Sieger Webhoster des Jahres 2018 stehen fest

Autor:   |  17.10.2018


netcup-webhosting.png

Dieses Jahr fand zum vierten Mal seit 2015 die Wahl zum Webhoster des Jahres auf hosttest statt. Das vierte Mal wurde gekrönt durch einen Stimmenrekord von knapp 12.000 Stimmen und einer regen Beteiligung der größten Webhoster in Deutschland.

Der große Sieger der Wahl heißt in diesem Jahr netcup. Das Unternehmen konnte nicht nur in der umkämpfesten Kategorie Webhosting siegen sondern auch noch in zwei weiteren Kategorien VServer und Managed Server den Sieg einfahren.

Aber auch Newcomer waren dieses Jahr äußerst erfolgreich. So nahm wint.global dieses Jahr zum ersten Mal an der Wahl teil und schaffte es auf Anhieb in der Kategorie Webhosting auf den zweiten Platz. Auch die Vautron Rechenzentrum AG war dieses Jahr zum ersten Mal mit dabei und siegte in der Kategorie Root-Server. Lansol siegte im Bereich Exchange Hosting und konnte seine Konkurrenz hinter sich lassen.

Wie auch im Vorjahr gewannen webgo, checkdomain und profihost in ihren Kategorien den begehrten ersten Platz. 1&1 konnte sich den begehrten Titel für den Webhoster des Jahres in der Kategorie Cloud-Server sichern.

Alle Sieger findet ihr unter Sieger Webhoster des Jahres 2018

In diesem Zuge wollen wir auch noch allen Sponsoren danken, die die Wahl jedes Jahr ermöglichen und dafür Sachpreise stiften darunter pixelx, IP-Projects, netcup, webgo und profihost.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Wahl 2019 - zu unserem 5jährigen Jubiläum können sich alle Teilnehmer der Wahl auf was ganz Besonderes freuen!