Keine Ahnung, welches Hosting-Paket zu dir passt? Zum Webhosting-Berater
Filter ausblenden
Speicherplatz (minimal)
1 GB
  • 0
  • 250
  • 500
  • 750
  • 1000
Arbeitsspeicher
1 GB
  • 0
  • 10
  • 20
  • 30
  • 40
  • 50
Anzahl vCores
1 Stück
  • 0
  • 4
  • 8
  • 11
  • 15
Transfervolumen (minimal)
1 GB
  • 0
  • 1250
  • 2500
  • 3750
  • 5000
Unbegrenzt
Vertragslaufzeit max.
0 Monate
  • 0
  • 6
  • 12
  • 18
  • 24
TOP Eigenschaften
SSD
Managed
Backup
Grünes Hosting
DDOS Schutz
Root Zugriff
24h Support
Maximale Kosten
0
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
Weiterempfehlungsrate
0 %
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
Zufriedenheit
Webhoster suchen
Anzeige
Features
Verwaltung
  • weitere Optionen anzeigen
Virtualisierung
Betriebssystem
  • weitere Optionen anzeigen
Server-Standort
  • weitere Optionen anzeigen
Bezahlmethode
Minimale Kosten
0
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100

Fedora Cloud Server im Vergleich

Du bist auf der Suche nach dem ultimativen Fedora Cloud Server für dein IT-Projekt? Hier findest du spezielle Hosting Angebote, bei denen du einen Cloud Server mit Fedora Betriebssystem zur Verfügung gestellt bekommst:

Cloud Server XS
30 GB
Speicherplatz
512 MB
RAM
1
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
5,00 €* Durchschnittspreis pro Monat 5,00 €/Monat
Cloud Server M 4.0
500 GB
Speicherplatz
8 GB
RAM
4
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
Brandschutz
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
12,99 € Durchschnittspreis pro Monat 12,99 €/Monat
Cloud Server M
60 GB
Speicherplatz
2 GB
RAM
2
Anzahl vCore

Features
0€ Setup
Nutzung von Ökostrom
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Notstromversorgung
IPv4 Adresse inkludiert
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
DDOS Schutz
Rettungskonsole
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
16,00 €* Durchschnittspreis pro Monat 16,00 €/Monat
blackpoint Cloud-Server
keine Bewertung Registriert
50 GB
Speicherplatz
1 GB
RAM
1
Anzahl vCore

Features
Backup service
Uneingeschränkter Root Zugang
Managed Server
Notstromversorgung
Brandschutz
Überwachung der Erreichbarkeit (NOC)
IPv6 Adresse inkludiert
Resets durch Personal möglich
Online-Konsole
Snapshots im laufenden Betrieb
99,07 € Durchschnittspreis pro Monat 89,25 €/Monat zzgl. Setup 117,81 €
* Bei hosttest.de ist lediglich eine Auswahl von Anbietern zu finden. Mehr Informationen zu unseren Ranking- und Sortierungsdetails. Mit Sternchen gekennzeichnete Angebote weisen weitere Bedingungen auf der Angebotsdetailseite aus.

Nicht das Richtige gefunden?

Jetzt kostenlos & unverbindlich individuelle Ausschreibung aufgeben und Angebote innerhalb kürzester Zeit erhalten.

Ausschreibung starten

Fedora Cloud Server - Anbieter im Vergleich

Fedora Cloud Server vereinen die Vorteile des innovativen Fedora Server Betriebssystems mit der Flexibilität der Cloud. Sie bilden dadurch eine ideale Grundlage für unterschiedliche Webanwendungen, die von kleinen Webprojekten bis hin zu umfangreichen Unternehmensanwendungen reichen.

Welche Vorteile bieten Fedora Cloud Server?

Fedora Cloud Server bieten mehrere Vorteile, die sie zu einer attraktiven Wahl für viele Anwendungsfälle machen:

  • Aktualität: Wie alle Fedora-Versionen, bietet auch Fedora Cloud Server Zugang zu den neuesten Open-Source-Technologien und -Tools. Das ist besonders wichtig in einer Cloud-Umgebung, wo die schnelle Implementierung von Innovationen einen Wettbewerbsvorteil bieten kann.
  • Sicherheit: Fedora legt einen großen Wert auf Sicherheit. Das standardmäßige SELinux-Sicherheitsmodul bietet verbesserte Zugriffskontrolle und schützt gegen Sicherheitsverletzungen, was besonders wichtig ist in einer Cloud-Umgebung, die oft höheren Sicherheitsrisiken ausgesetzt ist.
  • Skalierbarkeit: Fedora Cloud Server sind ideal für skalierbare Anwendungen. Sie können schnell und einfach zusätzliche Ressourcen hinzufügen oder entfernen, um auf Veränderungen in der Nachfrage zu reagieren. Dies ist besonders wichtig in der Cloud, wo die Fähigkeit, schnell zu skalieren, entscheidend sein kann.
  • Einfachheit: Fedora Cloud Server sind leicht zu verwalten und zu konfigurieren, was die Komplexität der Verwaltung von Cloud-Infrastrukturen reduzieren kann. Außerdem bieten sie eine konsistente Umgebung, die die Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen vereinfacht.
  • Kosteneffizienz: Mit Fedora Cloud Servern bezahlen Sie nur für die Ressourcen, die Sie tatsächlich nutzen, was sie zu einer kosteneffizienten Wahl für viele Anwendungen macht.

Insgesamt bieten Fedora Cloud Server eine flexible, sichere und innovative Plattform für eine Vielzahl von Cloud-basierten Anwendungen und Diensten.

Wie finde ich den richtigen Fedora Cloud Server?

Die Auswahl des passenden Cloud Servers mit Fedor Betriebssystem hängt stark von spezifischen Anforderungen, dem verfügbaren Budget und technischem Fachwissen ab. Zunächst müssen Bedürfnisse bezüglich der zu hostenden Anwendungen, benötigter Speicher- und Rechenkapazität, Netzwerkanforderungen und Sicherheitsstandards definiert werden. Daraufhin ist es ratsam, die Angebote verschiedener Cloud-Anbieter zu prüfen, deren technische Spezifikationen und Preisstrukturen zu vergleichen und mit den eigenen Anforderungen abzugleichen. Service-Level-Vereinbarungen und die Qualität der Kundenunterstützung seitens des Anbieters, sowie die Zuverlässigkeit des Dienstes, sind weitere wichtige Aspekte. Die meisten Anbieter stellen kostenlose Testversionen zur Verfügung, die eine hervorragende Möglichkeit bieten, den Service zu testen. Letztendlich sollte ein Anbieter gewählt werden, der Skalierbarkeit bietet, um Ressourcen bei Bedarf erweitern oder reduzieren zu können.

Nutze unseren Fedora Cloud Server Vergleich, um das beste Webhosting für dein IT-Projekt zu finden oder informiere dich auch über Fedora Root Server sowie Fedora vServer als Alternative!


Tags zu diesem Vergleich

  • Linux

  • Artikel zu diesem Vergleich

    Ubuntu als Server: Womit das Linux Betriebssystem punkten kann

    Als besonders benutzerfreundliches und vielseitiges Server-Betriebssystem wird Ubuntu von vielen Anwendern weltweit gesc...

    Webhosting Plattformen im Vergleich

    Das Betriebssystem stellt den Kern eines Computers dar. Es ermöglicht den Betrieb von Software und Hardware und sorgt fü...

    Serverdienste Übersicht unter Linux

    Bei Serverdiensten handelt es sich um Software, die auf einem Server läuft, um Clients bzw. Benutzern bestimmte Anwendun...

    CentOS Nachfolger: Was kann Rocky Linux?

    Was steckt im CentOS Nachfolger Rocky Linux? Wir betrachten das Betriebssystem genauer.

    CentOS Nachfolger: Was kann AlmaLinux?

    Was steckt im CentOS Nachfolger AlmaLinux? Wir betrachten das Betriebssystem genauer.

    Webhoster im Fokus Anzeige
    Offene IT-Stellen
    Linux Systemadmin...
    dogado GmbH
    Inhouse techn. Ku...
    dogado GmbH
    IT-Systemadminist...
    IP-Projects GmbH & Co. KG
    Linux-Systemadmin...
    Domain-Offensive
    Aktuelle Ausschreibungen
    Günstiger Anbiete...
    Vor kurzem Beendet
    cpanel Webhosting...
    Vor kurzem Beendet
    Webhosting für Up...
    Vor kurzem Beendet
    Übernahme/Umzug v...
    Vor kurzem Beendet
    Neueste Bewertungen
    Tom hat IONOS bewertet
    Christian R. hat STRATO AG bewertet
    Stefan S. hat IONOS bewertet
    Louis N. hat IONOS bewertet
    Gerhard hat dogado GmbH bewertet
    Jan K. &. A. Z. hat Onyxhosting.de bewertet
    Philipp T. hat Alfahosting GmbH bewertet
    Peter hat IP-Projects GmbH & Co. KG bewertet
    Walther K. hat DomainFactory bewertet
    Uwe H. hat IONOS bewertet
    Uwe D. hat Domainexpress.de bewertet
    A. R. hat IONOS bewertet
    Markus H. hat Webspace-Verkauf.de bewertet
    Mehtap T. hat Hostinger bewertet
    Caroline hat ServMedia.de bewertet
    Rolf hat LA Webhosting bewertet
    Valentin hat STRATO AG bewertet
    Christiane hat lima-city bewertet
    George hat checkdomain GmbH bewertet
    Josef hat lima-city bewertet

    Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
    Über Hosttest.de

    Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

    Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
    Mehr über uns...