Keine Ahnung, welches Hosting-Paket zu dir passt? Zum Webhosting-Berater

Server-Arten im Vergleich | VServer, Managed Server oder Dedizierter Server

Autor: Hosttest Redaktion   |24.02.2020

Der Markt für Hosting zeigt sich in der heutigen Zeit in seiner vollen Pracht. Eigentlich ist es kein Wunder, dass Einsteiger auf dem Gebiet inzwischen fachkundige Beratung für die Auswahl der passenden Pakete brauchen. Server, Webspace, vServer, Hosted Exchange – die Möglichkeiten für die Suche nach der richtigen Leistung sind vielfältig. Auch der Webhoster sollte sich noch einmal mit seinen Produkten aus der Sicht des Kunden beschäftigen, um auch der beste Berater bei der Auswahl zu sein. 


ManagedServer Angebote von Hetzner

Die unterschiedlichen Leistungen im Überblick

Nicht nur für Endkunden ist es wichtig zu wissen, welche Arten von Leistungen bei den Webhostern heute populär und vor allem verbreitet sind. Wie soll man sich schließlich einen Überblick über den Markt verschaffen, wenn die Dienstleistungen nicht genau bekannt sind? An erster Stelle steht natürlich noch immer das Shared Hosting. Allerdings erfreuen sich vor allem die Webserver einer steigenden Beliebtheit und Angebote aus diesem Bereich lassen sich inzwischen wohl am besten vermarkten. Die Flexibilität spricht halt eindeutig für die Produkte. Welche Arten gibt es hier?

Jetzt das passende Shared Hosting Angebot finden

 

vServer als günstige Server-Alternative

Anfangs nur als ein weiteres Phänomen im Endkundenmarkt gesehen, haben sich die vServer in den letzten Jahren zu einer ernsthaften Alternative gegenüber den anderen beiden Serverarten entwickelt. Die flexible Möglichkeit auf einen Mangel an Ressourcen und somit auf das Wachstum bei den Webpräsenzen zu reagieren, spricht wohl am ehesten für die Produkte. Jeder Nutzer sollte jedoch darüber informiert sein, dass auch ein vServer technische Verantwortung mit sich bringt. 

Jetzt das passende VServer Angebot finden


 

Der Oldie | Der dedizierte Server

Der dedizierte Server ist wohl das älteste Angebot im Produktportfolio. Mächtige Ressourcen kombiniert mit einer guten Software und vollen Root-Zugriff sind besonders für anspruchsvolle Projekte besonders sinnvoll. Mit dem technischen Background oder zumindest einen eigenen Experten ist der dedizierte Server wohl die beste Option für ambitionierte Projekte.

Jetzt das passende Server Angebot finden


 

Managed Server | Professionelle Serverbetreuung

Beim Managed Server handelt es sich um einen dedizierten Server, der alle Ressourcen mit sich bringt, aber vom Webhoster verwaltet wird. Das garantiert dem Kunden die optimalen Einstellungen im Bereich der Sicherheit und Auslastung. Besonders Firmen und Projekte ohne technische Berater profitieren so von der mangelnden technischen Verantwortung.

Jetzt Managed Server Angebote finden


Mehr lesen über Managed Server 
 

 

Welche Server für welche Projekte?

Die meisten Projekte im Internet sind sehr ambitioniert. So groß die Pläne auch sind, alleine aus Gründen der Kosten, sollte die Möglichkeit von Shared Webspace erst einmal geprüft werden. Bestimmte Projekte müssen aber von Beginn an auf die Power der Server setzen. So wird ein Onlineshop zum Beispiel mit einem vServer vermutlich sehr gute Ressourcen haben und auch noch auf ein entsprechendes Wachstum reagieren können. Sofern der Besitzer nicht über technisches Wissen verfügt, wäre ein dedizierter Server hier überdimensioniert.

In einem anderen Fall muss gefragt werden, ob es gleich ein Server sein muss. Für die Homepage eines KMU könnte schon Shared Webspace reichen – Server sind hier nur bei hohen Zugriffszahlen wirklich nötig. Freiberufler mit Hosting-Dienstleistungen brauchen hingegen in jedem Fall einen Server- am besten einen mit einer Managed-Dienstleistung, damit man sich nicht selbst um die Technik kümmern muss. Es ist also heute vor allem eine Frage der richtigen Beratung seitens der Hoster als auch der Konzeptionierung durch die Kunden, welches Angebot aus dem breiten Portfolio sinnvoll ist. Durch enge Zusammenarbeit werden die richtigen Produkte gefunden und zufriedene Kunden sind auch für die Hoster sicher.

Schreibe einen Kommentar



Weitere Webhoster


Weitere interessante Artikel

vServer kaufen oder mieten?

Muss man tatsächlich einen eigenen vServer kaufen oder ist nicht das Mieten eines Systems die bessere Lösung? Diese und ...

Webhoster im Fokus Anzeige
Offene IT-Stellen
Teilzeit-Systemad...
VCServer Network OHG
Linux Systemadmin...
dogado GmbH
Inhouse techn. Ku...
dogado GmbH
IT-Systemadminist...
IP-Projects GmbH & Co. KG
Aktuelle Ausschreibungen
Gesucht wird prei...
noch 6 Tage und 15 Stunden
Webhosting gesuch...
Vor kurzem Beendet
Webhosting und zw...
Vor kurzem Beendet
Günstiger Anbiete...
Vor kurzem Beendet
Neueste Bewertungen
Sebastian T. hat SaaS Web Internet Solutions GmbH bewertet
Jens G. hat Host-On.de bewertet
Patrick D. hat enerSpace GmbH bewertet
Elke G. hat Cloud86 bewertet
Shirin hat LA Webhosting bewertet
Scen S. hat PHP-Friends bewertet
Raimond G. hat ServMedia.de bewertet
Dietmar S. hat Alfahosting GmbH bewertet
Frank hat Alfahosting GmbH bewertet
Michael hat Onyxhosting.de bewertet
Carsten G. hat IONOS bewertet
Christian hat easyname bewertet
Dominik hat IONOS bewertet
Marlons R. hat Contabo GmbH bewertet
Uwe hat lima-city bewertet
Jens W. hat lima-city bewertet
Daniel hat wint.global GmbH bewertet
Simon D. hat SiteGround bewertet
Nils hat IONOS bewertet
Basti hat Hostinger bewertet

Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
Über Hosttest.de

Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
Mehr über uns...