1&1 IONOS MyWebsite im Test - Erfahrungen mit dem Homepagebaukasten

Autor:   |  18.09.2019


Im 1&1 IONOS MyWebsite Test haben wir uns den Homepagebaukasten des bekannten deutschen Internetkonzerns genauer angesehen. Im folgenden Testbericht stellen wir den beliebten Webseitenbaukasten ausführlich vor. Dabei gehen wir sowohl auf den Funktionsumfang als auch auf die Handhabung der Software ein und klären auf, welche individuellen Vorteile und Nachteile das System bei der Erstellung eines eigenen Webauftritts bietet.

Die 1&1 IONOS SE ist in Deutschland vor allem als klassischer Internetanbieter bekannt. Gleichzeitig bietet das Unternehmen mit Sitz im rheinland-pfälzischen Montabaur aber auch eine breite Palette an Webhosting Dienstleistungen an. Darunter auch der beliebten 1&1 IONOS MyWebsite Baukasten, mit dessen Hilfe sich nicht nur einfache Webseiten, sondern auch professionelle Onlineshops ohne großen Aufwand erstellen lassen. Die Angebote von 1&1 IONOS sind mittlerweile in mehr als 10 verschiedenen Sprachen erhältlich und auch der Homepagebaukasten ermöglicht die Erstellung von Webseiten in einer Vielzahl von unterschiedlichen Sprachen. Das System ist dank des praktischen WYSIWYG Editors und der intuitiven Drag and Drop Steuerung so konzipiert, dass selbst weniger erfahrene Nutzer ohne umfangreiche technische Kenntnisse bei der Erstellung der eigenen Webseite schnell zurechtkommen. Zudem bietet 1&1 IONOS allen Kunden telefonischen Support an, der bei Fragen oder Problemen genutzt werden kann.

Das Angebot 1&1 IONOS MyWebsite gliedert sich in drei Bereiche. Zum einen steht ein Baukasten für die Erstellung einfacher Webseiten wie persönliche Blogs, Webvisitenkarten oder Onlinepräsenzen für Geschäfte und Firmen zur Verfügung. Zum anderen wird ein Baukasten für professionelle Onlineshops angeboten, der den Verkauf von Produkten über das Internet ermöglicht. Darüber hinaus gibt es mit MyWebsite Services ein rundum-sorglos Paket, bei dem sich die Experten von 1&1 IONOS komplett um die Erstellung und Pflege der eigenen Webseite kümmern. Auf diese Weise wird für jede Zielgruppe das passende Produkt angeboten. 1&1 IONOS MyWebsite richtet sich dabei in erster Linie an Privatpersonen und Selbstständige, die entweder ein persönliches Webprojekt online bringen möchten oder eben das eigene Geschäft bzw. die eigenen Dienstleistungen im Internet bekannt machen möchten. Doch auch für kleinere Unternehmen sind die Angebote interessant, da hier ohne großen Aufwand eine professionelle Webpräsenz für die eigene Firma erstellt oder sogar ein eigener Onlineshop eröffnet werden kann.

Beim Kostenmodell setzt 1&1 IONOS auf das klassische Abo-Konzept, wie man es von anderen Webhosting Anbietern kennt. Interessenten haben die Möglichkeit, sich für eine von mehreren Tarifstufen zu entscheiden, die jeweils ein unterschiedliches Leistungsspektrum mit sich bringen. Für die Nutzung der Angebote fallen daher monatliche Kosten an. Im Gegensatz zu den bekannten Homepagebaukasten Anbietern wie Wix (mehr Informationen dazu im Wix Test), Weebly (mehr Informationen dazu im Weebly Test) oder Jimdo (mehr Informationen dazu im Jimdo Test), kommt bei 1&1 IONOS MyWebsite kein Freemium Modell zum Einsatz. Es gibt also keine kostenlose Tarifstufe, bei der das Angebot werbefinanziert genutzt werden kann. Leider gibt es daher auch keine kostenlose Testversion, um sich vorab einen Eindruck vom Baukasten zu machen. Zwar bietet 1&1 IONOS eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie an, allerdings muss man sich trotzdem zuerst mit den kompletten Kunden- und Zahlungsdaten bei 1&1 IONOS registrieren und kann dann innerhalb des Garantiezeitraumes fristgerecht kündigen.

Das Kostenmodell von 1&1 IONOS MyWebsite

Das Kostenmodell von 1&1 IONOS MyWebsite ist übersichtlich strukturiert. Insgesamt gibt es fünf verschiedene Tarife, die sich beim angebotenen Leistungsspektrum unterscheiden. Zwei Tarife sind für den klassischen Homepagebaukasten verfügbar und drei weitere Tarife für den Onlineshop Baukasten:

1&1 IONOS MyWebsite Essential für 7,00 Euro pro Monat

Der günstigste Tarif 1&1 IONOS MyWebsite Essential bietet vollen Zugriff auf den Webseiten Baukasten mit sämtlichen Funktionen und ist mit einer Inklusivdomain sowie einem E-Mail Postfach ausgestattet. Darüber hinaus sind auch die Social-Media Funktionen verfügbar, die eine Verbindung der eigenen Webseite mit sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram oder YouTube ermöglichen. Es steht eine kleine Auswahl an Designtemplates zur Verfügung, die vor allem für private Webauftritte geeignet sind.

1&1 IONOS MyWebsite Business für 10,00 Euro pro Monat

Der Tarif 1&1 IONOS MyWebsite Business bietet vollen Zugriff auf den Webseiten Baukasten mit sämtlichen Funktionen und ist mit einer Inklusivdomain sowie fünf E-Mail Postfächern ausgestattet. Darüber hinaus erhalten Kunden nicht nur Zugriff auf die Social-Media Funktionen, sondern auch auf spezielle Business Apps wie Kundenbewertungen, Online Terminplaner oder Reservierungen, die auf der eigenen Webseite eingebunden werden können. Es steht eine große Auswahl an Designvorlagen zur Verfügung, die sich für die verschiedensten Geschäftsbereiche eignen.

1&1 IONOS MyWebsite Shop für 25,00 Euro pro Monat

Mit dem Tarif 1&1 IONOS MyWebsite Shop erhalten Kunden nicht nur Zugriff auf den Webseiten Baukasten, sondern können auch einen Onlineshop mit bis zu 5000 Artikeln anlegen. Neben der kostenlosen Inklusivdomain gibt es ein Wildcard SSL Zertifikat sowie 10 E-Mail Postfächer dazu. Die eigene Webseite lässt sich dank grundlegender SEO Optionen für Suchmaschinen wie Google optimieren und es lassen sich sogar mehrsprachige Webinhalte erstellen.

1&1 IONOS MyWebsite Shop Advanced für 50,00 Euro pro Monat

Im Tarif 1&1 IONOS MyWebsite Shop Advanced stehen erweiterte Funktionen für den eigenen Onlineshop zur Verfügung. Dabei handelt es sich beispielsweise um erweiterte SEO Funktionen, Mobile App Unterstützung und die Integration verschiedener Währungen. Neben der kostenlosen Inklusivdomain gibt es ein Wildcard SSL Zertifikat sowie 20 E-Mail Postfächer dazu. Darüber hinaus können bis zu 10.000 Artikel angelegt werden.

1&1 IONOS MyWebsite Shop Expert für 75,00 Euro pro Monat

Auf der höchsten Tarifstufe IONOS MyWebsite Shop Expert lassen sich bis zu 1.000.000 Artikel im eigenen Onlineshop verwalten. Zusätzlich stehen verschiedene B2B Funktionen zur Verfügung und der eigene Shop kann an Marktplätze wie Amazon, eBay oder Google Shopping angebunden werden. Neben der kostenlosen Inklusivdomain gibt es ein Wildcard SSL Zertifikat sowie 50 E-Mail Postfächer dazu.

Üblicherweise fällt bei Abschluss eines Vertrags eine einmalige Einrichtungsgebühr an. Dafür bietet 1&1 IONOS aber in der Regel einen kräftigen Rabatt auf die Kosten in den ersten 6 bzw. 12 Monaten an. Die stets aktuellen Konditionen sind auf der 1&1 IONOS Webseite zu finden.

1&1 IONOS MyWebsite im Test: Schritt für Schritt zur eigenen Webseite

Im 1&1 IONOS MyWebsite Test erfahren Sie, wie das exakte Vorgehen beim Erstellen einer Webseite aussieht und welche Funktionen dafür genutzt werden können.

Bei Aufruf der Domain https://www.ionos.de/websites/homepage-baukasten gelangt man auf die Angebotsseite von 1&1 IONOS MyWebsite. Hier kann man sich einen ersten Eindruck zu den wichtigsten Funktionen des Homepagebaukastens und die verschiedenen Angebote machen. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Login“ kann man sich als bestehender Kunde in den Editor einloggen und mit der Erstellung der eigenen Webseite beginnen.

Wer noch kein Kunde bei 1&1 IONOS ist, der muss sich zuerst für einen der kostenpflichtigen Tarife entscheiden, bevor er den Homepagebaukasten nutzen kann.

Anschließend kann im nächsten Schritt die eigene Wunschdomain festgelegt werden. Kunden können dabei aus einer Vielzahl von generischen und länderspezifischen Domainendungen auswählen. Einige der Domainendungen sind dabei komplett kostenlos.

Anschließend müssen die vollständigen Kundendaten und Bezahldaten eingegeben werden. Erst wenn der Bestellvorgang vollständig abgeschlossen ist, kann mit dem Aufbau der eigenen Webseite begonnen werden.

Bevor es in den eigentlichen Editor geht und mit der Individualisierung der eigenen Onlinepräsenz gestartet werden kann, muss eine Designvorlage ausgewählt werden. Diese dient für das weitere Vorgehen als Grundgerüst. Es stehen zahlreiche Templates aus den unterschiedlichsten Themenbereichen zur Verfügung. Im letzten Schritt gelangt man schließlich in den Editor und kann die eigene Webseite individuell anpassen.

Designvorlagen

  • Große Auswahl an Vorlagen
  • Unterschiedlichste Themenbereiche
  • Responsive Templates

Der 1&1 IONOS MyWebsite Homepagebaukasten bietet eine große Auswahl an Vorlagen aus den unterschiedlichsten Themenbereichen an. Diese dienen als Grundlage für die eigene Webseite und können über den Editor individuell angepasst werden. Neben Vorlagen für lokale Geschäfte wie Friseure oder Bäckereien werden auch Vorlagen für Berater und Ärzte oder allgemeine Unternehmenswebseiten angeboten. Alle Designs sind dabei selbstverständlich komplett responsive, damit die eigene Webseite auf allen Endgeräten, vom Smartphone bis hin zum Desktop PC, optimal angezeigt wird.

 

Funktionen

 

  • Alle wichtigen Grundfunktionen
  • MyWebsite Apps Erweiterungen
  • Spezielle Optionen für Onlineshops

Mit dem 1&1 IONOS MyWebsite Homepagebaukasten haben Nutzer den Zugriff auf alle wichtigen Grundfunktionen, um die Inhalte der eigenen Webseite zu bearbeiten. Dabei lassen sich Texte, Bilder und Videos individuell anordnen. Darüber hinaus stehen in den höheren Tarifstufen jede Menge zusätzliche Erweiterungen in Form sogenannter MyWebsite Apps zur Verfügung. Dabei handelt es sich um praktische Erweiterungen wie Kundenrezensionen, Terminvereinbarung oder Anfahrtsbeschreibung, mit denen die Funktionalität der eigenen Webpräsenz aufgemöbelt werden kann. In den speziellen Shop Tarifen hat man zudem Zugriff auf spezielle Optionen für Onlineshops. Hier lassen sich beispielsweise Einstellungen zu Produkten, Zahlungsmethoden und Versandoptionen vornehmen.

Bedienung

  • Intuitive Bedienung
  • Strukturierte Benutzeroberfläche
  • Keine Vorkenntnisse benötigt

Beim 1&1 IONOS MyWebsite Homepagebaukasten liegt der Fokus auf einer besonders einfachen und leicht zugänglichen Bedienung. In Verbindung mit der klar strukturierten Benutzeroberfläche soll der Editor die Erstellung einer eigenen Webseite so einfach wie möglich machen. Auf diese Weise kommen selbst Anfänger ohne große Erfahrung oder spezielle technische Kenntnisse kommen schnell mit dem System zurecht. Alle Webseitenelemente können per Drag an Drop Steuerung ausgewählt, verschoben und individuell bearbeitet werden.

Support

  • Kundensupport in deutscher Sprache
  • Kommunikation über Telefon, E-Mail und Chat
  • Persönlicher Berater

Das Thema Kundensupport wird bei den Angeboten von 1&1 IONOS großgeschrieben. Kunden können sich über sämtliche Kanäle wie Telefon, E-Mail und Live-Chat an den deutschsprachigen Kundensupport wenden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen persönlichen Berater zugewiesen zu bekommen. Dieser steht nicht nur bei technischen Problemen bereit, sondern hilft auch bei allgemeinen Fragen zum Webseitenaufbau mit Expertenempfehlungen und leicht verständlichen Erklärungen weiter.

Die drei größten Stärken des 1&1 IONOS MyWebsite Homepagebaukastens

Folgende drei Punkte fallen bei 1&1 IONOS MyWebsite besonders positiv auf:

Optimal für Einsteiger

Der 1&1 IONOS MyWebsite Homepagebaukasten ist aufgrund der einfachen Bedienung vor allem für Einsteiger ohne technische Vorkenntnisse geeignet. Nachdem man eine passende Vorlage für die eigene Webpräsenz ausgewählt hat, lässt sich diese schnell und unkompliziert im Editor individualisieren.

Umfangreiches Supportangebot

1&1 IONOS bieten seinen Kunden ein umfangreiches Supportangebot an. Bei Fragen und Problemen kann der deutschsprachige Kundenservice auf allen möglichen Kanälen, per E-Mail, Live-Chat oder Telefon kontaktiert werden. Besonders positiv ist dabei die Möglichkeit, einen persönlichen Kundenberater zugewiesen zu bekommen.

Praktische Vorlagen

Mit dem 1&1 IONOS MyWebsite Homepagebaukasten haben Nutzer Zugriff auf eine Vielzahl von verschiedenen Vorlagen für die eigene Webseite. Darin sind bereits branchenspezifische Inhalte wie Texte und Bilder enthalten, die lediglich individuell angepasst werden müssen.

Die drei größten Schwächen des 1&1 IONOS MyWebsite Homepagebaukastens

Folgende drei Punkte fallen bei 1&1 IONOS MyWebsite eher negativ auf:

Keine freie Testversion verfügbar

Leider wird keine frei verfügbare Testversion des 1&1 IONOS MyWebsite Homepagebaukastens angeboten. Interessenten, die sich das Baukastensystem genauer angucken möchten, müssen sich mit ihren vollständigen Kunden- und Bezahldaten bei 1&1 IONOS registrieren.

Kein offener App Marktplatz

Der 1&1 IONOS MyWebsite Homepagebaukasten bietet keinen offenen App Marktplatz für Erweiterungen an. Es stehen lediglich einige Plugins vom Entwickler selbst zur Verfügung, die zum Ausbau der Funktionalität der eigenen Webseite verwendet werden können.

Kein freies System

Wie bei allen Homepagebaukästen üblich, handelt es sich auch beim 1&1 IONOS MyWebsite Homepagebaukasten um ein geschlossenes System. Wer sich für eine Vorlage entschieden hat, kann diese nur mit sehr hohem Aufwand wechseln. Ein Umzug der kompletten Inhalte zu einem anderen Anbieter ist nicht möglich

Testfazit zum 1&1 IONOS MyWebsite Homepagebaukasten

Der 1&1 IONOS MyWebsite Homepagebaukasten stellt für viele Anwendungsfälle eine interessante Möglichkeit dar, um eine eigene Webpräsenz im Internet zu veröffentlichen. Vor allem Einsteiger ohne umfangreiche technische Kenntnisse kommen dank der einfachen Bedienung schnell mit dem System zurecht. Egal ob privater Blog oder professioneller Firmenauftritt, dank der zahlreichen Vorlagen findet sich für jedes Vorhaben die passende Lösung.

Wer steckt hinter dem 1&1 IONOS MyWebsite Homepagebaukasten?

Die 1&1 Ionos SE mit Sitz im rheinland-pfälzischen Montabaur ist bereits seit 1988 als Internetdienstanbieter auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen ist vor allem für seine Webhosting- und DSL-Produkte bekannt. Mittlerweile ist 1&1 auch international tätig und betreibt für seine Dienstleistungen zehn Rechenzentren in fünf verschiedenen Ländern mit insgesamt über 90.000 Servern.

Alternativen zu 1&1 IONOS MyWebsite

Auf dem Markt für Homepagebaukästen ist 1&1 IONOS MyWebsite nicht allein. Zahlreiche Konkurrenten bieten Ihren Kunden ähnliche Services an:

Die bekannten Freemium Anbieter Wix, Jimdo und Weebly sind im Bereich der Homepagebaukästen eine starke Konkurrenz. Dabei ist Jimdo vor allem in Deutschland aktiv, während Wix und Weebly auf dem internationalen Markt tätig sind.

Auch Blogging Plattformen wie wordpress.com und Tumblr stellen eine Konkurrenz zu klassischen Homepagebaukästen dar. Diese Angebote sind zwar weniger für statische Inhalte wie Webvisitenkarten geeignet, werden aber vor allem für dynamische Webinhalte wie Blogs genutzt.

Auch andere Webhosting Anbieter wie zum Beispiel Webspace4All oder One.com bieten ihren Kunden Homepagebaukästen an.