Onlineshop Hosting Anbieter im Vergleich

Onlineshop Hosting

 



Onlineshopping ist in Deutschland so beliebt wie noch nie. In den letzten Jahren hat mittlerweile jeder zweite Deutsche schon einmal etwas im Internet gekauft. Immer mehr Unternehmen bieten deshalb ihre Waren im Internet an.

Die modernen Onlineshop Systeme machen es dem Nutzer zunehmend einfacher, einen eigenen Onlineshop zu betreiben. Auch ohne umfangreiche Programmierkenntnisse lässt sich das Geschäft im Internet in kürzester Zeit eröffnen. Damit der Shop richtig läuft, wird ein leistungsstarkes und zuverlässiges Onlineshop Hosting benötigt. Grundsätzlich lässt sich ein eigener Online Shop auf zwei verschiedene Arten realisieren. Die erste Möglichkeit ist den Komplettservice eines großen Hostinganbieters zu nutzen. Viele der bekannten Unternehmen wie 1&1, Strato oder Hosteurope haben komplette Onlineshop Hosting Angebote im Sortiment. Dabei handelt es sich um eine Art Baukasten System, welches dem Kunden unkompliziert ermöglicht, einen eigenen Shop aufzusetzen. Die zweite Möglichkeit ist es, auf eine professionelle Onlineshop Applikation zurückzugreifen, die separat vom Hosting Anbieter eingerichtet wird.

Vorgefertigtes Shop Hosting mit Baukasten System

Die vorgefertigten Onlineshop Hosting Pakete setzen keinerlei Programmierkenntnis des Kunden voraus. Das Shop System an sich ist bereits vom Hoster vorinstalliert und über eine Weboberfläche kann der Einrichtungsassistent aufgerufen werden. Die Konfiguration und Einrichtung, wie das Einpflegen von Produkten und Anpassungen des Designs kann direkt über eine Art Baukastensystem vorgenommen werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass durch den Einsatz der anbietereigenen Software das gesamte Angebot aus einer Hand zur Verfügung gestellt wird. Der Hostinganbieter kümmert sich nicht nur um den Betrieb der Server, sondern auch darum, dass die Onlineshop Applikation jederzeit fehlerfrei läuft und mit Sicherheitsupdates aktuell gehalten wird. Der Kunde erhält über den Support des Anbieters nicht nur Unterstützung bei Fragen den Webspace betreffend, sondern kann sich dort auch bei Problemen mit der Onlineshop Software beraten lassen. So bequem die Lösung aus einer Hand auch ist, auf der anderen Seite bringt diese natürlich eine sehr starke Abhängigkeit vom Hosting Anbieter mit sich. Da ein vorgefertigtes Shopsystem jeweils nur von einem bestimmten Hoster betrieben wird, ist ein Umzug der Daten zu einem anderen Anbieter von vornherein ausgeschlossen. Auch hat jedes vorgefertigte Shopsystem seine eigenen Grenzen. Sowohl im funktionellen als auch im designtechnischen Bereich lassen sich Einstellungen nur so weit vornehmen, wie es der Anbieter ermöglicht. Da beispielsweise kein offener Quellcode zu den Systemen vorliegt, lassen sich tiefer gehende Änderungen nicht vornehmen.

Vorteile
  • Einfache Konfiguration
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Alles aus einer Hand
Nachteile
  • Abhängigkeit vom Hoster
  • Umzug nicht möglich
  • Limitierte Konfigurationsmöglichkeiten

Hosting Anbieter für vorgefertigte Onlineshop Systeme

Drei der größten Webhosting Anbieter in Deutschland haben ein spezielles Onlineshop Hosting in ihr Sortiment aufgenommen, welches Kunden ermöglicht, einen Onlineshop mithilfe eines einfach zu bedienenden Baukastensystems zu erstellen. Alle Pakete bieten einen praktischen WYSIWYG (what-you-see-is-what-you-get) Editor, der das unkomplizierte Festlegen des Aussehens des Shops ermöglicht, sowie zahlreiche vorkonfigurierte Designvorlagen bereithält. Je nach geplantem Umfang des Onlineshops stehen verschiedene Tarife zur Verfügung. Die günstigeren Tarife eignen sich dabei eher für Einsteiger, die einen kleinen Shop mit wenigen Artikeln realisieren möchten, während die teureren Tarife deutlich mehr Funktionen bieten und für umfangreiche Onlineshops mit einer hohen Anzahl an Produkten verwendet werden sollten. So können Kunden bei den großen Onlineshop Paketen beispielsweise zusätzlich Suchmaschinenoptimierung betreiben, damit der Shop in der Google Suche auf den vorderen Rängen zu finden ist. Auch die Einbindung von erweiterten Zahlungsmöglichkeiten über Paypal oder verschiedene andere Zahlungsanbieter ist interessant für professionelle Onlineshops

Genaue Informationen zum Vergleich finden Sie in folgender Tabelle:

Anbieter Strato Strato Hosteurope Hosteurope 1&1 1&1
Tarif Basic Ultimate Basic Supreme Starter Unlimited
Standardpreis (monatlich) 9,9 57,9 9,99 54,99 9,99 69,99
Einrichtungsgebühr (einmalig) 8,6 14,9 14,99 14,99 keine keine
Mindestvertragslaufzeit 12 Monate 12 Monate 6 Monate 6 Monate 12 Monate 12 Monate
Einstellbare Produkte 100 30000 100 20000 100 unlimitiert
WYSIWYG-Editor ja ja ja ja ja ja
Designvorlagen ja ja ja ja ja ja
Suchmaschinenoptimierung nein ja nein ja nein ja
Sprachen 1 14 1 13 1 15
Versandmethoden 1 10 1 20 5 unlimitiert
Standard Zahlmethoden (Vorkasse etc.) ja ja ja ja ja ja
Erweiterte Zahlmethoden (Paypal etc.) nein ja nein ja nein ja


weitere Infos
https://www.hosteurope.de/de/Online-Shop/
http://hosting.1und1.de/ecommerce-tariff?linkOrigin=onlineshop-erstellen&linkId=ct.btn.ecommerce-tariff#stage-end
http://www.strato.de/webshop/

Shop Hosting mit separaten Onlineshop Applikationen

Der Einsatz einer separaten Onlineshop Software eröffnet dem Kunden eine Vielzahl an Möglichkeiten. Zuerst steht dabei die Wahl des passenden Shopsystems an. Die Anzahl von Shopsystemen ist mittlerweile schier unüberschaubar. Welche Software die passende ist, hängt von verschiedenen Kriterien ab. Dazu zählen zum Beispiel der geplante Umfang des Shops, das vorhandene Budget sowie auch die technischen Fertigkeiten des Kunden. Zudem werden die einzelnen Systeme unterschiedlich vermarktet, sodass Open Source Produkte oder Lizenzprodukte eingesetzt werden können. Meist sind die Shop Systeme sowohl in einer kostenlosen Community Version, die keinen Support vom Hersteller bietet, als auch zusammen mit einem kostenpflichtigen Wartungsvertrag erhältlich. Dabei sollte man sich bei den kostenlosen Varianten selbst gut mit der Materie auskennen oder zumindest jemanden an der Hand haben, der bei der Einrichtung und Konfiguration behilflich ist. Bei auftretenden Problemen und Fragen stehen bei diesen Produkten lediglich die Community Foren als Supportquelle zur Verfügung. Kostenpflichtige Angebote mit Lizenz bieten dagegen umfassenden Support des Herstellers, der sowohl bei der Einrichtung als auch bei späterer Betreuung den Kunden unterstützt. Kunden können die Onlineshop Applikationen bis ins kleinste Detail individualisieren. Bei Open Source Produkten können findige Programmierer den bestehenden Shop um jede erdenkliche Funktion erweitern und damit exakt auf die Anforderungen und Wünsche des Shopbetreibers eingehen. So umfangreich und vielfältig die Modifizierungsoptionen sind, auf der anderen Seite erfordern diese natürlich entsprechende Fachkenntnisse. Wer sich nicht richtig auskennt, der kann bei der Konfiguration oder Erweiterung der Software schnell viel falsch machen und den gesamten Shop zum Absturz bringen. Durch die komplizierte Bedienung ist Fachwissen zwingend erforderlich, sodass entweder der Shopbetreiber selbst weiss was er tut oder er mit entsprechenden Personen zusammenarbeitet, die den Shop fachgemäß betreuen können.

Vorteile
  • Freie Auswahl der Software
  • Uneingeschränkte Konfigurationsmöglichkeiten
Nachteile
  • Kompliziertere Bedienung
  • Fachwissen notwendig

Hosting Anbieter für separate Onlineshop Applikationen

Einige Webhosting Anbieter haben spezielle Onlineshop Hosting Pakete mit in ihr Sortiment aufgenommen. Diese Webspacepakete sind für die Verwendung von Onlineshop Software abgestimmt. Es stehen dort alle nötigen Funktionen wie bestimmte PHP Einstellungen und Datenbanken zur Verfügung. Die Installation der gewünschten Shop Software kann bequem über die Verwaltungsfläche des Webspacepaketes ausgeführt werden. In der Regel werden verschiedene Applikationen wie beispielsweise Magento, OXID eShop, xt commerce oder Shopware angeboten. Für kleinere Onlineshops mit wenig Artikeln und Funktionen reicht meist ein günstiger Tarif aus, während umfangreichere Onlineshops auf den großen Webspacepaketen umgesetzt werden sollten. Bei einigen Anbietern ist in den Tarifen zugleich ein SSL Zertifikat enthalten, welches die sichere Übertragung von Kundendaten und Zahlungsinformationen gewährleistet.

Genaue Informationen zum Vergleich finden Sie in folgender Tabelle:

Anbieter Alfahosting Alfahosting Webspace4All Webspace4All Estugo Estugo
Tarif Eshop M Eshop XL SecureX I SecureX III Ecom Starter Ecom Pro
Standardpreis (monatlich) 4,99 12,99 3,95 6,65 7,99 14,99
Einrichtungsgebühr (einmalig) keine keine keine keine keine keine
Mindestvertragslaufzeit 4-24 Monate 4-24 Monate 6 Monate 3 Monate 1 Monat 1 Monat
Speicherplatz 5 GB 15 GB 0,5 GB 25 GB 2 GB 3 GB
Inclusive Traffic pro Monat unlimitiert unlimitiert 15 GB 75 GB 350 GB 350 GB
Datenbanken 5 15 2 10 4 10
SSL Zertifikat inklusive nein nein ja ja nein nein
Shop Software Installer ja ja ja ja ja ja

weitere Infos
http://alfahosting.de/vergleich-onlineshops/
http://www.webspace4all.eu/shophosting
http://www.estugo.de/shophosting

Diskutieren Sie jetzt mit! Wir würden uns freuen Ihre Meinung zu dem Thema zu hören: Diskutieren auf hosttalk.de

 

Tags: Anbietervergleich, Onlineshop Hosting

Weitere empfohlene Artikel

PHP Hosting - Anbieter im Vergleich
PHP Hosting ist die Grundlage für eine moderne Webpräsenz. Erst PHP ermöglicht es dem Webmaster..

Webhosting Ausschreibung kostenlos aufgeben
Neben einem guten Webdesigner muss der Webseitenbetreiber für seine Webseite auch den besten Webh..

Webhoster Vergleich
Der Traum von der eigenen Domain oder vom eigenen Webspace muss heutzutage nicht mehr unerfüllt b..

Powering the Cloud 2013
Die \"Powering The Cloud 2013\" fand am 29. und 30. Oktober 2013 im Congress Frankfurt d..

Servado | Erfahrungen & Test 2018
Servado bietet individuelle und maßgeschneiderte Lösungen von Colocation, Server, Hosting, Domai..

Antagus | Erfahrungen & Test 2018
  Mit 16 Jahren Erfahrung in der umkämpften Branche gehört Antagus eindeutig zu den alten Eise..