Über 5.500 Erfahrungsberichte von über 400 Hosting-Anbietern

Lohnt sich der Kauf einer Premium Domain

Autor: HOSTTEST-Redaktion   |27.04.2017

03-premium-domain.jpgFür bestimmte Domainnamen müssen Webseitenbetreiber tief in die Tasche greifen. Doch lohnt sich die Investition in eine Premium Domain überhaupt? Mit diesem Thema beschäftigen wir uns im folgenden Artikel.

Jeder Domainname im Internet ist einzigartig. Gerade unter beliebte Domainendungen, wie beispielsweise einer COM-Domain bei international ausgerichteten Webprojekten oder einer DE-Domain bei Webprojekten für den deutschsprachigen Markt, sind daher die besten Namen in der Regel nicht mehr verfügbar. Nur durch den Kauf einer Premium Domain besteht die Chance, an einen dieser gefragten Namen zu kommen. Doch dies lassen sich die Besitzer von Premium Domains meist teuer bezahlen. Lohnt sich der Kauf überhaupt?

Was zeichnet Premium Domains aus?

Unter der Bezeichnung Premium Domains versteht man besonders attraktive Domainnamen, die bereits seit langer Zeit registriert sind und üblicherweise nur für sehr hohe Geldbeträge den Besitzer wechseln. Oftmals wurden diese Domainnamen bereits in der Anfangszeit des Internets von findigen Unternehmern registriert, die bereits damals an den Siegeszug des Internets und die zukünftige Bedeutung von guten Domainnamen glaubten. Es handelt sich dabei meist um generische Begriffe wie "Auto", "Versicherung" oder "Gold", die sich natürlich ideal für Webprojekte aus den jeweiligen Themenbereichen eignen. Als in den frühen Zeiten des Internets die Nachfrage für derartige Domain noch nicht groß war, konnten diese entweder direkt neu registriert oder für niedrige Beträge von Domainhändlern erworben werden. Mittlerweile werden Premium Domains nicht selten für 5-stellige Beträge gehandelt, einige erzielen sogar Preise von mehreren Millionen.

Eigenschaften von Premium Domains:

  • Kurzer und einprägsamer Name
  • Oftmals ein generischer Begriff
  • Direkte Assoziation mit einem bestimmten Thema
  • Hohes Domainalter

Warum lohnt sich die Investition in eine Premium Domain?

Natürlich hat nicht jedes Unternehmen ein derart hohes Budget für den eigenen Domainnamen zur Verfügung, aber in einigen Geschäftsfeldern kann sich die Investition in eine Premium Domain durchaus noch lohnen. Denn die besonderen Domainnamen bringen verschiedene Vorteile mit sich:

  • Markenbildung
  • Die Nutzung einer Premium Domain trägt zu einer verbesserten Markenbildung für das eigene Unternehmen bei. Das diese Namen leicht zu merken sind, bleibe sie in den Köpfen der potenziellen Kundschaft eher hängen. Vor allem bei generischen Begriffen lässt sich auch direkt vom Namen auf das eigene Geschäftsfeld schließen und das eigene Unternehmen direkt mit diesem assoziiert. Bei der Domain auto.de weiß zum Beispiel jeder gleich, dass es hier um Autos geht.
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Obwohl sich der Suchmaschinenalgorithmus von Anbietern wie Google oder Bing stetig verbessert, haben grundsätzliche Faktoren, wie eben auch der Domainname, immer noch einen großen Einfluss. Eine Domain wie auto.de können die Suchmaschinen einfacher mit dem Thema Auto in Verbindung bringen und dementsprechend die Webseite auch bei relevanten Suchanfragen aus diesem Bereich bevorzugt in den Suchergebnissen platzieren.
  • Besucher
  • Die Anzahl der direkten Besucher ist oftmals eine unterschätzte Größe. Zwar verwenden die meisten Nutzer im Internet Suchmaschinen oder Soziale Netzwerke, um auf Webseiten verwiesen zu werden, trotzdem geben viele Nutzer auch Begriffe direkt in das URL Feld ein. Wer sich über Autos informieren möchte, der tippt eben auto.de in die Adresszeile des Browsers. Die Anzahl dieser Besucher, die oftmals auch über ein starkes Interesse oder gar konkrete Kaufabsichten verfügen, sollte auf keinen Fall vernachlässigt werden.

Auf den ersten Blick wirkt der Kauf in eine Premium Domain unrentabel. Wenn aber das eigene Geschäft über längere Zeit von den damit verbundenen Vorteilen profitiert, dann stellt sich die Investition im Nachhinein oftmals als sehr rentabel heraus. Mithilfe unseres Domainchecks finden Sie heraus, ob ein bestimmter Domainname bereits registriert oder frei verfügbar ist.



    Tags zu diesem Artikel

  • Domain

Weitere Webhoster


Weitere interessante Artikel

Domainsnapping und Domaingrabbing - was bedeuten die Begriffe?

Was genau hat es mit den Begriffen Domainsnapping und Domaingrabbing auf sich und warum sollten Webseitenbetreiber darüb...

Was ist und macht die DENIC?

Wir blicken hinter die Kulissen der deutschen Vergabestelle für DE Domains.

Webhoster im Fokus Anzeige
Aktuelle Ausschreibungen
Mail-Server
Vor kurzem Beendet
vServer für Mattermost gesucht
Vor kurzem Beendet
Online Plattform
Vor kurzem Beendet
Neuer Anbieter wird gesucht
Vor kurzem Beendet
Neueste Bewertungen
Gregor hat Rainbow-Web.com bewertet
Erhard S. hat SIM-Networks bewertet
privat hat dogado GmbH bewertet
Julia W. hat ServMedia.de bewertet
Kynast hat 1&1 IONOS SE bewertet
Willichnicht S. hat Servado bewertet
Melissa hat Host-On.de bewertet
Cornelius G. hat SIM-Networks bewertet
barbara J. hat Pixel X e.K. bewertet
Conner U. hat KernelHost bewertet
Luis hat xaweho bewertet
Mark F. hat goneo bewertet
Michael J. hat LA Webhosting bewertet
Jens H. hat Host-On.de bewertet
Steven H. hat Pixel X e.K. bewertet
Dominik hat dogado GmbH bewertet
mel P. hat manitu bewertet
Sven G. hat xaweho bewertet
Dennis K. hat xaweho bewertet
Michael hat Host-On.de bewertet

Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
Über Hosttest.de

Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
Mehr über uns...