Top-Domainendung

Status

Zufriedenheit

3 Sterne oder mehr

TOP Eigenschaften

Anzeige

Neue Endungen

.hamburg-Domains

FILTER:
Zufriedenheit: 3


Zurück zum Domain-Vergleich

7 von 7 Angeboten.*

TOP-Features:

0€ Setup
hamburg von Webspace-Verkauf.de

TOP-Features:

0€ Setup

TOP-Features:

0€ Setup

TOP-Features:

0€ Setup

TOP-Features:

0€ Setup

TOP-Features:

0€ Setup
.hamburg von MILLENNIUM ARTS ISP

TOP-Features:

0€ Setup



* Bei hosttest.de ist lediglich eine Auswahl von Webhostern zu finden.

.hamburg - Domain-Endung für Hamburger

Die .hamburg Domain wurde nach .berlin als zweite städtespezifische TLD in Deutschland am 27. August 2014 um 15:00 Uhr gelauncht. Rund eine Stunde nach dem Start waren circa 10.000 Domains unter .hamburg registriert. Bereits ab 14. August bot sich Markenrechtsinhabern die Gelegenheit, eine neue Städte-Domain zu registrieren. Am 7. Oktober 2017 waren 24.542 .hamburg Domains vergeben. Dazu gehören unter anderem der Traditionsverein HSV mit hsv-arena.hamburg, die Stadtreinigung mit stadtreinigung.hamburg und der Bürgermeister Olaf Scholz mit olaf-scholz.hamburg. Die Verwaltung, der von der internationalen Organisation ICAAN freigeschalteten Stadt-Endung, übernahm die private Firma "Hamburg Top-Level-Domain GmbH". Die Stadt Hamburg sicherte sich ein Mitspracherecht.

Vergaberichtlinien der .hamburg Städte-Domain

Die Vergabe der generischen Top-Level-Domain mit städtischem Bezug ist für Hamburger Einwohner, Firmen, Vereine oder soziale und städtische Einrichtungen vorgesehen. Doch auch Nicht-Hamburger können über einen kostenpflichtigen Treuhand-Service eine .hamburg City-Domain beantragen. Zudem ist außerhalb von Hamburg lebenden Personen, die beispielsweise eine Universität in der Hafenstadt besuchen oder ein Familienmitglied mit Sitz in der deutschen Metropolregion haben, eine Registrierung erlaubt.

Richtlinien für die .hamburg Wunschadresse

Die .hamburg Webadresse darf aus Buchstaben und Ziffern erstellt werden. Sie muss wie andere deutsche Städte-TLDs mindestens ein Zeichen lang sein und darf eine maximale Länge von 63 Zeichen nicht überschreiten. Bindestriche dürfen, wenn nicht am Anfang, Ende sowie dritter und vierter Stelle stehend, eingesetzt werden. Auch bestimmte lateinische und kyrillische Zeichen sind erlaubt.

Starker Regionsbezug der Stadt-Top-Level-Domain .hamburg

Die .hamburg Domain bietet Bewohnern und Unternehmen die Möglichkeit, sich digital mit ihrem Standort zu identifizieren. Da viele Begriffe mit der neuen Domain-Endung frei sind, bieten sich diese Top-Level-Domains sehr gut für neue Startups und Projekte in der Hafenmetropole an. Bestehende Betriebe und Firmen unterstreichen ihren Bezug zur Region. Ein weiterer Aspekt sind gute Platzierungen bei Suchmaschinen und regionalen Suchanfragen.

Gute Auffindbarkeit bei regionalen Suchanfragen in Suchmaschinen
Kurze Domains sind einprägsam
Webadresse schafft für lokal agierende Firmen vertrauen bei Kunden

Ausweichmöglichkeiten bei vergebener .hamburg Internetadresse

Privatpersonen, Geschäfte und Dienstleister, deren Wunschadresse nicht mehr verfügbar ist, finden mit einer großen Auswahl an nTLDs alternative Optionen vor. Geschäftsbesitzern bietet sich zum Beispiel .store oder .shop an. Hamburger Betreibern einer Boutique, deren Kundenstamm weit über die Metropolregion hinaus reicht, empfiehlt sich eine Webadresse unter .boutique. Mit .bike oder .fitness gibt es weitere dienstleistungs- und produktspezifische Top-Level-Domains.