Über 5.500 Erfahrungsberichte von über 400 Hosting-Anbietern

Filter ausblenden
Speicherplatz (minimal)
1 GB
  • 0
  • 250
  • 500
  • 750
  • 1000
Arbeitsspeicher
1 GB
  • 0
  • 10
  • 20
  • 30
  • 40
  • 50
Anzahl Kerne
1 Stück
  • 0
  • 4
  • 8
  • 11
  • 15
Transfervolumen (minimal)
1 GB
  • 0
  • 1250
  • 2500
  • 3750
  • 5000
Unbegrenzt
TOP Eigenschaften
SSD
Managed
Backup
Grünes Hosting
DDOS Schutz
Root Zugriff
24h Support
Maximale Kosten
0
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
Zufriedenheit
Webhoster suchen
Anzeige
Features
Verwaltung
  • weitere Optionen anzeigen
Virtualisierung
Betriebssystem
  • weitere Optionen anzeigen
Server-Standort
Bezahlmethode

Windows Cloud Server im Vergleich

Cloud Server XS
44 Bewertungen Diamant
30 GB
Speicherplatz
512 MB
RAM

Anazhl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
IPv6 Ready
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
Diamant 1&1 IONOS SE
vergleichen
5,00 €* - monatl.
Setup kostenlos
Cloud Server M 2.0
227 Bewertungen Diamant
500 GB
Speicherplatz
6 GB
RAM
0
Anazhl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv6 Ready
Resets durch Personal möglich
Snapshots im laufenden Betrieb
Diamant dogado GmbH
vergleichen
14,90 € - monatl.
Setup kostenlos
Cloud Server XS
44 Bewertungen Diamant
30 GB
Speicherplatz
512 MB
RAM

Anazhl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
IPv6 Ready
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
Diamant 1&1 IONOS SE
vergleichen
5,00 €* - monatl.
Setup kostenlos
Cloud Server S 2.0
227 Bewertungen Diamant
100 GB
Speicherplatz
2 GB
RAM
0
Anazhl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv6 Ready
Resets durch Personal möglich
Snapshots im laufenden Betrieb
Diamant dogado GmbH
vergleichen
5,90 € - monatl.
Setup kostenlos
Cloud Server M 2.0
227 Bewertungen Diamant
500 GB
Speicherplatz
6 GB
RAM
0
Anazhl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv6 Ready
Resets durch Personal möglich
Snapshots im laufenden Betrieb
Diamant dogado GmbH
vergleichen
14,90 € - monatl.
Setup kostenlos
Cloud Server L 2.0
227 Bewertungen Diamant
650 GB
Speicherplatz
14 GB
RAM
0
Anazhl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv6 Ready
Resets durch Personal möglich
Snapshots im laufenden Betrieb
Diamant dogado GmbH
vergleichen
23,90 € - monatl.
Setup kostenlos
Cloud Server XL 2.0
227 Bewertungen Diamant
850 GB
Speicherplatz
20 GB
RAM
0
Anazhl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv6 Ready
Resets durch Personal möglich
Snapshots im laufenden Betrieb
Diamant dogado GmbH
vergleichen
34,90 € - monatl.
Setup kostenlos
Cloud Server XXL 2.0
227 Bewertungen Diamant
1.200 GB
Speicherplatz
35 GB
RAM
0
Anazhl Kerne

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv6 Ready
Resets durch Personal möglich
Snapshots im laufenden Betrieb
Diamant dogado GmbH
vergleichen
54,90 € - monatl.
Setup kostenlos
* Bei hosttest.de ist lediglich eine Auswahl von Webhostern zu finden. Mit Sternchen gekennzeichnete Angebote weisen weitere Bedingungen auf der Angebotsdetailseite aus.

Nicht das Richtige gefunden?

Jetzt kostenlos & unverbindlich individuelle Ausschreibung aufgeben und Angebote von über 400 Webhostern erhalten.

Ausschreibung starten

Vergleich lohnt sich - Windows Cloud Server im Überblick

Bei einem Cloud Server handelt es ich um eine physische oder virtuelle Infrastruktur (zum Beispiel einen Verbund aus dedizierten oder virtuellen Servern), die sich durch eine außergewöhnlich flexible Verwaltung und Lastverteilung auszeichnet. Als Basis bei einem Cloud Server mit Windows dient oft eine virtualisierte Plattform aus mehreren Einheiten, die ihre Performance gemeinsam einem oder mehreren Betriebssystemen (OS) zur Verfügung stellen. Im Vergleich zu anderen Lösungen lassen sich Ressourcen in deutlich höherem Umfang skalieren oder verlagern, um zum Beispiel Lastspitzen in bestimmten Bereichen des Systems auf andere und aktuell wenig genutzte Elemente zu verlagern.

Windows Cloud Server als Lösung für IaaS und SaaS

Als proprietäres, kommerzielles Betriebssystem mit hoher Verbreitung als Benutzeroberfläche unterstützt Microsoft Windows im Vergleich zu Linux eine Vielzahl von hochgradig spezialisierten, professionell betreuten und auf Funktionalität und Nutzerkomfort ausgelegte Lösungen bei der Software. Aus diesem Grund eignen sich Windows Cloud Server sowohl für klassische Aufgaben im Netzwerk wie Datei-, Datenbank- oder Webserver, bieten sich jedoch gleichzeitig als leistungsfähige Infrastruktur-as-a-Service (IaaS) oder Software-as-a-Service (SaaS) an. Bei IaaS bildet der Cloud Server eine unabhängige Instanz und fungiert als regulärer, aber flexibler Internetserver. Im Falle von SaaS bildet der Windows Server eine effiziente Plattform für rechenintensive Applikationen wie die Bild- und Videobearbeitung, Berechnungen komplexer Modelle oder vernetzte Schnittstelle.

Vorteile und Nachteile bei einem Windows Cloud Server

Bei Desktop PC und mobilen Endgeräten wie leistungsfähigen Laptops und Netbooks hält Microsoft nach wie vor ein Monopol als unbestrittener Marktführer. Ähnliches gilt bei der Arbeit Arbeitsumgebungen wie Büros, bei dem Design oder bei dem Kundensupport. Um innerhalb dieser Bedingungen eine SaaS Applikation einzusetzen, ist in den meisten Fällen eine homogene IT-Infrastruktur notwendig, in der die Clients über eine Programmierschnittstelle (API) auf den Cloud Server zugreifen. Neben diesem Merkmal bietet ein Windows Server in dem direkten Vergleich zu Alternativen spezifische Vorteile und Schwächen.

Vorteile:

  • Garantierter und langfristiger Support durch den Hersteller
  • Vielseitige und umfangreiche Auswahl an Software
  • Leicht verständliche und den meisten Nutzern vertraute Oberfläche
  • Integrierte Werkzeuge zur Erhöhung der IT-Sicherheit
  • Professionelle Betreuung bei kommerziellen oder sicherheitskritischen Projekten
  • Schnelle Updates bei kritischen Sicherheitslücken im Betriebssystem
  • Kombination mit SSD oder HDD möglich

Nachteile:

  • Höhere Kosten durch kommerzielles Microsoft Windows OS
  • Quellcode kann weder eingesehen noch verändert werden
  • Geringere Performance als Linux Server ohne grafische Oberfläche
  • Geringere Auswahl an quelloffenen Programmen (Open Source)
  • Teilweise hohe Lizenzgebühren für zusätzliche Software
  • Höheres Risiko für den Versuch einer Cyberattacke

Welche Alternativen können einen Windows Cloud Server ersetzen?

Aus Sicht der IT-Sicherheit und Kosten schneiden Linux Server für klassische Webdienste im Vergleich häufig besser ab. Sie bieten in der Bedienung allerdings weniger Komfort und benötigen eine längere Einarbeitung, so dass sich für kleinere offizielle Projekte unbedingt ein Managed Server empfiehlt. Bei diesem übernimmt der Support des Internet Service Providers (ISP) weitgehend die Administration, spielt notwendige Updates ein und schließt neu entdeckte Sicherheitslücken im Betriebssystem. Für private Zwecke existiert mit werbefinanziertem Webspace ebenfalls eine kostenfreie Alternative, die sich allerdings wegen der im Vergleich niedrigen Performance und dem minimalen Service lediglich für kleine Webseiten eignet.


Tags zu diesem Vergleich

  • Cloud-Server

  • Artikel zu diesem Vergleich

    Webhoster im Fokus Anzeige
    Aktuelle Ausschreibungen
    OBS Stream Server
    noch 8 Tage und 6 Stunden
    E-Mails an einem Platz
    Vor kurzem Beendet
    Neueste Bewertungen
    Andre hat ServMedia.de bewertet
    Gerd G. hat DomainFactory bewertet
    Anika S. hat Systemhaus EHST bewertet
    Katharina N. hat Systemhaus EHST bewertet
    Lukas P. hat ST-Hosting bewertet
    Frank S. hat Systemhaus EHST bewertet
    Oliver H. hat Febas bewertet
    Markus W. hat Webspace-Verkauf.de bewertet
    Johann H. hat ikayano bewertet
    Marco F. hat 1&1 IONOS SE bewertet
    Hamed F. hat HostPress GmbH bewertet
    Michael hat ST-Hosting bewertet
    Axxl K. hat Alfahosting GmbH bewertet
    Cem hat dogado GmbH bewertet
    Fabian hat dogado GmbH bewertet
    Gerard K. hat ST-Hosting bewertet
    Dominik J. hat ST-Hosting bewertet
    Faisal A. hat Alfahosting GmbH bewertet
    Jake hat STRATO AG bewertet
    Cäsar hat Febas bewertet

    Mediapartner:
    Webmaster Eye
    hosttalk.de
    Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
    Über Hosttest.de

    Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

    Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
    Mehr über uns...