privatpersonen: Als eines der weltgrößten Hosting-Unternehmen begleitet STRATO seine Kunden auf dem Weg in die Digitalisierung und hilft ihnen, ihr Geschäftsleben effizient und effektiv zu gestalten. Die Produktpalette reicht von Domains, Websites, Webshops und Online-Speichern über Office-Pakete und Online-Marketing-Tools bis hin zu individuellen High-End-Lösungen und Managed Hosting.

Mit seiner umfassenden Initiative Webhosting #faireinfacht gestaltet STRATO seine Webhosting-Dienste fairer und einfacher: kurze Vertragslaufzeiten, der Paketwechsel jederzeit und ohne Zusatzkosten, eine einfache und schnelle Online-Kündigung sowie eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie – für sämtliche Produkte, auch für Domains. Hinzu kommt eine transparente Preisdarstellung mit glatten Preisen und ohne Kleingedrucktes.

STRATO AG Screenshots


Sortierung:

Erfahrungen über STRATO AG

So sorgt hosttest für verlässliche Kundenbewertungen Mehr Informationen
Florian N. |
vor 2 Tagen · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Wer sein Unternehmen zerstören möchte ist hier richtig
Vorweg, wir haben unsere Domains bereits seit über 10 Jahren bei Strato. Heute wurde die Domain ohne Ankündigung gesperrt auf Grund von angeblichen Phishing Inhalten. Als Beispiel nannte man uns einfach unsere normale Domain ohne einen Hinweis wo das Phisihing angeblich stattfinden soll.
Per Telefon ist in diesem Unternehmen grundsätzlich niemand zuständig, per Mail gibt es keine Antwort.

Von Strato ist dringend abzuraten, gar zu warnen, da dies ein Unternehmen durchaus kaputt machen kann. Wir haben schon jetzt massive Probleme den Kunden zu erklären warum die Domain nicht mehr erreichbar ist.

Wolfgang | www.emdevel.de
vor 2 Wochen · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Hosting Pro
TOP-Leistung zu fairen Preisen
Die Vorteile von Strato liegen darin, dass man alle erforderlichen Leistungen für ein kleines Unternehmen aus einer Hand bekommt. Der Kundenservice reagiert schnell und die Anwendungen laufen stabil. Besonders die Web-, Cloud- und Mail-Pakete sind für uns interessant, da sie uns in die Lage versetzen, rein auf externe Infrastruktur zugreiffen zu können, wobei auch die entsprechenden Zusatzleistungen bzgl. Sicherheit- und Datenschutz günstig dazugebucht werden können.

Christian |
vor 2 Wochen · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Cloud-Speicher Allgemein
Sicher in Deutschland
Preis Leistung passt super, sichert durch deutsche Server. Super Upload Funktion für Smartphones. Schneller Zugriff

Thomas W. | waschke.de
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
.de Domain
Seit vielen Jahren zufrieden
Ich gehöre als Privatperson eigentlich nicht zur Zielgruppe von strato. Ich habe aber seit über 20 Jahren meine Webseite bei strato gehostet und Email über meine Domain. In all den Jahren gab es so gut wie keine Probleme. Falls ich doch Fragen hatte, erhielt ich zeitnah hilfreiche Antworten.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis war immer in Ordnung und ich finde es gut, meine Domain bei einer deutschen Firma, die auch auf Klimaschutz Wert legt, gehostet zu haben.

Andreas |
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Hosting Plus
Vollkommen zufrieden
Ich habe nun schon seit ca. 5 Jahren meine Websites und Postfächer bei STRATO.
Bis zum heutigen Tag hatte ich keine Probleme mit meinen genutzten Services.
Die Bedienung ist einfach, der Support ist super und die Preise sind gut.
Alles in allem ist STRATO ein guter Webhoster mit einem
Super Preis/Leistungs Verhältnis.

Stefan Z. | www.soundzentrum.de
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Zuverlässiger und kostengünstiger Provide für root-managed Linux V-Server
Soundzentrum ist schon seit Jahrzehnten bei Strato, angefangen mit einer simplen Webvisitenkarte-A und dann doch relativ schnell auf einen virtuellen, root-managed server umgestiegen. Dieser bietet die meiste Flexibilität für erfahrenen Administratoren.
Als E-Mail-, Web- und weitere Serverdienste mit dahinterliegendem LAMP-system sehr gut für einfache Webserveradministration einsetzbar.

Stefan C. | www.pickup-freunde.de
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Homepage-Baukasten Plus
Für unseren Auftritt der Interessengemeinschaft perfelkt
Auf der Suche nach einem Baukasten im Hobbybereich habe ich mich für STRATO entschieden und bin froh darüber.
Leicht verständlich, tolle Vorlagen und günstig.

Vermutlich haben andere ähnlichen Inhalt, aber hier ist alles einfach übersichtlich und einfach. Nicht zu überladen und die Preise sind absolut angemessen.

Stefan |
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Hosting Basic
Wächst immer weiter
Komponenten sind im Paket bereits enthalten oder lassen sich problemlos dazu buchen.
Immer wieder steigt bei gleichbleibendem Preis die Leistungsfähigkeit ohne das man etwas tun muss. SSL Zertifikate, Anzahl Postfächer, Größe des Postfachgroßamtspeichers...

Juergen K. | klosowski.de
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Langjähriger Nutzer
Ich bin seit über 10 jahren Nutzer des Hi-Drive-Speicher und anderer Dienste (Domain) und kann mich an keine ernsthaften Probleme erinnern. Ich werde diese Dienste auch weiterhin nutzen.

Wichtig für mich ist die Datenspeicherung in Deutschland schon vor dem Zeitalter der DSGVO.

Nico |
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
vServer Allgemein
Strato vServer
gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
super Support
einfache Einrichtung
gute Performance und permanente Erreichbarkeit des vServers per RDP

Tina R. |
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
WordPress Hosting Starter
Strato ist spitze!
Auch für Ungeübte ist es Dank Strato möglich, eine sichere Webseite zu erstellen und diese auszubauen.

Gerd-Peter J. | Jastrow.de, jastrow.eu
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
HiDrive Basic
Schon seit Jahrzehnten Kunde
Meine Domains und die damit verbundenen Emailadressen werden ohne aprobleme gehostet. Kontakt mit dem Service war immer hervorragend. Der Cloudspace meines Hidrives hat zwar nur 250 GB, ist aber Konkurrenzlos günstig und superpraktisch.

Ingrid L. |
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
HiDrive Basic
Windows 11 bringt merkwürdigerweise Probleme
Ich hatte mir einen neuen Laptop zugelegt und Windowas 11 aufgespielt. Im Original. Es war niemand bei Strato in der Lage, mir einen direkten Zugriff auf meine Hidrive-Cloud zu verschaffen. Ich musste den Weg über ein imaginärea Laufwerk H: nehmen und das kostet mich 1. monatlich 5,- zusätzlich und außerdem ist das reichlich umständlich und langsam.

Ich überlege schon, mir eine weitere externe Platte zuzulegen und hier wieder asuzusteigen.

Kai |
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
HiDrive Basic
Einer der Besten Hoster!😎💪🏻
Super Preise, gute Angebote und mega flexibel im Anpassen des gewählten Tarifs.😊👍🏻 Bin bisher mehr als zufrieden mit meinem HiDrive.👌🏻😎

Gerhard H. |
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
HiDrive Basic
Bewertung von HiDrive Speicher mit HiDrive Office
Die Nutzung von HiDrive über Ubuntu LTE (smb, ftps, webdavs), Android (App), iOS (App), macOS (webdavs) und NAS (rsnyc zur Datensicherung) ist leicht zu realisieren, DSGVO-konform, stabil und performant. HiDrive Office hat bei mir die jahrelang benutzte Lösung eines weltweit aufgestellten gAnbieters vollständig abgelöst.

Klaus | owl.de
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
vServer Allgemein
Strato
mehrere Strato Virtuelle Linux Server und HI-Drive und Domain Service als Verein
seit mehr als 15 Jahren

Christian R. | randus.at
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
VPS Linux VC8-16
Zuverlässiger Provider
Ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis. Viel Automatisiert. Support kaum notwendig. Für mich die ideale Mischung! Daumen Hoch!

Antonio B. |
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: zwischen 1 und 3 Jahren · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Top Dienstleister
Ich hatte vor ca einem Jahr mit Strato gestartet und bin überrascht wie wundervoll und smart der Online Dienst funktoniert

Enrico |
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
HiDrive Basic
HiDrive lohnt sich
Herovrragende Einbindung von HiDrive über alle Systeme, die ich nutze: Windows, Android Smartphone, iOS. Für mich ein sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis.

Frank-Henning K. | fhklein.de
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Bewertung von STRATO
Ein Top-Webhoster, den man absolut empfehlen kann. Ein Top-Webhoster, den man absolut empfehlen kann.

Thomas S. | PETERWEG 11
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
VPS Linux VC10-48
vServer bei Strato
3 Linux vServer seit 4-6 Jahren in Verwendung. Es hat nie Probleme gegeben, Updates wurden zu sinnvollen Uhrzeiten eingespielt, wo die Server nur sehr wenig Traffic hatten. Bei der Geschwindigkeit gibt es einen Punkt Abzug, weil die Erreichbarkeit selten etwas schlechter ist. Allerdings muss ich bald auf die neue Virtualisierungsplattform wechseln und nehme an, dass sich diese Bottlenecks dann nicht mehr manifestieren.

Robert H. | hobelsberger.bayern
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Einfach toll
Bin sehr zufrieden mit dem Produkt von Strato. Kann dies einfach empfehlen. Alles ist einfach einzurichten.

Mike |
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Strato wurde zur Katastrohpe
Seit dem die Umstellung auf das "neue" System vorgenommen wurde habe ich ständig
und immer wieder Probleme meine Seite zu Bearbeiten.
Mitarbeiter hören einem oft gar nicht zu und spulen einen Text ab. Anscheinend geht man
davon aus, dass am anderen Ende ein Computerexperte sitzt.
Es ist oft grauenvoll!! Die Umstellung ist eine Katastrophe!!
Das schlimme ist auch, dass einem jeder Mitarbeiter etwas anderes erzählt und die Probleme
nicht gelöst werden und man aus der Leitung fliegt und man sich erneut einwählen muss.
Absolut nicht zufriedenstellend und nicht zu empfehlen
Grüße von einem langjährigen Kunden

F |
vor 3 Wochen · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Hosting Basic
Katastrophe
Unübersichtlich, unfassbar langsam, UI/UX super verwirrend, Wordpress Plugins speichern Änderungen nicht, völlig unübersichtliche Produkte. Die Geschwindigkeit für den Preis ist krass. Wirklich absolut nicht state-of-the-art.

Achim |
vor 1 Monat · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Hosting Basic
Einfach nur Langsam
Ich hostete meine Website (Wordpress) insgesamt 6 Jahre bei Strato.
In dieser Zeit mehrfach neu aufgesetzt, verschiedene Designs und PHP-Versionen probiert, optimiert "bis zum geht nicht mehr" (ich bin selbst Webentwickler).
Egal was, die Performance blieb immer unterirdisch und daher auch der SEO Score bei Google, ich bekam regelmäßig Warnungen, dass meine Website zu langsam für Google ist. Der Support von Strato meinte immer nur, sie können da nichts machen, es läge an meiner Website.
Nach langem überlegen habe ich nun den Umzug zu einem anderen Anbieter gewagt (Ionos).
Website und Domain 1:1 übernommen, die Performance ist aber eine völlig andere Welt. FCP liegt nur noch bei 0,8s (vorher knapp 5s) und zudem auch noch eine Ecke günstiger.
Im Nachhinein bereue ich nur noch, den Umzug nicht schon früher gemacht zu haben.
Leider lässt mich Strato trotz allem nicht vorzeitig aus meinem Vertrag, weshalb ich nun schön weiter zahlen darf.

Marcus |
vor 1 Monat · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Hosting Starter
Pagespeed ist eine Katastrophe
Ich habe mit meiner Website verschieden Hoster getestet, Strato ist mit Abstand der langsamste !!!!!

T. |
vor 1 Monat · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
vServer Allgemein
Stornierung von Produkten bestätigt aber nicht umgesetzt
Mit E-Mail Nachricht vom 13.12.2023, 16:02 ist mir die Stornierung von zwei Aufträgen bestätigt worden, aber anscheint wurde dies nicht umgesetzt. Auf meine Nachfrage hierzu wurde mit mit Nachricht vom 14.12.2023, 22:14 der Storno noch mal bestätigt, aber trotzdem nicht umgesetzt.

Felix |
vor 3 Monaten · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
vServer Allgemein
Unterirdische Performance zu Stoßzeiten
Für einfaches wordpress hosting wurde ein dafür überdimensionierter V-Server (Linux V40-32) angemietet.
Wir waren von hosteurope zu strato aufgrund der günstigeren Preise gewechselt.

Am Anfang sah alles noch relativ gut aus. Die Logindaten kamen fix, das Einrichten ging relativ einfach.
Doch schon in der ersten Woche trieten Performanceprobleme zu Tage. Am Wochenende luden die wordpress Webseiten relativ fix und ohne Probleme.
An Stoßzeiten, was man jedoch relativ weit auslegen kann (Mo-Fr. 10-18 Uhr), betrugen die Ladezeiten der Webseiten schon mal 8-15 Sekunden. Ja Sekunden, keine Millisekunden.

Da Webseiten heutzutage das Aushängeschild sind sind solche Ladezeiten absolut nicht tragbar.
Die versprochene "NVME" SSD ist einfach nur ein Witz. Die Übertragungsraten der unterliegenen Festeplatte entspricht eher einer sehr alten Festplatte mit 5400 Umdrehungen, wenn überhaupt.

Ich vermute eine Überbuchung der V-Server aufgrund von Profitgier. Tja dieses mal wurde am falschen Ende gespart.

Nach einem Wechsel zurück zu hosteurope sind alle Probleme verschwunden.

Kommentar des Anbieters:
Es tut mir leid, dass du schlechte Erfahrungen mit Strato gemacht hast.

Gerne habe ich mir deinen Fall angesehen, dabei ist mir aufgefallen das du einen der alten Virtuozzo Virtualisierten Server gebucht hast, diese vermarkten wir mittlerweile schon gar nicht mehr.

Melde dich doch in unserem Kundenservice, gerne machen wir dir ein Kulanzangebot für einen Umstieg auf einen der neuen KVM virtualisierten Server.

Viele Grüße Basti
Strato hilft

Ingo B. |
vor 4 Monaten · Erfahrungszeitraum: zwischen 1 und 3 Jahren · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
vServer Allgemein
Sehr gurchwachsene Erfahrung
Ganz bewusst habe ich im April 2022 bei Strato einen vServer mit monatlicher Kündigungsfrist gebucht.

Die Performance war stets gerade noch so akzeptabel bis nervig langsam. Im August wurde dann der Vertrag einseitig seitens Strato auf 12 Monate Laufzeit mit gleichzeitiger Preiserhöhung umgestellt. Das vergleichbare Paket gibt es nach wie vor mit monatlicher Laufzeit im Portal. Die Preiserhöhung hätte ich akzeptiert. Dennoch konnte ich beim Support nur die Kündigung zum Ende des Monats durchsetzen. Eine Wiedereinsetzung der monatlichen Kündigungsfrist wurde mir verweigert.

Ich habe ja eine gewisse Verständnis dafür, wenn Provider versuchen "in Salamitaktik" die Preise zu erhöhen. Immerhin hatte ich bei Einrichtung mit der zusätzlichen "Setupgebühr" für die Flexibilität der monatlichen Laufzeit extra bezahlt. Diese nun einseitig auf 12 Monate Laufzeit für Bestandskunden umzustellen ist frech. Ach ja: gewerblicher Account, also kein Verbraucher! Als Verbraucher hätten ja schon die gesetzlichen Regelungen diese Gebahren verhindert.

Kommentar des Anbieters:
Hallo Ingo, danke für dein Feedback.

Prinzipiell ist bei einer Preisanpassung keine Änderung der Laufzeit vorgesehen.
Wenn es in deinen Fall dazu gekommen ist, dann bitte ich um Entschuldigung und darum dich bei unserem Kundenservice zu melden.
Gerne prüfen wir deinen Fall im Detail: 030 / 300 146 0.

Gruß Basti
Strato hilft

Daniel |
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
VPS Linux VC16-40
Warnung vor diesem Anbieter - Unwilliger Support, keine Hilfe bei Ausfall, Datenverlust droht
Folgende Situation: Ich betreibe einen Strato V-Server "VPS Ubuntu 22.04 LTS 64bit". Am 28.09.2023 spielte ich Routinemässig ein Upgrade mittels "apt-get upgrade" ein.
Hierbei wurde auf der Standard-Installation das SSHd- Paket aus den von Strato zur Verfügung gestellten Quellen geupdated.
Nach einspielen des Updates funktionierte dann der Zugriff auf den SSHd nicht mehr - und damit war kein administrativer Zugriff mehr möglich. Damit auch nicht an die Daten des Servers zu Backupzwecken - sie waren einfach weg bzw. nicht mehr im Zugriff.

Die eilig hinzugezogenen Hotline verweigerte jede Hilfestellung - ich erhielt skurrile Aussagen am Telefon und war trotz mehrfacher Telefonate nicht mal in der Lage den SSH- Service wieder lauffähig zu kriegen - was unter Zuhilfenahme eines normalen Terminals sehr einfach möglich gewesen wäre.

Ich erklärte mehrfach ausführlich die Ursache des Problems und dass ein von Strato ausgelieferte Patch an der Serverkomponente, die ich nie angefasst habe nun den Zugriff vollständig verhindert und bat um Analyse, bekam aber trotzdessen nur Aussagen wie zuletzt "Die Systempflege obliegt alleinig Ihnen."

Das ist mir zu riskant, wir werden das Produkt abbestellen und warnen AUSDRÜCKLICH vor dem Einsatz dieses Produktes für wichtige Daten, da im Fehlerfall kein Zugriff mehr möglich sein wird und der Support nicht helfen wird!

Kommentar des Anbieters:
Danke für dein Feedback.

Ich verstehe deinen Frust über deine Erfahrung.

Wenn du nicht mehr auf dein System zugreifen kannst, da Du Dich durch Änderungen ausgesperrt hast,
kannst du beispielsweise ein Backup wiederherstellen.
Alternativ kannst Du Deinen Server auch in das Rettungssystem starten und mit den Recoverytools dein System wiederherstellen.
Unser FAQ-Bereich gibt darüber Aufschluss, die Artikel kannst du mit Google gut finden.

Gerne unterstützen wir dich dabei deinen Server in das Rettungssystem zu starten und geben dir auch gerne telefonische Hilfestellung nach den uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. 030 / 300 146 0

Viele Grüße
Basti Strato hilft

Matthias S. | https://www.ms-informationssysteme.com
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Super Service
Alles in allem, einfach nur Super. Service, Verfügbarkeit, Backup, Preis/Leistung, Zuverlässigkeit sehr gut

Kommentar des Anbieters:
Hallo Matthias, ich danke dir für dein Feedback.

Es freut mich, dass du mit unseren Produkten und unserer Serviceleistung zufrieden bist.

Viele Grüße
Basti Strato

Kevin K. |
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
WordPress Hosting Starter
Top!
Bin schon seit 2 Jahren Kunde und es lief immer alles reibungslos. Kaum Downtime und immer bester Support.

Kommentar des Anbieters:
Hallo Kevin,

danke für dein Feedback und deine Treue. Es freut mich, das alles gut läuft.

Viele Grüße Basti
Strato hilft

Frank S. |
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
VPS Linux VC4-8
Kein Grund zur Beschwerde
Anfangs hatte ich Schwierigkeiten mit dem Mailversand. Grund dafür waren Einträger meiner Server IP in diversen Blacklists.
Offensichtlich hatte der Vorbesitzer meiner IP Probleme mit seiner Serversicherheit.
Hier fühlte ich mich etwas allein gelassen. Um das Delisting meiner IP musste ich mich ganz allein kümmern.

Kommentar des Anbieters:
Hallo Frank,

danke für dein Feedback und deinen Verbesserungsvorschlag, das hilft uns in Sachen Service noch besser zu werden.
Gerne leite ich deinen Verbesserungsvorschlag an unser Produktmanagement weiter.

Viele Grüße Basti
Strato hilft

Michael K. | picq.network
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
vServer Allgemein
Solider Anbieter
Auch für den Hobby-Programmierer ein leistungsstarker Partner. Fair, unkompliziert, aufmerksam, zuverlässig.

Kommentar des Anbieters:
Danke für dein positives Feedback.

Ich freue mich das du mit unserer Serviceleistung zufrieden bist.

Viele Grüße Basti
Strato hilft

Frank-Henning K. | fhklein.de
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
VPS Linux VC8-32
fhklein.de
Bewertung Linux vServer von Strato
Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, größtenteils selbsterklärende Administration, freundliche und meist kompetente Hotline.

Kommentar des Anbieters:
Hallo Frank, danke für dein Feedback.

Ich freue mich, dass Du mit unserem Preis-Leistungs-Verhältnis und unserer Service-Leistung zufrieden bist.

Viele Grüße Basti
Strato hilft

Bernhard R. | Kuhberg 8
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
vServer Allgemein
Alles in Ordnung, günstiges Preis-/Leistungsverhältnis
Verfügbarkeit, Rechen- und Speicherleistung und Bedienbarkeit sind gut. Bei dem günstigen Preis ist das wirklich ein gutes Produkt. Allerdings muss ich einschränkend hinzusagen, dass ich den Server nur für eine einzige Anwendung (Echtzeit-Börsenhandel mit der Software MT4) nutze.

Kommentar des Anbieters:
Hallo Bernhard,

danke für dein positives Feedback. Es freut mich das du Verfügbarkeit, Rechen- und Speicherleistung und Bedienbarkeit zufrieden bist.
Danke für deine treue.

Viele Grüße Basti
Strato hilft

Manfred |
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
VPS Linux VC8-32
vServer 8 Kerne, Performance eher mäßig
Ich habe den vServer Linux mit 8 Kernen und 32GB RAM. Die Rechenleistung entspricht gefühlt eher einem Celeron N5100. Davon ab funktioniert das System ohne Einschränkungen zuverlässig.

Kommentar des Anbieters:
Hallo Manfred,

danke für dein Feedback.

Grundsätzlich empfehle ich unsere neuen VC Server, da diese KVM virtualisiert sind und deutlich schneller.

Viele Grüße Basti
Strato hilft

Christian L. | https://christianlauke.de/
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: zwischen 1 und 3 Jahren · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
VPS Linux VC6-16
online Portfolio
So ziemlich einfachste Weg um einen dedizierten Server mit minimalsten Linux, Netzwerk und Webserver Kenntnissen als One-Man-Show
zu hosten.

Kommentar des Anbieters:
Danke für dein positives Feedback und deine Treue.

Gerne nehme ich dein Feedback auf und leite es an unser Produktmanagement weiter.
Schön, dass du soweit zufrieden bist.

Viele Grüße Basti
Strato hilft

Christian R. | randus.at
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: zwischen 1 und 3 Jahren · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
vServer Allgemein
Preis Leistung Super. Tolle Verfügbarkeit.
Verwende seit einigen Jahren Strato V-Server Linux und HiDrive. Beides funktioniert sehr zuverlässig und Preis/Leistung passt. Daumen Hoch!

Kommentar des Anbieters:
Danke für deine langjährige Treue und dein positives Feedback.

Ich freue mich das alles gut Läuft und du zufrieden bist.

Viele Grüße Basti
Strato hilft

Marco K. | Marcloud.de
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Zuverlässigkeit und unkompliziert
Ich bin schon lange sehr zufrieden. Für meine Bedürfnisse gibt's hier alles, was ich brauche. Sehr gut und weiter so :-)

Kommentar des Anbieters:
Hallo Marco,

Danke für dein positives Feedback und vor allem für deine langjährige Treue.

Ich freue mich, dass alles gut läuft und du zufrieden bist.

Viele Grüße Basti
Strato hilft.

Alexander |
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
VPS Linux VC4-8
Top System f<r gutes Geld
Ich habe seit 3 Jahren eine Linux Vps im Einsatz und nie ein Problem gehabt. Auch die rechtzeitigen Ankündigungen beispielsweise bei Wartungen sind super.
Ich bin weiterhin zufrieden

Kommentar des Anbieters:
Hallo Alexander, danke für dein positives Feedback.

Schön das alles gut läuft und du zufrieden bist.

Viele Grüße Basti
Strato hilft

Angel |
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
.eu Domain
Kann ich nur Empfehlen
Verwende ich seit Jahren, läuft stabil und ohne Unterbrechungen. Ein EU-Domain für extra backups and VPN Gateway

Uwe |
vor 5 Monaten · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
.de Domain
Strato
Qualität ist gut, besonders der tel. Support. ‐‐-----------------------------------------------------------

D S. |
vor 6 Monaten · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Kundenservice lässt extrem nach
Leider gibt es seit Tagen kein qualifiziertes Feedback des Kundenservice. Mein Server ist nicht mehr erreichbar, Neustarts sowie die Initiierung des Sicherheitsmodus benötigen teilweise bis zu 48h, was normalerweise nur wenige Minuten dauern sollte. Im Recovery Modus sind alle Einstellungen normal und der Modus funktioniert problemlos. Nur beim regulären Verbinden ohne Recovery kann kein Zugriff hergestellt werden. Das Problem tritt auf seit Strato diese extrem langen Boot-Zeiten hat.

Der Kundenservice hält einen hin, dass das Ticket in der Fachabteilung wäre, aber es ist nicht ersichtlich oder transparent, ob oder bis wann sich jemand darum kümmert. Strato lässt einen komplett im Dunklen und ich habe immer noch keine Ahnung wann oder ob das Problem jemals gelöst wird.

Ich habe bei Strato seit über 10 Jahren Accounts, aber mit dem Service ist das leider in keiner Weise mehr zufriedenstellend.

Fabian | stadldorf.de
vor 11 Monaten · Erfahrungszeitraum: zwischen 1 und 3 Jahren · eingeladen

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Unterirdisch
Schlechtester Service in Deutschland, E-Mails ständig auf irgendwelchen Blacklists und dann ewige Diskussionen bzgl. Vertrag, Laufzeit, Kündigung etc. Ohne Anwalt kein zielführender Kontakt möglich

Torsten F. | luxundasa.com
vor 11 Monaten · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Strato Support unterirdisch
Jede Antwort vom Support dauert ca. 1 Woche, verweist dann auf allgemeine FAQ-Seiten (die man selbst schon gelesen hat) und nach drei Wochen kommt dann tatsächlich folgende Email von Strato:
"Da Ihre Anfrage vor Tagen gestellt wurde, besteht bei uns die Frage, ob Ihr Anliegen noch aktuell ist. Falls ja, kontaktieren Sie uns erneut, damit wir gemeinsam eine Lösung des Anliegens finden."
Schlechteste Supporterfahrung ever!

Ole |
vor 11 Monaten · Erfahrungszeitraum: zwischen 1 und 3 Jahren · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Shutdowns aus dem nichts und nonexistenter Support
Ganz ganz schlimm. Leider muss ich sagen, dass meine Erfahrungen mit Strato als Hosting-Anbieter äußerst enttäuschend waren. Der Support reagierte oft sehr langsam oder gar nicht, was bedeutete, dass ich manchmal mehrere Wochen warten musste, bevor eine Lösung gefunden wurd - bis dahin hatte ich es dann auch geregelt und hätte jetzt keine "Google halt" antwort gebraucht.

Darüber hinaus waren die Server sehr unzuverlässig und fielen oft aus, wobei Strato die Schuld zugab. Die Server waren auch sehr langsam und das Web-Panel war einfach nur schlecht, da man damit fast nichts machen konnte.

Ein besonders frustrierendes Erlebnis war ein Neustart des Systems, bei dem ich feststellen musste, dass es teilweise bis zu 4 Stunden dauerte, bis ein Neustart fertig war - bei einem frisch installierten Ubuntu!!

Schließlich gab es eine Wartung an einem Server, bei der beide von mir gemieteten Server unerwartet heruntergefahren wurden, einer davon mit sehr wichtigen Funktionen. Zum Glück funktionierte das Backup-System, aber es entstanden zusätzliche Kosten.

Aufgrund all dieser Probleme werde ich in Zukunft nie wieder bei Strato buchen und würde es auch anderen nicht empfehlen. Ich hoffe, dass Strato in Zukunft an diesen Problemen arbeiten wird, damit andere Kunden nicht die gleichen Schwierigkeiten durchmachen müssen. Absoluter Saftladen.

John P. | Viranova.de
vor 1 Jahr · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Einfach nur Nervig
Meine gebuchte Domain wird mir in meinem eignen Portal nicht angezeigt. Den 24/7 Support kann ich nur erreichen wenn ich drauf Zahle. Für Technische Fehler, die ihr nicht selbst zu verschulden habt dürft Ihr hier draufzahlen. Nie wieder.

X R. | 85.214.65.161
vor 1 Jahr · Erfahrungszeitraum: zwischen 1 und 3 Jahren · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
V-Server an 2 Tagen für 29 Stunden offline
Ich betreibe mehrere V-Server bei Strato. Der Selfservice ist gut organisiert. Aber was nutzt es, wenn die technische Anbindung der Server sehr unzuverlässig ist?! Ein für mich wichtiger V-Server ist nun seit mehr als 29 Stunden offline, weil laut Aussagen des telefonischen Kundensupports (Wartezeit 25 Minuten in der Warteschlange!) ein technischer Defekt von der "Hardware Nord" an der Netzwerkanbindung stattgefunden hat. Der Server ging dann nach den ersten 20 Stunden Ausfall auf einmal wieder für 4 Stunden ... nun ist Sonntagnacht und der V-Server ist schon wieder 9 Stunden nicht verfügbar. Von Strato gibt es keinerlei Kundenkommunikation, dass es einen Ausfall gibt und auch keinen Hinweis, wielange mit dem Serverausfall zu rechnen ist. Ohne diese Informationen macht es auch keinen Sinn eine ca. 60 GB große Installation auf einen anderen V-Server aufzuspielen und den DNS zu ändern.
Für professionelle Serverdienstleistungen ist Strato nicht zu empfehlen. Leider habe ich die zahlreichen Negativ-Bewertungen heute das erste Mal gesehen. Ich erwäge nun die Kündigung von allen V-Server Instanzen und den Wechsel zu einem zuverlässigeren Anbieter. JEDER kann mal Probleme haben. Aber ich erwarte wenigstens eine kurze SMS, oder eine Mail mit weitergehenden Infos. Wie kann so ein Deasaster-Hoster seine ISO Zertifizierungen erhalten?! Unglaublich.

Rodrigo A. |
vor 1 Jahr · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Bad service / Contract not transparent
The service is very bad, every time I call STRATO, I need to wait for ages to talk on the telephone with a STRATO person. Although my contract could be resigned on a monthly basis after an initial period of 2 years, I didn't manage to do it. STRATO didn't send me any emails warning about the non-payment of the subsequent months (as well as any email about the contract resignation) and sent me a letter from an official institute saying that I would be registered in the SCHUFA if I didn't pay the (uncorrectly charged) bills. I really do not recommend making contracts with STRATO.

Bernd B. | boehm-bernd.de , boehm-bernd.eu
vor 1 Jahr · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Sehr fragwürdige, wenn nicht gar illegale, Geschäftsgebahren
Wegen kurzfristiger 60% Preiserhöhung habe ich online einen Downgrade meines Pakets von Domains und Hostinspace durchgeführt und eine Mail mit (letztlich unvollständiger) Vertragszusammenfassung erhalten. Kurz vor Umstellung beim Kundenservice nachgefragt, wurde mir gesagt, dass diese Mail keine Bestätigung für ein Downgrade sei und mein alter Vertrag somit nicht gekündigt sei.

Ich hatte Berichte über Probleme mit Providerwechsel für Domains von anderen ehemaligen Stratokunden gehört und deshalb auf Basic Mail - nur meine Domain, ohne Hostinspace downgegraded.

Ich kann mich entsinnen - leider aber nicht nachweisen, dass nach meinem online durchgeführten Downgrade mein Vertrag auch als gekündigt zum richtigen Termin markiert war. Diese Markierung ist jetzt allerdings verschwunden.

Jetzt sieht es aus, als könnte Strato mich mit meiner Domain, deren ungestörte Funktion für meinen Mailverkehr nötig ist, dazu erpressen, für ein weiteres Jahr die erhöhten Preise zu bezahlen.....





welch

Mani | ammersee.xyz
vor 1 Jahr · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Server bei Strato heißt - Leben mit schlechter Performance und geringer Verfügbarkeit
Hatte einen V-Server bei Strato den ich wenig nutzte. Als die Nutzung zunahm wurde er langsam, so langsam, dass ich einem Upgrade zustimmte. Mit dem Upgrade ging meine Webseit dann gar nicht mehr.
Aber da der Linux Prompt ja irgendwie da war, war für Strato alles i.O. für mich nicht, weil meine Applikaiton tot war.
Nach Upgrade und Anpassung - was verdammt viel arbeit ist - lief er wieder, der Server oder sollte man sagen humpelte er wieder der V-Server.
Aktuell, steht er, dass kann schon mal vorkommen - mit etwas glück ist er nach 8 Stunden wieder betriebsbereit oder auch mal einem Tag. ABER sollte man ein Recovery des Servers benötigen - auch mit nur wenig Daten - Das kann dauern - mein letztes recovery - über 50 Stunden.

Sollten diese kleinigkeiten stören, kann man ja beim Support anrufen - Hilf aber nix - dokumentiert es nur.

Florian S. |
vor 1 Jahr · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Ungerechtfertigte Inkassoforderungen und grauenhafter Support
Hätte ich doch nur die Bewertungen von STRATO gelesen, bevor ich einen Vertrag dort abgeschlossen habe.
Jetzt erhalte ich plötzlich ein Anschreiben eines Inkassobüros, betreffend einen STRATO-Vertrag der seit bald 2 Jahren gekündigt ist. Alle Forderungen wurden damals ordnungsgemäß beglichen.
Auf E-Mails wird nicht reagiert, man erhält nur automatische Antworten - wenn überhaupt - der Support war auch als Kunde ein absolut schlechter Witz.
Das ist definitiv ein Fall für den Verbraucherschutz und die Datenschutzbehörde.

Matt |
vor 1 Jahr · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Kundenservice? Fehlanzeige! Falsche Beratung, extra Gebühren
Meine Anfrage beim Support für eine Webhosting Upgrade wurde ich von mehreren Mitarbeitern bearbeitet, aber nie komplett beantwortet. Die Reaktionszeit jedes Mal zwischen 24 und 48 Stunden (was bei zwei Rückfragen per E-Mail dann schon eine Woche dauert). Erst der vierte Mitarbeiter konnte den Sachverhalt meiner konkreten Anfrage komplett erfassen und auch beantworten. Dabei stellte sich heraus dass die Gebühren für die Umstellung um ein Vielfaches höher waren als zu erst angekündigt. Nach dem Widerruf und Rückkehr zum alten Vertrag bleibe ich nun auf einem Teil der Kosten sitzen.

Mathias K. | ing-kurzweg.de
vor 1 Jahr · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Strato ist ein Abzocker geworden
Wir waren mit unseren Web-Seiten 12 Jahre bei Strato. Jetzt gab es bei uns eine Umfirmierung und wir wollten den neuen Firmennamen in den Kundenunterlagen bei Strato eintragen, nicht zuletzt deshalb, damit Strato auch weiterhin seine Gebühren von unserem (ebenfalls angepassten Konto) abbuchen kann. Für diese Änderung will uns Strato EUR 30 berechnen. Das ist für mich die totale Abzocke. Überhaupt haben die inzwischen eine unüberschaubare Gebührenstruktur, jeder noch so kleine 'Pups' kostet irgend eine extra Gebühr. Wir haben gekündigt und dürfen jetzt noch rund ein Jahr lang weiter Gebühren bezahlen...für nichts!
Mein Rat: Hände weg von Strato! Denen ging es in der Vergangenheit vermutlich zu gut.

Martin P. | www.tvg-la.de
vor 1 Jahr · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Die Probleme fangen mit der Kündigung an
Nachdem ich Strato gekündigt hatte, da unsere Websiten bei einem anderen Provider zusammengelegt wurden, legte Strato Steine im Weg wo es nur ging. Zunächst verhinderte man mit allen Mitteln das ich meine Daten sichern konnte. Dann wurde vorzeitig die Kundennummer gesperrt. Damit wurde nebenbei verhindert Kontakt mit einer kompetenten Person zu bekommen.
Und das alles nach mehr als 15 Jahre Treue. Ich bin schwer enttäuscht von Strato und würde auch keine Empfehlung geben.

Dirk R. | dirk-ritter.de
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Der Wechsel von einem Strato Baukasten…
Der Wechsel von einem Strato Baukasten 2017 auf eine Aktuelle Version (nötig weil die alte nicht alle DSGV Anforderungen erfüllt) geht nur mit einem zusätzlichen Kostenblock von min. 60 bei Strato (20€ pro intern umgezogene Domain) Die Homepage muss komplett neu aufgesetzt werden und die Emails müssen auch selbst umgezogen werden. Das ist ja mal was für Einsteieger die es einfach haben wollen.
Ich kann nur davon abraten und werde mir nie mehr so ein Paket bei Strato zulegen

Thomas B. | tbeyer.net
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Root-Server Allgemein
Wer sich ärgern lassen will geht zu Strato
In 2013 einen Linux Server gebucht, benutzt und gepflegt.
Anfang 2020 stürzt der Rechner periodisch ab. Hotline empfiehlt Neuinstallation. Neuinstallation der kompletten Maschine mit Linux, Plesk sechs Webspaces und zwei Wordpress Installationen. Ergebnis, sporadische Abstürze, Hotline empfehlt Hardwaretest. test ohne Ergebnis. Dann, Ende 2021 nehmen die Abstürze zu, im Voraus gibt es immer eine Meldung vom Linux Server, Fehler im Raid 1, eine Platte ist ausgefallen. Hardwaretest zeigt keinen Fehler. Empfehlung der Hotline, neue Maschine mieten umziehen. Reparatur ist kein Thema, war es auch nie. Umzug der Domänen kostet maximal 60 Euro, zusätzlich werden alle Domänen neu berechnet. Jetzt ist der Umzug fertig, allen kosten für die Domänen 80 Euro statt 60, Gesamtrechnung fast 200 Euro. Den alten Server habe ich gekündigt, Kündigungsfrist 1 Monat, Kündigung am 6.2.2022. Bezahlt wird bis 10.04.22. Kann sich jeder seinen Reim drauf machen.

Jürgen |
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Nie wieder, absolut unseriös.
Ich war seit vielen Jahren Kunde bei Strato mit verschiedensten Paketen, von Webhosting bis hin zu Server & Maillösungen. - technisch war das ganze nie ein Problem (Bis auf ein paar Serverausfälle und Verbindungsprobleme), allerdings fand ich den persönlichen Kontakt mit dem Unternehmen so unterirdisch, dass ich nun alle Verträge gekündigt habe und zu einem anderen Anbieter mit einem kundenorientiertem Service wechsle.

Vorfälle werden bewusst kompliziert gemacht. Nach vielen Mails mit verschiedenen Inhalten war ich so verwirrt dass ich mich an den Kundenservice wandte. Die Mitarbeiterin war sehr unfreundlich und nicht wirklich bereit mir bei meinem Anliegen zu helfen. Stattdessen leitete Sie mich an einen noch viel unhöflicheren Mitarbeiter weiter, der mich sehr herablassend behandelte.
Die ursprüngliche Intention des Anrufes war es zusammen mit einer Mitarbeitenden eigentlich Klarheit in mehreren Vorgängen verschiedener Verträge zu bringen. Allerdings kam es hier weder zu einem kundenfreundlichen noch zu einem kulanten Vorgehen seitens der Servicemitarbeitenden.

Ich rate wirklich jeder Person dazu einen anderen Service als Strato zu nutzen, denn sobald man persönliche Hilfe des Service benötigt, ist man eben doch nur eine Nummer auf dem Papier. Seriös ist das nicht.

Ninu | www.ahuman.studio
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Schlechtester Kundenservice ever
Ich habe im Juni eine Webseite von jemandem übernommen, wofür ich 30€ bezahlt habe. Alles okay. Letzte Woche wird die Domain aus heiterem Himmel gekündigt. Als ich den Kundenservice anrufe wird mir gesagt, dass es ein Mahnverfahren gab. Dazu habe ich gar keine Infos bekommen. Daraufhin melde ich mich bei dem Vorbesitzer, der sagt, dass im Mai alles beglichen wurde. Er meldet sich bei Strato, die sagen ihm, dass er alles schriftlich schicken soll per Mail. Er macht das. Ein paar Tage kein Feedback. Dann rufe ich wieder an, diesmal wird behauptet, dass alles eingegangen ist, aber der Vorbesitzer die Kündigung hätte aufheben lassen sollen. WTF? Dazu hat er nie eine Info bekommen, vor allem weil er eine Mail bekommen hatte im mai, dass alles okay wäre und alles freigeschaltet. Nun soll ich 30€ für die Freischaltung bezahlen und je 20€ für jede Domain, obwohl ich nie eine Mail von Strato bekommen habe oder ähnliche Infos. Die fehlende Logik lässt mich wahnsinnig werden. Nach 9 Jahren Strato-Kunde (immer wieder mit Problemen), werde ich mit allen Accounts und Domains umziehen und rate jedem ab, der für sein Business guten Kundensupport braucht!

Moritz |
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Strato is a hosting provider that takes advantage of its uninformed customers.
Strato is a hosting provider that takes advantage of its uninformed customers. Their whole hosting system is purposefully intransparent and hidden charges are everywhere. I finally decided to cut loose when I noticed that another provider offers 50 GB hosting with webspace, domain, SSL, email, backups, etc for the price of one SSL certificate from Strato. So I could either use my money to buy a single certificate SSL from Strato or buy a whole webserver from another provider! I chose the latter.

Only after I changed to another provider, I was able to see how Strato rips their customers of. Some examples:
- Strato made me pay for SSL on every site individually (SSL is free on other providers)
- The basic SSL certificates do not include subdomains (the free SSL certificates from Lets Encrypt support this)
- I had to wait and pay for a full year until my contracts and domains were finally deleted (my new provider allows me to flexibly change and cancel services every month)
- Strato made me pay for internal domain transfers. I do not know how you can justify a charge for this - it is no effort Strato at all! (my new provider does internal and external domain transfers for free)
- Strato dictates the number of databases that you can create (my new provider allows me to use my 50GB webspace for whatever I want).
- Last but not least, the hosting itself is slow. All my websites got a 60 score on the Google Speedtest (now a perfect 100 after switching to another provider)

Dr. C. S. |
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Kommunikation und Fähigkeiten im Problemfall
Eine völlige Katastrophe. Im Problemfall sind die nicht einmal in der Lage, über Personendaten die Website zu finden, die der Person und nicht einer Zahl zugeordnet sind. Ein IT Unternehmen! Unwillig auf die Probleme einzugehen und stellen ungerechtfertigte Forderungen nach Kündigungen, die versucht werden, mit allen Mitteln zu negieren.
Ein trauriges Schauspiel.

Sebastian G. | ihrpersoenlicheradministrator.de
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
versuchter Betrug
Ich hatte das STRATO-Produkt gekündigt und eine Bestätigung der von mir beauftragten Kündigung erhalten.
Offenbar wollte mich der Mitarbeiter täuschen und hat nichts gekündigt. Frage an Strato: Was wurde denn gekündigt? Die wegzutransferierende Domain wohl kaum, denn die war ja dann weg..
Jetzt will Strato Geld von mir.
Ich behalte mir eine Anzeige wegen versuchten Betruges vor.

Organic C. | 2a01:238:20a:202:1149::
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Abuse sperrt sämtliche Domains wegen "Fake-Bestellungen", die aber wunderbar abgebucht werden
Zum wiederholten Male sperrt Abuse@Strato sämtliche meiner Domains. Beim letzten Mal waren es 3 Tage, nun sind es bereits wieder über 50 Stunden. Reaktion erfolgt keine, "Strato hilft" kann laut eigener Aussage nicht helfen.

I S. |
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Strato ignoriert meine schriftliche Kündigung.
Vorsicht. Finger weg von solchen unseriösen Anbietern. Schriftliche Kündigungen werden ignoriert, emails nicht akzeptiert (do not reply) und beim Anruf werde ich aus der Leitung geschmissen (ich war sehr freundlich und höflich, wollte nur kündigen)

Wolfram | Weder - Noch Produkt: Strato Hidrive
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: zwischen 1 und 3 Jahren · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Kunden muss man drohen und kündigen, statt zu reden und trotzdem abbuchen ...
Strato sendet ganz wunderbar viele Werbe-E-Mails. Zufälligerweise senden Sie auch Rechnungen und Mahnungen per E-Mail. Ein Schlauer Spamfilter reagiert irgendwann und sortiert den Spam weg. So geschehen auch mit meinen Rechnungen, Mahnungen.
Irgendwann informierte mich ein bitterböser Brief über Kündigung, Sperre, Drohungen mit ganz viel Ungemach wegen einer versäumten Zahlung. Die Kündigung akzeptierte ich, teilte noch meine Meinung zu diesem Vorgehen mit und machte klar, daß entgegen dem sinnfreien Text "der Vertrag wird trotz Kündigung nach Zahlung wieder aufgenommen" Von meiner Seite keineswegs Interesse an einer Wiederaufnahme besteht, da man sich keine Mühe machte den Kunden mal auf anderem Wege als E-Mail zu fragen ob es irgendwo klemmt. Das Thema mit dem Kleinstbetrag und dem Spam wäre sofort vom Tisch gewesen. Monate später buchen die wieder ab.
Für mich ist das Thema Cloudservice von Strato erledigt, es ist ein Risiko, welches durch fehlende Kooperationsbereitschaft und mit etwas Willkür oder Ignoranz den Zugriff auf die Eigenen Daten gefährdet. Ich hoste wieder selber und weiß wo meine Daten sind.

Fairerweise muss ich sagen, daß meine Reklamation der neuen Abbuchung dann sofort bearbeitet wurde und mir Erstattung zugesagt wurde.

Eric |
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Inkompetent, unfreundlich, versteckte Kosten
Ich kann jedem der einen kompetenten Partner in Sachen Hosting und Server raten, sich von Strato fernzuhalten. Die Preispakete sind auf den ersten Blick spannend, braucht man jedoch Leistung wird einem ein immer teureres Paket aufgequatscht. Der Kundenservice ist nicht nur mega unfreundlich, sondern auch inkompetent. Es gleicht eher einer Kundenbetreuung und weniger einem Service. Wir sind raus und ziehen unsere Systeme nun um. Nie mehr Strato!

Thomas | 85.214.127.225
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Strato VPS nettes Lockangebot, Geschäftsgefährdend!
Strato VPS Erreichbarkeit & Performance sind misserabel, keine zuverlässige Leistung. Vorsicht!

Aufbau der Webseiten oder Abruf der eMails über IMAP teilweise nicht möglich oder sehr langsam, Nextcloud kaum nutzbar.
Da kann man nur hoffen, dass bei der Zustellung der eMails alles klappt.

Der VPS wird sehr günstig mit 100% ssd angeboten, was man dann letztendlich bekommt, ist nur ÄRGER.

Der Support antwortet nachdem die 30 Tage Geld-Zurück-Garantie um sind gar nicht mehr, die Erreichbarkeit ist, naja wie soll ich es formulieren... auf einem Raspberry PI würde es besser laufen, vielleicht sollte man mal über einen Umstieg nachdenken?

Ich kann nur empfehlen, Finger weg! Spart euch den Ärger und die Mehrfachmigration

Roman B. |
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Rechnungsstellung ohne Mehrwertsteuer
Für eine Gesellschaft in Spanien versuchte ich ca. 3 Jahre lang die Rechnungen ohne Mehrwertsteuer zu erhalten. Obwohl wir alle erforderlichen Dokumente zugesendet hatten, ist eine Umstellung auf rein netto nie erfolgt. Mit anderen Firmen in Deutschland und Italien hatten wir hier nie Probleme. Als Grund wurde uns heute gesagt, dass ein Komma in der Firmenschreibweise falsch gesetzt war. Ein anderer Grund war, dass Strato bei Gesellschaften mit mehreren Firmensitzen nicht klarkam. In den von uns eingereichten Unterlagen, waren diese Informationen alle enthalten und hätten nur von Strato kopiert werden müssen. Als Kosequenz haben wir brav 5 Jahre mit Mehrwertsteuer bezahlt. Den Schaden schätze ich auf ca. 1000 Euro. Und als Krönung fakturierte Strato in 2020 und 2021 ganz locker mit 21% Mehrwertsteuer (dies entspricht dem Steuersatz im Land der Gesellschaft entspricht) und deutscher Firmenadresse von Strato!
Ich wünsche Strato nichts sehnlicher als eine Steuerprüfung, denn dies ist nicht legal.

Jake |
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: zwischen 1 und 3 Jahren · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Kann mich den Rezensionen nur anschließen
Ich war zwei Jahre Kunde bei Strato und habe monatlich gezahlt. Ich habe einen Monat lang Probleme mit meiner Bank gehabt, habe die erhaltene Zahlungsaufforderung Stratos jedoch sofort losgeschickt und auf einmal kam ein Brief vom Forderungsservice an. Was ist das für eine Sauerei? Ich bin jahrelang Kunde bei einem Webhoster mit einer Latenzzeit von ~5s (bei den gekauften Domains) und auch wenn ich die Websites eher rudimentär benutzt habe ist es doch eine absolute Dreistigkeit, dass ein jahrelanger Kunde sofort einen Brief vom Forderungsservice bekommt (60€). Ich habe noch NIE gehört, dass ein Unternehmen so mit ihren Kunden umgeht. Ich wurde direkt gekündigt, jedoch wurde WEITER abgebucht! (P.S. falls ihr potentielle Kunden euch doch entscheidet diesen Webhoster zu nehmen, nehmt eine Zweit-Mail, ihr werdet mit Werbung zugehäuft).

FAZIT: 60€ sind es mir wert mit diesem "Verein" nicht mehr kooperieren zu müssen. Auf meine zweimalige Anfrage, wieso denn meine Website so lange lädt wurde mit Umstellungsprozessen argumentiert. Jedoch hat sich seither die Latenzzeit noch weiter verringert. (Ist ja jetzt nicht mehr mein Problem lol)

Rene S. |
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Finger weg von Strato AG - Ungesetzliches Vorgehen
Wie man hier bereits über Strato AG negativ lesen kann, schließen wir uns mit der Meinung an.

Finger weg von Strato AG! So wie man schnell ein Paket bei Strato abschließen kann, so schnell wird man auch ohne eine Vorankündigung mit all seine Domains gesperrt!!!

Folglich, man ist nicht mehr als Firma im Web - Präsenz. Solch ein ungesetzliches Vorgehen ist einfach nur suspekt.

Unser Erfahrungsbericht beruht auf eine Woche, mit der Vertragsschließung vom 16.04.2021.
Auf Grund dieses suspekte Vorgehen, wurde mit sofortiger Wirkung der Vertrag widerrufen/gekündigt.

Wir können jeden Einzelnen nur dazu raten. Finger weg von der Strato AG!!!

Norbert H. | www.event3plus.de
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Ungesetzliches Vorgehen
Strato hat nach einer ungerechtfertigten Kündigung (innerbetriebliche Kommunikation ist miserabel bei Strato) meine Domains vom Netz genommen und wochenlang den Zugang zu meinen persönlichen Daten sowie die datenbank meiner Homepage nicht rausgerückt. Trotz mehrerer Mails, eingeschriebener Briefe und vergeblichen Telefonatversuchen (nach Nennung meiner Kundennummer automatisiert aus der Leitung geworfen!) mir jetzt mitgeteilt, dass all meine Daten zwischenzeitlich gelöscht seien. (Fotos, Templates, Frames, Texte...alles weg).
Muss mir jetzt überlegen ob ich rechtlich dagegen vorgehe.
Auf jeden Fall: Finger weg von Strato!!!!

Jörg H. | www.haesslein.com
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Kundenservice zum vergessen
Ich habe verzweifelt versucht meien Zugangsdaten für den Kundenlogin zu bekommen (vor ca. einem halben Jahr).

Erst nachdem ich den Bankeinzug zurückgehen liess, wurde plötzlich meine gesamte Domain gesperrt, ich erhielt leider keine Rückmeldung oder Information.

Gestern habe ich dann meine Zusgangdaten endlich bekommen. Bei einem Anruf heute wurde ich an ein Inkasso Unternehmen verwiesen und mir wurde mitgeteilt, dass meine Domains gekündigt wären.

Die Dame am Telefon war eine typische "Hotline" Dame die sich hinter allem Möglichen versteckt hat.

Ohne Informatiuon und Mahung wird hier einfach an ein Inkasso Unternehmen übergeben. Angeblich habe ich Mahnungen per e-Mail bekommen, die ich aber leider nicht festestellen kann.

Ich werde jetzt meine Kündigung weiterlaufen lassen und auf die Domains verzichten, da ich mit so einem Geschäftsgebahren nicht einverstanden bin und auch nicht mehr mit Strato zusammenarbeiten möchte.

Ich kann leider nur sagen, FINGER WEG.

Windjana | windjana.de
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Extrem lange Ladezeite bei leichtgewichtigem CMS
Es hat leider zu lange gedauert, bis ich gemerkt habe, dass es nicht an meiner Konfiguration, sondern am Hosting lag: Ladezeiten von 7 Sekunden sind echt zu viel.
Nach Umzug meiner beiden Domains zu neuem Hoster (ähnliche Kosten) mit exakter Kopie der Website läuft alles flüssig und schnell.
Schade, dass ich so viel Zeit mit Ladezeiten verloren habe.

Norbert H. | www.event3plus.de
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Schlechtester Service
Seit 3 Wochen ist es nicht möglich, dass Strato mir einen AuthInfo-Code zum Providerwechsel zusendet. Wird zwar in mails immer wieder behauptet "senden ihnen hiermit", ist aber nie dabei. Dachte eventuell auf der Profilseite, aber da komme ich nicht mehr drauf, weil die Domain mittlerweile vom Netz genommen wurde (Unberechtigt übrigens!!! aber das ist noch eine ander Unzulänglichkeit).
Zwei Einschreiben mit Rückschein ohne erfolgreiche Erledigung. Bei Anrufen alles ok, solange bis ich meine Kundennummer eingeben muss, dann flieg ich sofort aus der Leitung. (vermutlich automatisierter Rauswurf).
War seit 1998 mit zeitweise bis zu 6 Domains bei Strato. Bei der jetzigen handelt es sich um die www.event3plus.de und zwei Unterdomains.
Ganz übles Geschäftsgebaren

Dennis S. |
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Nicht zu empfehlen
Kann mich hier nur den negativen Bewertungen anschließen. Ich wünschte ich hätte sie früher gelesen.
Das einzige was bei Strato wirklich gut und schnell funktioniert ist deren Kommunikation mit dem Inkassobüro.
Man muss wirklich genau hinsehen, damit man die Mahnung zwischen dem ganzen Strato-Spam bemerkt. Ich habe dies leider erst bemerkt, als die Post vom Inkassobüro kam.
So werden aus 10€ schnell mal 70€ und falls man hier nicht schnell genug ist werden daraus dann auch mal gerne 300€ da die Forderungsgesellschaft dies natürlich auch gerne an ihre Anwälte übergibt.
Kundenorientierter Service ist dies hier nicht...

Emre Y. | Www.copecart.de
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Gutes Marketing um Leute anzubinden aber schlechteste Server was ich jemals erleben durfte
Das Marketing bekommen die sehr sehr gut hin! YouTube, Google überall ist das Marketing dafür. Nun ist das nicht der Zweck der Firma 😀 sondern Hosting von Domain. Und da muss ich sagen ich glaube die haben als Server ein Mainboard von einem Nokia 6310 glaube ich so langsam ist das!
Empfehle ich keinesfalls. Webgo, allinkl alles Mögliche was ihr googelt ist weitaus besser als strato. Zwar haben die im Marketing Bereich kein Plan und man muss die erst sehr genau recherchieren und finden aber die tun ihr Zweck und Thats it 😀 strato Finger weg!
Diesen 1 Stern bekommen die nur wegen dem gelungenen Marketing und sexy Design

Tobias R. | Robert-Bosch-Straße 14
vor 2 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
ACHGTUNG FALLE
Starto hat einfach Monate lang einen Betrag bei mir abgebucht. Sie meinten ich hätte eine Domain gebucht. Das habe ich natürlich nie gemacht !

Volker S. | Billardhai.de nicht mehr dort
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Schlechte und langsame Hilfe!
Seit über 20 Jahren dort und jetzt bei der Kündigung zu einem besseren und schnelleren Provider nur Ärger!Habe das komplette Paket gekündigt und bekomme immer wieder unverständliche Mails das ich für diese oder jene Domains dies und das noch bezahlen müsste.Bei Anfragen bekommt man nur schwer eine schnelle Antwort und bei Vers. Mitarbeitern fällt die auch verschieden aus.Nie wieder zu Strato und ich bin froh wenn der Spuk im September endlich ein Ende hat,hoffentlich!

Melanie S. | melanie-stecke.de
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Mangelhaft
Der Preis für das angebliche persönliche Homepage-Design ist schon mit 10 € zu viel bezahl. Alles was die machen ist in ihren Standard Designs nachschauen und "einpflegen". Die wollten meine Homepage mit probebildern dessen Urheberrecht nicht geklärt ist hochladen. Unglaublich. Zu guter Letzt bezahlt man noch 30 € im Monat Pflege " auch ein Super Angebot " nur das außer, das abgebucht wird, nichts passiert.

André |
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Unflexibel und wirklich nicht zu empfehlen
Ich betreue ein Unternehmen, welches seinerzeit dort Domains "geparkt" hat. Diese Domains wollten wir dann in Frühjahr 2020 so einrichten, dass ein eigener Mailserver etc. läuft. Leider konnte einiges an Konfigurationen nicht eingestellt werden, weil Strato dies für die eigenen Dienste nutzt. Wir hatten dann entschieden, den Hoster zu wechseln. Weit gefehlt! Strato rückt die Domain erst nach Ablauf des Jahres heraus. Jedenfalls ist jetzt im Januar der. Umzug möglich. Leider auch weit gefehlt! Die Anforderungsmail für den Auth-Code wird nicht versandt, weil eine falsche e-Mail Adresse hinterlegt ist. aus @me.com wurde @me.de... Wie auch immer, eine Änderung der Mailadresse ist nur umständlich möglich; hierzu sollen umfangreiche Dokumente ausgefüllt werden, die einen Inhaberwechsel begründen.Nunmehr kann eine Mail, mit der die "Löschung" der Domain bestätigt werden soll. Anyway, jetzt können sich die Gerichte mit Strato beschäftigen, da sämtliche Anrufe bei der Supporthotline nichts gebracht haben.

Agnes K. |
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Einfach unglaublich schlecht
Die Kommunikation mit Strato ist unter aller Kanone und eine Bezahlung per Überweisung nicht möglich. Viele nervige E-Mails bevor ich dann zu Hetzner gewechselt habe. Dort habe ich gesehen, dass es auch kundenfreundlich geht und mit Überweisung statt immer dieser Einzugsermächtigung.

Markus |
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Änderung einer email Adresse scheint unmöglich für Strato
Eine einfache Sache wie die Änderung einer email-Adresse in den Domaininhaberdaten scheitert am bürokratischsten Verfahren, dass man sich im digitalen Zeitalter ausdenken kann.
Seit 6 Wochen versuche ich das, aber die Unfähigkeit bei Strato scheint unbegrenzt. Die Änderung ist jetzt zum 5. Mal abgelehnt worden, obwohl alle Unterlagen vorliegen, aber es wird immer wieder ein Formular zugeschickt, welches "bestätigt" werden soll.
Das anklicken des Bestätigungslinks innerhalb von 5 Tagen ist jedes Mal erfolgt, aber die linke Hand weiß dort nicht was die Rechte tut, heute habe ich wieder die Ablehnung der Änderung per email erhalten, obwohl ich alles fristgerecht bestätigt habe.

Peter S. |
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
STRATO missachtet Kündigungsrecht der Kunden
Eine schriftliche Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung, die keiner Bestätigung oder Authentifizierung bedarf.
Dies sieht die STRATO AG offenbar anders, denn Kunden erhalten trotz schriftlicher Kündigung (Einschreiben!) per E-Mail die Mitteilung, dass die Kündigung so nicht akzeptiert werden könne und die Aufforderung, sich im Kundenbereich anzumelden und die Kündigung durchzuführen. Die STRATO AG gibt vor, dies alles nur aus Datenschutzgründen machen zu müssen, wobei die datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde dies auf Nachfragen negiert hat.
Macht einen großen Bogen um STRATO!

jens S. | theclubmap.com
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Online Magazin durch Strato Backup Software zerstört
Im Kunden Login steht Strato Kunden ( seit 2008 sind wir Kunde) ein Tool zur Verfügung, dass sich Backup Control nennt. Man muss also nicht mehr auf Plugins zurückgreifen, die sich regelmäßige Backups ziehen.

Wir haben dieses Backup Tool genutzt. Man wählt die Ordner/Dateien aus und startet es mit einem Klick. Das Tool führte zum Komplettabsturz unserer Seite. Strato hat es über mittlerweile mehrere Tage nicht geschafft, die Seite zu reparieren, obwohl deren Tool den Schaden verursacht hat. Das erste Feedback vom IT Support war ein Desaster. Mir wurde empfohlen mich in den Foren von Wordpress umzuschauen oder dort Fragen zu stellen um so auf eine gezieltere Lösung kommen. In einer zweiten Mail einen tag später wurde sich dann entschuldigt für das Missverständnis. Da war unser Magazin bereits das komplette Wochenende offline gewesen.
Das Social Media versuchte sogar an einem Post, der auf das Problem hinwies Zweifel zu säen, was hochgradig unprofessionell war.
Später gab es dann per Messenger Nachricht mehr oder weniger das Eingeständnis, dass dieses Tool wohl Probleme verursachen könne:

Zitat: "Die Funktion Backup stellt die Dateien im Webspace blind auf den Stand des gewählten Datums zurück, egal ob dieser zur Domainkonfiguration/DNS/SQL-Datenbank/Pfade passt oder nicht. Es empfiehlt sich hier für Testbackups eine Kopie der Webseite in ein neues Verzeichnis wiederherzustellen, um die Funktionstüchtigkeit der alten Version zu testen. Gerade vor dem Hintergrund möglicher automatischer Updates von Content-Systemen wie Wordpress."

Und das wird dem Kunden im Dashboard zur Verfügung gestellt. OHNE jeden Hinweis.

Es ist jetzt knapp 60 Stunden her, dass unser Online vom Strato Tool gegrillt wurde. Hilfe gab es bisher von Strato keine.

Uns haben externe ITler nach einem Aufruf geholfen, zumindest die Seite wieder online zu bringen. Alle Bildpfade sind weg, und wir reden hier von tausenden Blogartikeln und Landingpages.

Es ist ein totaler Alptraum und Strato hat hier ähnlich agiert wie Bush auf Katrina.

Philipp L. |
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Inkassounternehmen für rechtswidrig erhobene Rechnungsbeträge beschäftigt
Das Unternehmen hat ein Inkassounternehmen beauftragt Rechnungsbetrag für Leistungen, die vom Unternehmen nicht erbracht wurden einzutreiben. Alle Versuche, Strato auf den Fehler der eigenen Buchhaltung aufmerksam zu machen scheiterten am inkompetenten Kundendienst.
Ich kann nur jedem empfehlen, keine Vertragsbedingungen zu diesem Unternehmen zu begründen.

Sotiris |
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Schlimmste Support EVER! NIE WIEDER
Schlimmste Support EVER! NIE WIEDER
Nach dem Kauf einen VP Server für unseren Unternehmen, wollen wir den Server einrichten durch Migration, der support vom Strato war so schlecht so das wir den alten Anbieter um Hilfe baten.
Danach ging's die Problematik mit Domains und NS Server, weil alle unsere Domains beim godaddy waren Konten Sie uns überhaupt keine Hilfe leisten, das Gegenteil, Strato Support jedes mal so unfreundlich, unprofessionell und ahnungslos die uns am ende die Entscheidung erleichtert haben und sind wir zu unserem alter provider Zuruck!
NIE WIEDER STRATO, kann ich niemanden empfehlen!

MK | 85.214.16.242
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Absolute Katastrophe - Finger weg von Strato!
Wir hatten mehrere VServer bei Strato, welche über ein Jahr lang große Probleme machten. Durch die schlechte I/O-Performance ist die Datenbankanbindung sehr langsam, es laufen immer mehr Prozesse in den Warte-Modus und irgendwann ist der Server überlastet und down.

Die beworbene "SSD-Power" von Strato ist ein schlecher Scherz, teilweise sind die Schreib- und Lesezugriffe langsamer als mit herkömmlichen HDDs. Hier mal ein Vergleich mit einem anderen Anbieter:

Neuer Server:
Schreiben: 1073741824 Bytes (1,1 GB, 1,0 GiB) kopiert, 0,423153 s, 2,5 GB/s
Lesen: 1073741824 Bytes (1,1 GB, 1,0 GiB) kopiert, 0,093231 s, 11,5 GB/s

Alter Server (Strato):
Schreiben: 1073741824 bytes (1,1 GB, 1,0 GiB) copied, 11,1582 s, 96,2 MB/s
Lesen: 1073741824 bytes (1,1 GB, 1,0 GiB) copied, 0,225966 s, 4,8 GB/s

Und das sind die Werte bei Strato, wenn der Server "gut" läuft. Bei auftretenden Problemen mit der I/O-Performance gehen die Werte teilweise auf wenige Kilobyte runter!

Auch die UpLink-Anbindung ist miserabel, 3-4 mal langsamer als bei anderen Anbietern. Hier ebenfalls ein Vergleich mit einem anderen Anbieter:

Neuer Server:
64 bytes from 45.10.26.97: icmp_seq=1 ttl=59 time=5.01 ms
64 bytes from 45.10.26.97: icmp_seq=2 ttl=59 time=5.11 ms
64 bytes from 45.10.26.97: icmp_seq=3 ttl=59 time=5.10 ms
64 bytes from 45.10.26.97: icmp_seq=4 ttl=59 time=5.14 ms

Alter Server (Strato):
64 bytes from 85.214.16.242: icmp_seq=1 ttl=58 time=18.0 ms
64 bytes from 85.214.16.242: icmp_seq=2 ttl=58 time=18.0 ms
64 bytes from 85.214.16.242: icmp_seq=3 ttl=58 time=17.10 ms
64 bytes from 85.214.16.242: icmp_seq=4 ttl=58 time=18.0 ms

Die Backup-Funktion ist ebenfalls extrem schlecht umgesetzt. Es werden Backups im Live-Modus durchgeführt, wodurch es sehr oft vorkommt, dass SQL-Datenbanken defekt sind nach der Wiederherstellung. Wir hatten dieses Problem einmal in einem echten Worstcase wobei viele Daten beschädigt wurden, welche nur noch der Professionell-Plesk Service retten konnte. Das kostete uns 149,- USD, die Strato bis heute nicht erstatten will, obwohl von Strato verschuldet.

Der Support reagiert auch manchmal erst nach mehreren Tagen oder sogar erst nach 1-2 Wochen. Nach über einem Jahr hat Strato das Problem mit der schlechten I/O-Performance immer noch nicht in den Griff bekommen (trotz diverser Tickets), man wird nur auf einen anderen Host umgezogen, das wars ... bis zum nächsten Down! Es ist erschreckend, das hier so viele andere Kunden von Strato das gleiche Problem haben und es Strato anscheinend nicht die Bohne interessiert?!

Wenn man professionelle/gewerbliche Webseiten oder Reseller-Leistungen auf diesen VServern von Strato betreiben/anbieten will, sollte man dringend davon Abstand nehmen. Man hat nur Ärger, Arbeit und verliert seine Kunden, wenn man auf Strato baut. Der einzige Vorteil bei Strato ist, dass Sie recht günstig sind. Aber wie so oft: "Wer billigt kauft, kauft 2 mal."

Adrian F. | adrian2023.com
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Ganz in Ordnung
Ich bin jetzt seit 3 Monaten und kann mich aktuell nicht richtig beschweren.
Es ist Schade das man aktuell auf dem V-Servern kein Ubuntu 20.04 offiziell unterstützt obwohl es es mit einem Upgrade von 18.04 funktioniert. Das Problem ist nur die Resolv.conf zerschossen wird 😅

Naja auf jeden Fall kann ich mich wie gesagt nicht beschweren.
Aktuell habe ich zwei V-Server (Webserver und Minecraftserver) bei Strato die durchgehen laufen und mehr wollte ich gar nicht :D

Martin T. | 85.214.206.101
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: zwischen 1 und 3 Jahren

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Für vServer derzeit nicht zu empfehlen
Ich habe seit mehreren Jahren einen vServer bei Strato bin aber nun zu einem anderem Anbieter umgezogen da Strato seit ungefair einem Halben Jahr (oder auch länger) probleme mit der Erreichbarkeit der vServer hat. Dies betrifft leider mehrere Host-Systeme.
Des weiteren wird mein aktuellen vServer immer wieder Neu gestartet (mit Sicherheit das Host-System). Die Ausfallzeit liegt dabei im schnitt bei ca 2-3 Stunden und kommt desöffteren im Monat vor.

Nun da meine Vertragslaufzeit noch bis mitte nächstes Jahr geht werde ich wohl demnächst von dem Sonderkündigungsrecht gebraucht machen.

Klaus W. | olymp.data2publish.net
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Root-Server Allgemein
V-Server laufen seit 4 Monaten nicht rund
Seit März kriegt es die Strato AG nicht hin, ihre V-Server wieder vernünftig zum Laufen zu bringen.
Leider bin ich hier auch von einem dedizierten auf einen V-Server umgestiegen, großer Fehler!
Die Kontaktformulare auf der eigenen Webseite zum Melden von Fehlern funktionieren auch leider nicht.
Ich bin schon seit einem Jahrzehnt Kunde, aber die Leistungen sind in dieser Zeit immer mehr gefallen.
Die Backup-Server, auf denen man seine eigenen Daten sichern kann, sind mal zwischendurch ausgefallen - mit einem Totalausfall aller darauf gesicherter Daten. Und aktuell braucht der Aufbau einer ssh-Sitzung MINUTEN und das absenden eines ls-Kommandos zum Aufliste der Dateien im Verzeichnis (es waren ganze 15 Stück) benötigt 46 Sekunden.

Diana |
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Schlechtester Service aller Zeiten
lieber strato warum zwingen Sie mich, für Dienste zu bezahlen, die ich nicht mehr von Ihnen erhalte? Ich habe meinen 1. Domain-Vertrag gekündigt, wegen Ihres sehr schlechten Services vor allem für Kunden, die kein Deutsch sprechen. Dann behaupten Sie, mir Erinnerungen an die offenen Rechnungen geschickt zu haben. Ich habe um den Nachweis dafür gebeten, und Ihre Antwort darauf ist die Beteiligung von Inkasso. Für die zweite Domain haben Sie Geld von meinem Bankkonto abgebucht, dann mein ganzes Strato-Konto geschlossen, das Geld auf mein Bankkonto zurückgezahlt und jetzt verlangen Sie, dass ich Sie bezahle. Wofür genau? Für Ihre eigene Entscheidung, mein Konto zu kündigen (etwas, womit ich einverstanden war, weil Sie wieder einmal keine Hilfe geleistet haben, als es nötig war) oder für Dienstleistungen, die ich nicht mehr erhalte?

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Bastian R. | 85.214.16.53
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: zwischen 1 und 3 Jahren

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Eine absolute Katastrophe
Innerhalb von 3 Monaten hatten wir dieses Jahr bereits 4 große Störungen mit einer gesamten Ausfall Dauer von über 100 Stunden.
Der Support reagiert immer nur sehr langsam. Die Mitarbeiter sind zum überwiegenden Teil anscheinend komplett fachfremd. Bei der aktuellen Störung wurde mir bspw. geraten, dass ich den Server neu starten soll, nachdem das Dateisystem plötzlich readonly war. Auf meinen Hinweis, dass ich dadurch sehr wahrscheinlich den Zugriff auf das System gänzlich verlieren würde (was bereits durch bestimmte Parameter erkennbar war) wurde mir nur entgegnet, dass ohne vorherigen Neustart kein Ticket geöffnet wird. Der Server ist nach dem Neustart nicht mehr erreichbar. Nach 12 Stunden gibt es noch keine Lösung seitens Strato.

In einem anderen Fall habe ich einem Auszubildenden in unserem Unternehmen bei einem ähnlichen Fall die Aufgabe gegen sich darum zu kümmern. Das ganze endete damit, dass der Strato Support dem Azubi riet ein Backup vom Vortag einzuspielen. Dadurch hatten wir einen Datenverlust von mehreren Stunden.

Entstörungen dauern teilweise mehrere Tage. Für Anwendungen, wo Uptime eine Rolle spielt ist Strato gänzlich ungeeignet. Fehler passieren und Server fallen auch mal aus, was überhaupt kein Problem ist. Für eine Behebung jedes Mal allerdings mehr als 24 Stunden zu benötigen ist nicht akzeptabel.

Karl K. |
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
ACHTUNG keine PREMIUM DOMAINS
ACHTUNG Strato bietet keine PREMIUM DOMAINS an!

Strato lockt mit der Verfügbarkeit und den günstigen Preisen von Domain-Namen (zB. 9€/m), die woanders über 1000 € kosten. Kein wunder - diese Domains werden nämlich gar nicht von Strato verkauft.
Erst NACH Vertragsabschluss und Registrierung kommt eine automatische Mail mit der Ablehnung und einer fadenscheinigen Begründung.
Behauptet wird in der Mail, dass es vorkommen kann, dass es bei Domain-Bestellungen zu Überschneidungen mit anderen Firmen kommen kann.
Der Dominante wird allerdings immer noch als Verfügbar und für 9€/m auf Strato angeboten.

Im Kundenservice telefonisch, wurde mir zwei mal bestätigt, dass es sich bei dem Domain Namen um eine Premium Domain handelt und Premium Domains generell nicht von Strato verkauft werden, da sie zu teuer sind.

Trotz mehrmaliger Emails und Teleongespräche, wird der Fehler nicht behoben. Es werden weiterhin Premium Domains zu falschen Preisen angeboten. Grob fahrlässig oder mit betrügerischer Absicht, um Verträge abzuschließen.

Florian L. |
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Achtung bei der Kündigung von Domains
Vor einem Jahr habe ich eine bei Strato gehostete Domain gekündigt. Wie der Kundenservice per Mail empfahl nahm ich die Kündigung selbst im Kundencenter unter Domains vor. Blöd nur dass heute wieder eine Rechnung ins Haus flatterte. Der Trick dabei: Die Domain ist zwar gekündigt und weg, das "Domainpaket" aber nicht. Auf meine verdutzte Nachfrage per Mail teilte man mir zwar zügig, aber spöttisch, mit ich solle mal meine Verträge prüfen und freute sich abschließend überheblich mir weiterhelfen zu können. Noch immer nichtsahnend rief ich dann den Kundenservice an. Ein schlecht gelaunter Call-Center-Agent erklärte mir dann den Nepp und nahm die Kündigung des "Domainpakets" auf. Auf eine Erstattung der Kosten wollte man sich aber nicht einlassen. Jetzt bezahle ich also ein Jahr lang ein Produkt, welches keinerlei Funktion hat.

So ein dreistes Verhalten, mit derart irreführenden Prozessen und süffisantem "Kundenservice", ist mir in 20 Jahren als Webmaster bei keinem Hoster begegnet. Selbst bei den ganz billigen nicht. Eine Klage lohnt ob des geringen Betrags nicht - vermutlich rechnet Strato auch damit und legt deshalb diese unlauteren Methoden an den Tag.

Janush M. | 85.214.250.107
vor 4 Jahren

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Server/eMails gesperrt wegen Euro 2,13 - willkürliche Buchungen und Chaos bei Strato
Server/eMails gesperrt wegen Euro 2,13 - willkürliche Buchungen und Chaos bei Strato

Buchhaltung bei Strato absolute Katastrophe. Angeblich waren Euro 2,13 offen und deswegen (Euro 2,13!!!) wurde der Server komplett vom Netz genommen. Nachdem man fast 10 Jahre Kunde bei dem Verein ist.

Um den Server (auch eMail-Konten!) wieder freischalten zu lassen, mussten die Euro 2,13 bezahlt werden, ob man sie nun akzeptiert oder nicht.

Woher die Euro 2,13 kommen sollen, wurde bis heute nicht erklärt. Einen Kundenkontoauszug, auf dem alle Buchungen aufgelistet ist, gibt es nicht.

Jetzt kommt der Hammer:
Der Server wurde wegen dem Vorfall dann zum Ende Januar 2020 gekündigt. Trotzdem kam für den nächsten Monat (Februar) eine weitere Rechnung. Antwort an Strato, dass gekündigt wurde! Keine Antwort. Heute flattert Inkassoschreiben ins Haus mit Euro 50,- Gebühren.

Schlamper Laden!!!

Heiko S. | dtbgroup.de
vor 4 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
vServer Allgemein
If you pay peanuts, you get monkeys
Ich kann mich hier nur den anderen Bewertungen anschließen. Seit mehreren Jahren leide ich quasi unter dem Strato Kundendienst. So schnell ist ja nicht eben gewechselt und die Zeit ist bei uns ja immer knapp. Aber jetzt ist es soweit. Vor einer Woche eine ganztägige Störung, der Kundendienst konnte mir nicht einmal sagen warum. Absolute Unfähigkeit! Heute Nacht um 1 Uhr habe ich ein Restore aus einem Backup (Bezahltes Backup Plus) von vor zwei Tagen gestartet. Nach einer Stunde und einer Fehlermeldung, hatte ich um 2:30 Uhr den Service angeschrieben. Gegen 8:30 Uhr hatte ich keine Lösung, geschweigen denn einen Rückruf oder eine Antwort. Mein Anruf war noch viel deprimierender... Mir wurde gesagt, so ein Restore von einem Linux VServer kann ja auch mal ein paar Tage gehen. Klar. If you pay peanuts, you get Monkeys! Wochenstart. Service schaut sich die Strato Backup Störung in den nächsten 24 Stunden an. Firmenwebseite offline. Nicht mal eine Wartungsseite. Dementsprechend, jetzt nehme ich mir die Zeit und wechsle. Strato ist in keiner Weise verwendbar. Außer vielleicht man möchte seine Blumen im Garten online präsentieren. Schade!

Micha | heiderich-hatterode.de
vor 5 Jahren

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
0
Strato überzeugt durch inkompetenz und Ahnungslosigkeit. Zur Not ist der Kunde schuld. Immer!
Rückfragen zu technischen Gegebenheiten kann niemand beantworten, auch nicht nach Rückfrage mit der entsprechenden Abteilung


Häufig gestellte Fragen

Der STRATO Kundensupport ist per E-Mail und Telefon erreichbar.
Ja, dieser kann jederzeit kostenpflichtig hinzugebucht werden.
Ja, STRATO bietet dafür spezielle Tarife an.
STRATO-Rechnungen werden im Lastschriftverfahren beglichen.
Einen Umzugsservice gibt es nicht, allerdings stellt STRATO jede Menge How-To Leitfäden für den Website-Umzug zur Verfügung.
Ja, nach Ablauf der Aktionslaufzeit erfolgt die Abrechnung monatlich.
STRATO betreibt ein Rechenzentrum in Berlin und eines in Karlsruhe.
STRATO garantiert mindestens 99 % im Jahresmittel.

Auszeichnungen

Testurteil

4,3/5

GUT

01/2024

Kategorie: webhosting
Info: Wir testen einzelne Webhosting Anbieter nach einem standardisierten Verfahren.
Testnote: 4,3/5
Datum 11.01.2024
  Zum Testbericht
Februar 24
Kategorie: 100% Verfügbarkeit
Info: Jeden Monat prüfen wir über 400 Anbieter auf Verfügbarkeit. Details zum Test. Das Siegel "100% Verfügbarkeit" erhalten nur die Anbieter, bei denen wir keine Verfügbarkeitsausfälle feststellen konnten.
Mehr dazu findest du in unserer Top20-Übersicht.
Zeitraum Februar 24
weitere Zeiträume
2024: Januar
2023: Dezember, November, Oktober, September, August, Juli, Juni, April, März, Februar, Januar
Februar 24
Kategorie: TOP-20 Hoster
Info: Jeden Monat werden über 400 Anbieter miteinander verglichen. Das Siegel "TOP-20" erhalten nur die besten 20 Unternehmen in den Kategorien Verfügbarkeit und Bewertung.
Mehr dazu findest du in unserer Top20-Übersicht.
Zeitraum Februar 24
weitere Zeiträume
2024: Januar
2023: November, September, Juni, Januar

Unsere Expertenmeinung über STRATO AG

Die STRATO AG mit Sitz in Berlin ist ein deutscher Internetdienstanbieter, der mittlerweile zur United Internet Unternehmensgruppe gehört. Die etwa 500 Mitarbeiter des Anbieters betreuen über 2 Millionen Kundenverträge mit über 4 Millionen Domains und mehr als 70.000 Servern. Das Produktangebot von STRATO ist dementsprechend breit diversifiziert: Vom kleinen Homepagebaukasten für Privatkunden über Onlineshop Systeme und virtuelle Server bis hin zu dedizierten Servern und professionellen Businesslösungen findet sich für jedes Vorhaben das passende Produkt.

Baukastensysteme für Einsteiger

STRATO bietet verschiedene Baukastensysteme an, die sich speziell an Einsteiger ohne Erfahrung bei der Erstellung von Webseiten richten. Mit dem Homepagebaukasten können voll funktionsfähige Webseiten mit nur wenigen Klicks individuell zusammengestellt werden. Ein ähnliches System wird auch für die Erstellung von Onlineshops angeboten. Auf diese Weise ermöglicht es STRATO auch Einsteigern ein professionellen Webauftritt ins Internet zu bringen. Die einzelnen Tarife unterscheiden sich lediglich im Funktionsumfang. Wer mehr Funktionen wie etwa eine eBay & Amazon Anbindung bei Onlineshops benötigt, muss sich für einen höheren Tarif entscheiden.

Webhosting für Fortgeschrittene

Für fortgeschrittene Nutzer bietet STRATO mehrere Webspace Pakete an. Neben den klassischen Webhosting Paketen sind dabei auch Tarife dabei, die speziell für die Erstellung von Webseiten mithilfe des beliebten Content Management Systems WordPress konzipiert sind. Kunden haben die Möglichkeit, sich für verschiedene Tarife zu entscheiden, die sich bei den Leistungskriterien wie Speicherplatz, Datenbanken oder Inklusivdomains unterscheiden. Als Bonus für fortgeschrittene Anwender stellt STRATO auch verschiedene Online Marketing Tools zur Verfügung, die sich optional zu den Tarifen dazu buchen lassen. Mit dem STRATO listingCoach kann die eigene Webpräsenz in die wichtigsten Webverzeichnisse eingetragen werden und mit dem STRATO rankingCoach lassen sich Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung umsetzen, damit die eigene Webpräsenz im Internet besser gefunden wird.

Serversysteme für Profis

Im breiten Angebot von STRATO findet man neben den klassischen Webspace Paketen auch professionelle Serversysteme. Hier können zum einen virtuelle Server auf Linux oder Windows Basis und zum anderen dedizierte Server bereitgestellt werden. Bei den virtuellen Servern profitieren Kunden aufgrund der zwischen mehreren Kunden aufgeteilten Leistung von besonders attraktiven Preisen, ohne dass Abstriche bei der Konfigurationsfreiheit des eigenen Systems gemacht werden müssen. Bei den dedizierten Servern erhalten Kunden vollen Zugriff auf einen physikalisch eigenständigen Server, dessen Hardware Performance exklusiv genutzt werden kann. Darüber hinaus werden von STRATO auch verschiedene Cloud-Produkte angeboten, mit denen sich Daten mittels automatischer Backups auf deutschen Servern sichern lassen.

Wenn Sie bereits als Kunde bei STRATO Erfahrungen sammeln konnten, dann können Sie eine eigene Bewertung des Unternehmens auf unserer Webseite abgeben.

Details zu STRATO AG

Details

Straße und Nr. Otto-Ostrowski-Str. 7
PLZ 10249
Stadt Berlin
Land Deutschland
Telefon 030 / 300 146 0
Impressum
Mitglied seit 02.11.2018

Support

Supportzeiten https://www.strato.de/faq/
Mail/Ticket-Support
Telefon-Support
Support am Wochenende
Support an Feiertagen
24h Telefon-Support
24h Mail/Ticket-Support

Firmendaten

Serverstandort Deutschland
Aktive Domains 4000000
Aktive Server 60000
Eigene Server
STRATO AG Diamant
Otto-Ostrowski-Str. 7
10249 Berlin
Deutschland
030 / 300 146 0
 http://www.strato.de
Verfügbarkeit: 100,00%
Bewertung
  • Gesamt (97)
  • Zuverlässigkeit
  • Geschwindigkeit
  • Bedienung
  • Support
  • Preis/Leistung
Weiterempfehlungsrate
39%
Transparenzstatistik

3,7 / 5 Sterne bei 5593 Bewertungen auf 1 anderen Plattformen
3,7 / 5 Sterne aus 5593 Bewertungen auf Trustpilot
18.07.2023
Jetzt bewerten
Schreibe eine Rezension
Verstoß melden
Ist dir ein Verstoß gegen unsere Richtlinien aufgefallen?
Webhoster im Fokus Anzeige
Offene IT-Stellen
Linux Systemadmin...
dogado GmbH
Inhouse techn. Ku...
dogado GmbH
IT-Systemadminist...
IP-Projects GmbH & Co. KG
Linux-Systemadmin...
Domain-Offensive
Aktuelle Ausschreibungen
cpanel Webhosting...
Vor kurzem Beendet
Webhosting für Up...
Vor kurzem Beendet
Übernahme/Umzug v...
Vor kurzem Beendet
Online Galerie
Vor kurzem Beendet
Neueste Bewertungen
Mike B. hat Bitpalast® bewertet
Thomas K. hat LA Webhosting bewertet
Florian N. hat STRATO AG bewertet
Dieter hat dogado GmbH bewertet
Norbert hat ServMedia.de bewertet
Jennifer M. hat Febas bewertet
Robert P. hat Alfahosting GmbH bewertet
luisa E. hat dogado GmbH bewertet
Andreas R. hat Pixel X e.K. bewertet
Walter E. hat SiteGround bewertet
Andreas W. hat lima-city bewertet
Dietmar hat SiteGround bewertet
Wasi hat Rainbow-Web.com bewertet
C. S. hat netart.com bewertet
Lars hat dogado GmbH bewertet
Adrian hat Onyxhosting.de bewertet
A B. hat DomainFactory bewertet
Yannick hat helloly GmbH bewertet
Gerd K. hat RockingHoster Deutschland GmbH bewertet

Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
Über Hosttest.de

Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
Mehr über uns...