Gewinne tolle Preise & stimme für den Webhoster des Jahres 2022 ab! Jetzt teilnehmen

goneo Shared Hosting mit PHP 8.1 und MySQL 8

Autor: goneo   |12.05.2022

Seit Mai 2022 können Webhosting-Kund*innen bei goneo auch neben PHP 7.4 und 8.0 die neue Version PHP 8.1 verwenden. Zudem stattet goneo neue Server, die für Shared Hosting eingesetzt werden, nun bei Bereitstellung mit MySQL Release 8 aus.

Die Roadmap-Policy bezüglich PHP bei goneo orientiert sich grundsätzlich an der seit einigen Jahren stabilen und gut berechenbaren Releaseplanung von php.net.

Orientierung an PHP-Release-Planung

Dies bedeutet auch, dass Releases, die nicht mehr von php.net unterstützt werden, mit einer Verzögerung von zwei bis drei Monaten aus dem PHP-Versionsangebot bei goneo entfernt werden. 

Grund dafür sind in erster Linie Sicherheitsaspekte, denn offen gelassene Sicherheitslücken in früheren, nicht mehr unterstützten Releases, könnten zu ernsten Problemen führen, auch wenn dies offenkundig bis dato im PHP-Kontext kein vorrangiges Problem darstellte. 

Sicherheitslücken vermeiden

Dass Webanwendungen wegen Schwachstellen in PHP selbst gehackt wurden, ist selten. Meist werden die Skripte bzw. Programme, die in PHP geschrieben wurden, angegriffen und durch Angriffsvektoren wie Privilege Escalation kompromittiert, wobei die Ursache aber im Programmcode liegt, nicht in der Exekution der PHP-Befehle und Funktionen durch den Webserver. Dennoch sollte man das beste Sicherheitsniveau anstreben, das technisch sinnvoll und möglich ist. 

Migrationen heute einfacher 

Dank der langfristigen Releaseplanung von php.net sind die Migrationen für Webseitenbetreiber heute weit weniger drastisch und aufwendig als dies noch 2011 oder 2014 der Fall war. Die Herausgeber populärer Open-Source-CMS und anderer Webapplikationen, die auf PHP basieren, haben sich mit ihren Produktzyklen entsprechend angepasst.  So konnten sie die Updateproblematik besser in Griff bekommen und waren in der Lage, für bestehende Installationen zeitnah Updates bereit zu stellen. Dies  dürfte auch die Produktentwicklung beflügelt haben, so dass schneller neue Features realisiert werden konnten ohne die Rückwärtskompatibilität zu sehr zu gefährden. 

Neu bereitgestellte Server mit MySQL 8

Zudem stehen den Kunden bei goneo nun die Möglichkeiten von MySQL 8 offen (statt bisher MySQL 5.7). Bestandskunden können mit ihrem Webhosting-Paket per Klick im Kundencenter auf einen Server umziehen, der MySQL 8 bereitstellt. 

Aus Kompatibilitätsgründen hat sich goneo entschieden, für Bestandskunden MySQL 5.7 weiter zu betreiben. Es ist aber naheliegend, dass Neukunden neue Projekte anlegen und dann praktischerweise unter PHP 8.1 und MySQL 8.

Zwar werden nicht allzu viele Open-Source-Webanwendungen die Möglichkeiten von MySQL 8 nutzen und daher dieses Release nicht als essentiell als Bedingung für den Betrieb erfordern- Einige Anbieter wie Nextcloud lassen sich ohne MySQL 8 in den neusten Versionen nicht mehr betreiben. Die Installation scheitert. 

Es ist davon auszugehen, dass Neukunden neue Projekte anlegen und dann praktischerweise unter PHP 8.1 und MySQL 8.

Optimale Ressourcennutzung macht den Webseitenbetrieb nachhaltiger 

Das neue Release der populären Datenbanktechnologie verspricht, wie auch die neue PHP 8.1 - Version verbesserte Performance. Wenn Code schneller ausgeführt werden kann, also effizienter abgearbeitet wird, ist goneo als Serverbetreiber in der Lage, Hardwareressourcen optimaler einzusetzen. Das schlägt sich in einem geringeren Energieverbrauch nieder. Für den Webseitenbetreiber bzw. die Betreiberin heißt das konkret, der Betrieb dieser Website wird nachhaltiger.

goneo ist ein seit über 15 Jahren erfolgreich operierender Webhoster mit Sitz in Minden, Nordrhein-Westfalen und Rechenzentren in Frankfurt (Main), der preiswerte Services für Privatleute sowie kleinere und mittelgroße Organisationen und Unternehmen anbietet. Die Website ist unter www.goneo.de zu erreichen.  

Details zum Anbieter
goneo Diamant
Dresdener Straße 18
32423 Minden
zum Profil
Kundenerfahrungen
4,0 Sterne auf der Grundlage von 22 Erfahrungsberichten



Weitere Webhoster


Webhoster im Fokus Anzeige
Aktuelle Ausschreibungen
eMail Consolidation and Extension
noch 8 Tage und 16 Stunden
PHP-Diskussionsforum
Vor kurzem Beendet
Social Network Hosting
Vor kurzem Beendet
Neueste Bewertungen
Raphael hat webgo bewertet
Michael O. hat dogado GmbH bewertet
Jon K. hat netcup GmbH bewertet
Julian hat da-webart.eu bewertet
Burkhard hat webgo bewertet
Nicole A. hat STRATO AG bewertet
Martin hat dogado GmbH bewertet
Thomas hat webgo bewertet
Fabio hat Alfahosting GmbH bewertet
Oliver B. hat ESTUGO Webhosting bewertet
Phillip hat webgo bewertet
Jürgen H. hat Alfahosting GmbH bewertet
Ralf hat LA Webhosting bewertet
Peter T. hat netcup GmbH bewertet
Hasan B. hat netcup GmbH bewertet
marco F. hat united-domains AG bewertet
Eva K. hat united-domains AG bewertet
Sven D. H. hat united-domains AG bewertet
Marcus S. hat netcup GmbH bewertet
k9397 hat nbiserv bewertet

Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
Über Hosttest.de

Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
Mehr über uns...