Über 5.500 Erfahrungsberichte von über 400 Hosting-Anbietern

HTTP/2 Protokoll ab sofort in allen Webhosting-Tarifen aktiv!

Hosttest.de
Autor: Rainbow-Web.com   |  04.08.2021


Bereits seit Mai 2021 ist das HTTP/2 Protokoll in allen Webhosting-Tarifen bei Rainbow-Web.com aktiviert. Natürlich sind Ihre Webseiten, Blogs, Online-Shops in unseren Webspace-Paketen auch weiterhin mit HTTP/1.1 aufrufbar.
 

Was ist überhaupt HTTP/2 (auch HTTP2 genannt)?
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HTTP/2 ist die aktuellste Version des HTTP-Protokolls (Hypertext Transfer Protocol) und ermöglicht ein schnelleres Laden von Webseiten durch viele Verbesserungen gegenüber dem alten, von 1991 stammenden HTTP/1.1 Protokoll. HTTP/2 beruht auf dem von Google entwickelten SPDY-Protokoll (Speedy ausgesprochen) und ist auch als HTTP2 oder HTTP 2.0 bekannt.

Zu den wichtigsten Verbesserungen zählen:

  • Eine TCP-Verbindung und gleichzeitige Übertragung von Daten (Multiplexing)
    Bei HTTP/1.1 musste der Webbrowser für jede Datei eine separate TCP-Verbindung aufbauen. Dadurch kam es zu unnötigen Datenverkehr, Netzwerklatenzen und machte das Laden von Webseiten langsam. Bei HTTP/2 wird die gesamte Kommunikation zwischen Webbrowser und Webhosting-Server über eine einzige TCP-Verbindung durchgeführt. Auch können jetzt mehrere Dateien einer Webseite gleichzeitig übertragen werden (Multiplex), wodurch Webseiten schneller geladen werden.
     
  • Server-Push
    Mit Server-Push kann der Web-Server dem Webbrowser bereits Datenpakete schicken, bevor der Browser diese anfordert. Dadurch wird eine deutliche Latenzverbesserung erreicht und Webseiteninhalte können mit HTTP/2 viel schneller geladen werden.
     
  • Header-Komprimierung
    Der Hypertext Transfer Protocol Header (HTTP-Header) enthält wichtige Zusatzinformationen zu einer Datei. Bei HTTP/1.1 wird der komplette Header bei jeder Anfrage erneut mitgeschickt, was unnötigen Datenverkehr produziert. Bei HTTP/2 wird der Header in der Grösse komprimiert und sorgt so für eine schnellere Übertragung.
     
  • Stream-Priorisierung
    Datenpakete können mit HTTP/2 nicht nur gleichzeitig übertragen werden, sondern auch nach Wichtigkeit sortiert werden. Durch diese Intelligenz werden Inhalte, die wichtiger sind, zuerst an den Browser geschickt.


Welche Browser unterstützen HTTP/2?
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die gute Nachricht: HTTP/2 ist zu alten Browsern abwärtskompatibel. Das heißt, dass der Browser vorab abfragt ob HTTP/2 unterstützt wird. Falls keine HTTP/2 Unterstützung aktiv ist, wird die Webseite über das HTTP/1.1 Protokoll abgerufen.

Doch die Verwendung des HTTP/2-Protokolls ist bereits weit verbreitet und die meisten modernen Browser unterstützen HTTP/2. Dazu zählen die gängigsten Browser:

  • Apple Safari ab Version 9
  • Google Chrome ab Version 41
  • Microsoft Edge
  • Microsoft Interet Explorer ab Version 11
  • Mozilla Firefox ab Version 36
  • Opera ab Version 28


Wie nutze ich HTTP/2 mit meinem Webhosting-Tarif bei Rainbow-Web.com?
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen zur Nutzung und Prüfung von HTTP/2 finden Sie in unserem Blog.


Lesen Sie jetzt den kompletten Blog-Beitrag:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

https://www.rainbow-web.com/ht-http2-protokoll


Bleiben Sie gesund!

Ihr Team von Rainbow-Web.com

Details zum Anbieter
Rainbow-Web.com Diamant
OLeary 625 c/Gral. Diaz, Edificio Lider 1, Piso 5, Oficina 51
Asuncion - Paraguay
zum Profil
Kundenerfahrungen
5,0 Sterne auf der Grundlage von 75 Erfahrungsberichten



Weitere Webhoster


Webhoster im Fokus Anzeige
Aktuelle Ausschreibungen
Neueste Bewertungen
Mathes hat webgo bewertet
Marcel Z. hat webgo bewertet
Samuel M. hat lima-city bewertet
Guido K. hat webgo bewertet
Veronika H. hat lima-city bewertet
Thorsten G. hat webgo bewertet
Marlene H. hat ServMedia.de bewertet
Karin hat Pixel X e.K. bewertet
Timo H. hat lima-city bewertet
Markus Z. hat lima-city bewertet
Rainer B. hat lima-city bewertet
Uwe S. hat lima-city bewertet
Henny J. hat Millennium Arts ISP bewertet
Bernd hat Rainbow-Web.com bewertet
Andreas hat lima-city bewertet
Marco hat lima-city bewertet
Mario L. hat webgo bewertet
Sebastian B. hat Onyxhosting.de bewertet
Georg L. hat dogado GmbH bewertet
Christoph S. hat RAIDBOXES® bewertet

Mediapartner:
Webmaster Eye
hosttalk.de
Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
Über Hosttest.de

Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
Mehr über uns...