Keine Ahnung, welches Hosting-Paket zu dir passt? Zum Webhosting-Berater

Was du über PHP Extended Support wissen solltest

Autor: Hosttest Redaktion   |02.06.2023

PHP Extended SupportDie weitverbreitete serverseitige Skriptsprache PHP ist ein fundamentaler Baustein zahlreicher Webapplikationen und Webseiten. Aufgrund der umfassenden Verwendung ist ein dauerhafter Support essenziell, um Sicherheit und Effizienz zu gewährleisten. Dieser Artikel beleuchtet das Konzept des PHP Extended Supports, eine Initiative von Hosting Anbietern, die darauf abzielt, diese Unterstützung auch nach Ablauf des regulären Produktlebenszyklus zu gewährleisten.

Was bedeutet Extended Support?

Der "Extended Support" stellt einen erweiterten Wartungs- und Unterstützungsservice dar, den Softwarehersteller nach Ablauf des regulären Supports anbieten. Dieser kann Fehlerbehebungen, Sicherheitsupdates und andere Dienstleistungen umfassen, wodurch eine längerfristige Sicherheit und Effizienz für Anwender gewährleistet wird. Besonders für Unternehmen und Organisationen, die von bestimmter Software abhängig sind, bietet der Extended Support eine wichtige Sicherheitsmaßnahme und Erleichterung, da sie ihre Systeme auf dem neuesten Stand halten können, ohne zu sofortigen Updates oder Systemwechseln gezwungen zu sein.

Warum Extended Support für PHP?

Die Notwendigkeit von Extended Support für PHP ergibt sich aus mehreren Aspekten. Hierzu zählen die weitverbreitete Verwendung von PHP, die allgemeinen Risiken bei der Verwendung von veralteter Software und der Bedarf an kontinuierlicher Wartung veralteter PHP Versionen.

Verwendung und Abhängigkeit von PHP in der heutigen Techniklandschaft

PHP ist eine der am meisten genutzten serverseitigen Skriptsprachen für Webentwicklung und betreibt einen signifikanten Anteil des Internets. Zahlreiche populäre Content Management Systeme wie WordPress, Drupal und Joomla basieren auf PHP. Darüber hinaus nutzen auch viele kundenspezifische Webapplikationen, einschließlich einiger großer Webdienste und sozialer Netzwerke die Skriptsprache. Angesichts der umfassenden Verwendung von PHP ist ein fortgesetzter Support für diese Skriptsprache entscheidend, um die Funktionsfähigkeit dieser Systeme zu gewährleisten.

Risiken bei der Verwendung von veralteter Software

Mit dem Fortschreiten der Technologie entwickeln sich auch die Bedrohungen und Schwachstellen, denen Software ausgesetzt ist. Veraltete Software, die keine regelmäßigen Updates und Patches mehr erhält, kann zu einem leicht ausnutzbaren Einfallstor für Cyberangriffe werden. In diesem Zusammenhang ist der Extended Support für PHP von zentraler Bedeutung, um Sicherheitspatches bereitzustellen, die das Ausnutzen von Sicherheitslücken verhindern.

Bedarf an kontinuierlicher Wartung veralteter PHP Versionen

Wie jede andere Software auch, ist auch PHP nicht vollständig ohne Mängel. Die kontinuierliche Wartun durch Extended Support kann dazu beitragen, die Effizienz, Performance und Sicherheit von veralteten PHP Versionen zu verbessern. Auch wenn ein Update auf eine neuere PHP Version ideal wäre, kann der Extended Support in Situationen, in denen ein Update aufgrund von Kompatibilitätsproblemen oder Ressourcenbeschränkungen nicht möglich ist, eine tragfähige Lösung darstellen.

Insgesamt bietet der Extended Support für PHP den Nutzern einen zusätzlichen Spielraum und eine Sicherheitsmaßnahme, indem er gewährleistet, dass sie trotz der Nutzung einer älteren Version von PHP weiterhin sicher und effizient arbeiten können. Diese Unterstützung ist entscheidend, um das Vertrauen der Nutzer in die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit von PHP-basierten Systemen zu stärken.

 

PHP Webhosting finden

Jetzt Webhosting mit PHP sichern

Zum PHP Webhosting Vergleich

 

Was beinhaltet der PHP Extended Support?

Der PHP Extended Support bietet eine Reihe von Dienstleistungen und Maßnahmen, um die anhaltende Sicherheit, Effizienz und Performance von PHP-basierten Systemen zu gewährleisten. Die genauen Leistungen können von Anbieter zu Anbieter variieren, aber im Allgemeinen umfasst der PHP Extended Support:

  • Sicherheitspatches und Updates: Eine der Hauptfunktionen des Extended Supports ist die Bereitstellung von Sicherheitsupdates und -patches. Diese sind darauf ausgerichtet, bekannte Sicherheitslücken und -schwachstellen in der PHP-Software zu beheben, um die Systeme gegen potenzielle Cyberangriffe zu schützen.
  • Fehlerbehebungen: Der PHP Extended Support beinhaltet auch die regelmäßige Bereitstellung von Fehlerbehebungen, die dazu dienen, bekannte Bugs und Probleme in der PHP-Software zu korrigieren. Diese Fehlerbehebungen können dazu beitragen, die allgemeine Zuverlässigkeit und Stabilität der PHP-basierten Systeme zu verbessern.
  • Kompatibilitätsupdates: Ein weiterer wichtiger Aspekt des PHP Extended Supports sind Kompatibilitätsupdates. Diese sind darauf ausgerichtet, die Interoperabilität von PHP mit anderen Systemen, Anwendungen und Technologien sicherzustellen. Dies ist besonders wichtig, da sich die Technologielandschaft ständig weiterentwickelt und es wichtig ist, dass ältere PHP-Versionen weiterhin effektiv mit neueren Technologien interagieren können.
  • Technischer Support: Der Extended Support umfasst oft auch technischen Support, der von Experten bereitgestellt wird. Dies kann in Form von Beratung, Hilfestellung bei technischen Problemen oder Unterstützung bei der Implementierung von Updates und Patches erfolgen.

PHP Extended Support ist in der Regel kostenpflichtig und die genauen Kosten und Leistungen können je nach Anbieter und spezifischen Support-Vertrag variieren. Es wird empfohlen, die verschiedenen verfügbaren Optionen sorgfältig zu prüfen, um eine Lösung zu finden, die den spezifischen Anforderungen und Ressourcen eines jeden Webseitenbetreibers am besten entspricht.

Unterschied zwischen Normal und Extended Support

Die Unterscheidung zwischen Normal und Extended Support in Bezug auf Softwarelösungen, einschließlich PHP, beruht auf verschiedenen Faktoren, darunter zeitliche Unterschiede, Art der bereitgestellten Updates und Kostenaspekte.

Der Hauptunterschied zwischen Normal und Extended Support liegt in der Phase des Software-Lebenszyklus, in der sie bereitgestellt werden. Der normale Support wird in der Regel während der aktiven Lebensdauer einer Software-Version bereitgestellt, während der Extended Support nach dem Ende der normalen Supportperiode beginnt. Die genaue Länge der normalen und erweiterten Supportphasen kann je nach Softwarehersteller und Produkt variieren.

Während der normalen Supportperiode werden in der Regel sowohl Feature-Updates als auch Sicherheitsupdates bereitgestellt. Feature-Updates können neue Funktionen und Verbesserungen beinhalten, während Sicherheitsupdates dazu dienen, bekannte Sicherheitslücken und Schwachstellen zu beheben. Im Gegensatz dazu konzentriert sich der Extended Support in der Regel hauptsächlich auf Sicherheitsupdates, obwohl auch einige kritische Fehlerbehebungen bereitgestellt werden können.

Der normale Support ist in der Regel in der Lizenzgebühr für die Software enthalten (bei Open Source Software wie PHP auch komplett kostenfrei), während für den Extended Support oft zusätzliche Kosten anfallen. Dies liegt daran, dass der Extended Support dazu dient, die fortgesetzte Unterstützung und Wartung einer Softwareversion zu ermöglichen, nachdem sie offiziell das Ende ihres Lebenszyklus erreicht hat. Die genauen Kosten für den Extended Support können je nach Anbieter und spezifischen Supportvertrag variieren.

PHP Versionen und ihre Support Lebenszyklen

Wie viele andere Softwareprodukte, folgt auch PHP einem vordefinierten Lebenszyklus für jede seiner Hauptversionen. Dieser Lebenszyklus beinhaltet verschiedene Phasen, von der initialen Entwicklung und Veröffentlichung über den aktiven Support bis hin zum Ende des Lebenszyklus.

Nachfolgend ein Überblick über die typischen Phasen und den zugehörigen Support für PHP-Versionen:

  • Aktive Entwicklung und erste Veröffentlichung: In dieser Phase wird die neue Version entwickelt, getestet und schließlich veröffentlicht. Die neu veröffentlichte aktuelle PHP Version erhält regelmäßige Updates, einschließlich sowohl Feature-Updates als auch Sicherheitspatches.
  • Aktiver Support: Nach der ersten Veröffentlichung tritt die Version in die Phase des aktiven Supports ein. In dieser Phase werden weiterhin regelmäßige Updates bereitgestellt, einschließlich sowohl Feature-Updates als auch Sicherheitspatches. Der aktive Support für PHP-Versionen dauert in der Regel zwei Jahre ab dem Datum der ersten Veröffentlichung.
  • Sicherheitssupport: Nach dem Ende des aktiven Supports tritt die Version in die Phase des Sicherheitssupports ein. In dieser Phase werden keine neuen Features mehr hinzugefügt, aber es werden weiterhin Sicherheitspatches bereitgestellt, um bekannte Sicherheitslücken und Schwachstellen zu beheben. Der Sicherheitssupport für PHP-Versionen dauert in der Regel ein Jahr, d.h. insgesamt drei Jahre Support nach der ersten Veröffentlichung.
  • Ende des Lebenszyklus: Nach dem Ende des Sicherheitssupports erreicht die Version offiziell das Ende ihres Lebenszyklus. Ab diesem Punkt werden keine offiziellen Updates oder Patches mehr bereitgestellt, und die Nutzung der Version wird als potenziell unsicher betrachtet. An diesem Punkt wird empfohlen, auf eine neuere unterstützte Version von PHP zu aktualisieren.

 

PHP Versionen und ihre Support Lebenszyklen

Version

Veröffentlichung

Aktiver Support bis

Sicherheitssupport bis

PHP 7.3

6 Dec 2018

6 Dec 2020

6 Dec 2021

PHP 7.4

28 Nov 2019

28 Nov 2021

28 Nov 2022

PHP 8.0

26 Nov 2020

26 Nov 2022

26 Nov 2023

PHP 8.1

25 Nov 2021

25 Nov 2023

25 Nov 2024

PHP 8.2

8 Dec 2022

8 Dec 2023

8 Dec 2024

 

Einige Webhoster bieten nach dem Ende des Sicherheitssupports zusätzlichen Extended Support an, der über das offizielle Ende des Lebenszyklus hinausgeht.

 

Welche Webhoster bieten PHP Extended Support an?

Einige Hosting Anbieter auf dem deutschen Markt bieten PHP Extended Support als zusätzlichen kostenpflichtigen Service an. Dazu zählen unter anderem IONOS, Strato und DomainFactory. Die Verfügbarkeit und der Umfang des Extended Supports kann je nach Anbieter aber variieren. Auch die konkreten Kosten sind von der jeweils zu pflegenden PHP Version abhängig. Für ältere Versionen muss etwa mit höheren Kosten gerechnet werden, als bei neueren Versionen anfallen. Wer PHP Extended Support nutzen möchte, sollte sich daher direkt an den eigenen Hosting Anbieter wenden, um dort weitere Informationen zu den damit verbundenen Kosten und Bedingungen zu erhalten.

Lohnt sich PHP Extended Support?

Obwohl der idealste Pfad für eine Software in der Regel darin besteht, auf die neueste unterstützte Version zu aktualisieren, gibt es Szenarien, in denen der Extended Support für PHP eine wertvolle und manchmal notwendige Option sein kann. In folgenden Situationen kann sich PHP Extended Support lohnen:

Komplexe Legacy-Systeme

In einigen Fällen können Unternehmen große, komplexe PHP-basierte Systeme betreiben, die maßgeschneidert sind oder auf älteren PHP-Versionen basieren. Ein Upgrade auf eine neuere PHP-Version kann in solchen Fällen zeitaufwendig, kostspielig und riskant sein, da es zu Inkompatibilitäten und Störungen im Betrieb führen kann. In solchen Situationen kann der PHP Extended Support eine wertvolle Überbrückungslösung bieten, indem er den fortgesetzten Betrieb und die Sicherheit des Systems gewährleistet, während ein Upgrade-Plan erstellt und umgesetzt wird.

Begrenzte Ressourcen

Die Aktualisierung einer Software auf eine neuere Version erfordert oft erhebliche Ressourcen, einschließlich Zeit, Geld und technisches Know-how. Für kleinere Unternehmen oder Organisationen, die diese Ressourcen nicht zur Verfügung haben, kann der PHP Extended Support eine effizientere und kostengünstigere Lösung bieten, die es ihnen ermöglicht, ihre bestehenden Systeme sicher und effektiv zu betreiben.

Compliance- und Regulierungsanforderungen

In bestimmten Branchen oder Kontexten können strenge Compliance- und Regulierungsanforderungen den schnellen Übergang zu einer neueren Softwareversion erschweren. In solchen Fällen kann der PHP Extended Support eine wichtige Rolle spielen, indem er die fortgesetzte Compliance und Sicherheit der Systeme gewährleistet, während die Anforderungen für ein Upgrade erfüllt werden.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der PHP Extended Support zwar eine wertvolle Dienstleistung sein kann, er jedoch keine dauerhafte Lösung für die Verwendung veralteter Software darstellt. Langfristig sollten Webseitenbetreiber einen Plan zur Aktualisierung ihrer Systeme auf eine aktuell unterstützte PHP Version oder eine andere geeignete Technologie haben, um die Sicherheit, Effizienz und Zukunftsfähigkeit ihres Onlineprojekts zu gewährleisten.

Fazit

Wer nur eine einfache Webseite betreibt oder ein benutzerfreundliches CMS wie WordPress nutzt und dieses samt sämtlicher Erweiterungen stets aktuell hält, kann üblicherweise problemlos immer die aktuellsten PHP Versionen nutzen und benötig daher keinen PHP Extended Support. Bei komplexeren Webprojekten oder dem Einsatz bestimmter Softwarelösungen wie etwa einige Versionen von Onlineshop Systemen wie Magento oder Prestashop, die nur ältere PHP Versionen unterstützen, kann PHP Extended Support sinnvoll sein, so lange der eigene Webauftritt noch nicht auf aktuellere Softwarelösungen aktualisiert wurde.

 

Unser Artikel stützt sich auf eigene Erfahrungen und Recherche sowie Informationen aus externen Quellen.

Quellenangaben & weiterführende Links zum Thema:

https://www.php.net/releases/index.php (Offizielle Informationen zur Veröffentlichung der verschiedenen PHP Versionen)

Bildnachweis:
StockSnap auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar



    Tags zu diesem Artikel

  • PHP

Weitere Webhoster


Weitere interessante Artikel

Was ist ein LAMP Server? Eine Übersicht

Ein LAMP Server ist notwendig für dynamische Webseiten. Wir zeigen euch die Vorteile des Stacks.

Symfony vs. Laravel - welches ist das bessere PHP Framework?

Symfony vs. Laravel - Wir zeigen euch was das bessere PHP Framework für euer nächstes Projekt ist.

Webhoster im Fokus Anzeige
Offene IT-Stellen
Linux Systemadmin...
dogado GmbH
Inhouse techn. Ku...
dogado GmbH
IT-Systemadminist...
IP-Projects GmbH & Co. KG
Linux-Systemadmin...
Domain-Offensive
Aktuelle Ausschreibungen
Günstiger Anbiete...
Vor kurzem Beendet
cpanel Webhosting...
Vor kurzem Beendet
Webhosting für Up...
Vor kurzem Beendet
Übernahme/Umzug v...
Vor kurzem Beendet
Neueste Bewertungen
Jan K. &. A. Z. hat Onyxhosting.de bewertet
Philipp T. hat Alfahosting GmbH bewertet
Walther K. hat DomainFactory bewertet
Uwe H. hat IONOS bewertet
Uwe D. hat Domainexpress.de bewertet
A. R. hat IONOS bewertet
Markus H. hat Webspace-Verkauf.de bewertet
Mehtap T. hat Hostinger bewertet
Caroline hat ServMedia.de bewertet
Rolf hat LA Webhosting bewertet
Valentin hat STRATO AG bewertet
Christiane hat lima-city bewertet
George hat checkdomain GmbH bewertet
Josef hat lima-city bewertet
Holger K. hat STRATO AG bewertet
Stas B. hat SiteGround bewertet
Christian B. hat Alfahosting GmbH bewertet
Ralf hat LA Webhosting bewertet
Armin K. hat STRATO AG bewertet
P. T. hat enerSpace GmbH bewertet

Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
Über Hosttest.de

Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
Mehr über uns...