Über 5.500 Erfahrungsberichte von über 400 Hosting-Anbietern

Filter ausblenden
Speicherplatz (minimal)
1 GB
  • 0
  • 250
  • 500
  • 750
  • 1000
Arbeitsspeicher
1 GB
  • 0
  • 10
  • 20
  • 30
  • 40
  • 50
Anzahl Kerne
1 Stück
  • 0
  • 4
  • 8
  • 11
  • 15
Transfervolumen (minimal)
1 GB
  • 0
  • 1250
  • 2500
  • 3750
  • 5000
Unbegrenzt
Vertragslaufzeit max.
0 Monate
  • 0
  • 6
  • 12
  • 18
  • 24
TOP Eigenschaften
SSD
Managed
Backup
Grünes Hosting
DDOS Schutz
Root Zugriff
24h Support
Maximale Kosten
0
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
Zufriedenheit
Webhoster suchen
Anzeige
Features
Verwaltung
  • weitere Optionen anzeigen
Virtualisierung
Betriebssystem
  • weitere Optionen anzeigen
Server-Standort
Bezahlmethode

Managed Cloud Server im Vergleich

Cloud Server XS
50 Bewertungen Diamant
30 GB
Speicherplatz
512 MB
RAM

Anazhl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
IPv6 Ready
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
Diamant 1&1 IONOS SE
vergleichen
5,00 €* - monatl.
Setup kostenlos
Cloud Server M 2.0
258 Bewertungen Diamant
500 GB
Speicherplatz
6 GB
RAM
0
Anazhl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv6 Ready
Resets durch Personal möglich
Snapshots im laufenden Betrieb
Diamant dogado GmbH
vergleichen
14,90 € - monatl.
Setup kostenlos
Managed Cloud Server
keine Bewertung Premium
100 GB
Speicherplatz
2 GB
RAM
2
Anazhl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Managed Server
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Ready
Resets durch Personal möglich
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
Premium dogado.pro GmbH
vergleichen
39,00 €* - monatl.
Setup kostenlos
Managed Cloud Server Highline
keine Bewertung Premium
100 GB
Speicherplatz
2 GB
RAM
2
Anazhl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Managed Server
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Ready
Resets durch Personal möglich
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
Premium dogado.pro GmbH
vergleichen
69,00 €* - monatl.
Setup kostenlos
Managed Private Cloud
25 Bewertungen Premium
-1.024 MB
Speicherplatz

RAM

Anazhl Kerne

Features
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Managed Server
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Ready
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
Premium Flixhost
vergleichen
300,00 € - monatl.
Setup 100,00 €
blackpoint Cloud-Server mini
25 GB
Speicherplatz
1.000 MB
RAM
1
Anazhl Kerne

Features
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Managed Server
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
Resets durch Personal möglich
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
blackpoint GmbH
vergleichen
37,50 €* - monatl.
Setup 99,00 €
blackpoint Cloud-Server
50 GB
Speicherplatz
1.000 MB
RAM
1
Anazhl Kerne

Features
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Managed Server
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
Resets durch Personal möglich
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
blackpoint GmbH
vergleichen
75,00 €* - monatl.
Setup 99,00 €
Managed Windows Server
200 GB
Speicherplatz
6 GB
RAM
2
Anazhl Kerne

Features
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Managed Server
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
Resets durch Personal möglich
WebhostOne GmbH
vergleichen
109,00 €* - monatl.
Setup 99,00 €
* Bei hosttest.de ist lediglich eine Auswahl von Webhostern zu finden. Mit Sternchen gekennzeichnete Angebote weisen weitere Bedingungen auf der Angebotsdetailseite aus.

Nicht das Richtige gefunden?

Jetzt kostenlos & unverbindlich individuelle Ausschreibung aufgeben und Angebote von über 400 Webhostern erhalten.

Ausschreibung starten

Vergleich bei Managed Cloud Server - Merkmale im Überblick

Ein Managed Cloud Server bietet im Vergleich mit konkurrierenden Möglichkeiten wie der eigenen Betreuung eines dedizierten oder virtuellen Windows beziehungsweise Linux Servers oder dem einfachen Webhosting Sicherheit, skalierbare Performance und außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit. Der besondere Vorteil von Managed Cloud Server liegt in diesem Zusammenhang darin, dass dem Nutzer eine skalierbare Performance mit einem ausgezeichneten Support zur Verfügung steht. Er ist nicht darauf angewiesen, die Betreuung wie Aktualisierung und Sicherung des Betriebssystems selbst zu übernehmen, sondern kann diese Aufgabe ohne Sorgen dem Betreiber überlassen.

Managed Cloud Server und ihre speziellen Eigenschaften

Unter einem Managed Cloud Server versteht sich in der Regel ein einfacher Windows oder Linux Server mit SSD oder HDD in einem RAID-Verbund als Datenspeicher, bei dem die Kunden selbst nur die Administration der Umgebung - etwa des PHP Umfelds, der Datenbanken und des Content Management Systems (CMS) übernehmen. Sie sind allerdings weder für das Linux oder Windows Betriebssystem oder deren regelmäßige Aktualisierung verantwortlich, weil der Internet Service Provider (ISP) das regelmäßige Update der Umgebung übernimmt. Bei einem Vergleich zu selbst betreuten Cloud Server bringt dieses Konzept für den Nutzer zahlreiche Vor-, aber auch bestimmte Nachteile:

Vorteile:

  • Sichere IT-Umgebung für produktive und sicherheitskritische Anwendungen
  • Skalierbare Performance mit Anpassung auf Wunsch oder in Echtzeit
  • Abrechnung nach Paket oder Nutzung möglich
  • Hohe Zuverlässigkeit durch Verteilung der Rechenlast
  • Automatisches Einspielen von Updates auf Managed Cloud Server
  • Hohe Flexibilität im Vergleich zu anderen Systemen
  • Sichere und dauerhafte Back-ups auf einem SSD oder HDD Raid Verbund

Nachteile:

  • Zusätzliche Kosten durch die Betreuung als Managed Cloud Server
  • Verschiedene Modelle für Leistungen
  • Teilweise stark variierende Kosten und Support
  • Umfang des Services von dem Vertrag abhängig
  • Keine direkte Einflussnahme auf Speichermedien wie SSD oder HDD
  • Bedenken beim Datenschutz durch fremde Zugriffe auf das Betriebssystem

Vorteile gegenüber Webhosting, VPS und Root Server

Bei einem gewöhnlichen Webhosting können Nutzer in den meisten Fällen keinen direkten Einfluss auf ihre Umgebung nehmen - sei es, indem sie die PHP-Parameter variieren oder eigene Grenzen und Limits für Zugriffe aufstellen. Das führt mitunter zu Inkompatibilität etwa zwischen einem Content Management System (CMS) und der PHP Version. Bei einem Managed Cloud Server unterliegt der Nutzer nicht diesen Einschränkungen und besitzt die Möglichkeit, sein System vollständig selbst zu konfigurieren, ohne sich mit dessen Betreuung im Alltag zu belasten. Es bietet somit eine einfache, komfortable und sichere Variante für individuelle Umgebungen bei experimentellem oder produktivem Einsatz. Der Arbeitsaufwand und die für die Administration erforderlichen Fachkenntnisse sind bei einem Managed Cloud Server im Vergleich zu diesen minimal.

Vergleich der Angebote für Managed Cloud Server lohnt sich

Wie bei anderen Lösungen - zum Beispiel einem Virtual Private Server (VPS) oder Dedicated Server - unterscheiden sich die Angebote stark voneinander. Sowohl bei den Kosten wie bei dem in einem Managed Paket inbegriffenen Leistungen für die Betreuung variieren Angebote bei Linux und Windows Cloud Server stark voneinander. Folgende Punkte verdienen eine hohe Aufmerksamkeit:

  • Leistung und Performance des gesamten Systems bei dauerhafter Last und Spitzen
  • Schneller und leicht erreichbarer Support 24/7/365
  • Integration zusätzlicher Leistung wie Back-ups oder SSD Datenspeicher
  • Einmalige und laufende Kosten
  • Eventuelle Gebühren für Dienstleistungen außerhalb der Managed Services

Ein Vergleich identischer Produkte ist angesichts der Kostenspanne stets zu empfehlen und ermöglicht es, laufende Ausgaben langfristig zu minimieren. Angesichts der teilweise langen Laufzeiten von einem Jahr und länger sollte dieser Vergleich unbedingt vor dem Abschließen oder der Verlängerung eines Vertrages erfolgen. Das Migrieren der Umgebungen von einem VPS, Root oder Cloud Server zu einem Managed Cloud Server ist in der Regel ohne Probleme möglich.


Tags zu diesem Vergleich

  • Cloud-Server

  • Artikel zu diesem Vergleich

    Webhoster im Fokus Anzeige
    Aktuelle Ausschreibungen
    Neueste Bewertungen
    Christian hat lima-city bewertet
    Michel F. hat ESTUGO Webhosting bewertet
    Islam A. hat webgo bewertet
    Anita A. hat Domain-Offensive bewertet
    Wolfgang P. hat lima-city bewertet
    Angela hat webgo bewertet
    Bernd hat OnDiscount bewertet
    Susanne hat Serverprofis GmbH bewertet
    Ömür T. hat webgo bewertet
    Erhard A. hat Alfahosting GmbH bewertet
    Minoru M. hat vServer.site bewertet
    Ralf V. hat webgo bewertet
    Hubert W. hat ServMedia.de bewertet
    Alexander S. hat webgo bewertet
    Stefan hat LANSOL GmbH bewertet
    Silke hat Rainbow-Web.com bewertet
    Patrick S. hat webgo bewertet
    Zaim hat PHP-Friends bewertet
    b. hat Domain-Offensive bewertet

    Mediapartner:
    Webmaster Eye
    hosttalk.de
    Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
    Über Hosttest.de

    Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

    Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
    Mehr über uns...