Fairprice Hosting Erfahrungen & Test

Geprüft
Logo Fairprice Hosting

Firmenbeschreibung von Fairprice Hosting

Fairprice Hosting wurde 2006 gegründet und hat sich zu Beginn im Bereich Webradio Streaming etabliert. Von Beginn an war es ein Anliegen, nicht nur etwas zu verkaufen, sondern Allround Service zu bieten. So entwickelte Fairprice Hosting unter anderem auf Radios zugeschnittene Homepage Systeme, die guten Anklang bei Hobbyradios und professionellen Sendern finden.

Der kontinuierliche Ausbau der Servertechnik und der Dienstleistungen haben zu Steigerung der Marktanteile beigetragen. Dem Kunde werden seine Erwartungen an zuverlässiger redundanter Anbindung der Server sowie hochwertiger Markenhardware erfüllt. Die technische Unterstützung bei allen Fragen der Kunden ist eine Selbstverständlichkeit, jedoch nicht zuletzt durch die attraktiven Angebote von Fairprice Hosting im Bereich Shoutcast Stream, Webhosting, dedizierter Server und Webseiten Erstellung wird stets das Interesse neuer Kunden geweckt.

Erfahrungen über Fairprice Hosting


Zu Fairprice Hosting liegen noch keine Erfahrungsberichte vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt:
Jetzt Erfahrungsbericht verfassen

Auszeichnungen von Fairprice Hosting

Juni 18
Kategorie: 100% Verfügbarkeit
Info: Jeden Monat werden die Webhoster mit einer 100%-Verfügbarkeit ausgezeichnet.
Zeitraum Juni 18
weitere Zeiträume 2018: Juni, Mai, Mai, April, März, März, Februar, Januar,
2017: Dezember, November, Oktober, September, August, Juli, Juni, Mai, März, Februar, Januar,
2016: Dezember, November, Oktober, September, August, Juli, Juni, Mai, April, März, Februar,
2015: Dezember, November, Oktober, August, Juli, Mai, April, März, Februar, Januar,
2014: Dezember, November, Oktober, September, August, Juli, Juni, Mai, April, Januar,
2013: Dezember, November, Oktober, September, Juli, April, Februar, Januar,
2012: November, August, Juni, Februar,
2011: Dezember, Juli, Juni, April, Februar,
2010: Oktober, September, Juli, Mai, April, März, Januar

Unsere Expertenmeinung über Fairprice Hosting

Der im mittelfränkischen Zirndorf beheimatete Hosting-Anbieter "Fairprice Hosting" richtet sich mit seinem Angebot eher an Privatanwender. Gegründet wurde das Unternehmen 2006, ist also verglichen mit der Konkurrenz noch relativ jung und klein. Etwas ganz besonderes sind die Streaming-Pakete, denn als einer der wenigen Anbieter in Deutschland kann man bei Fairprice Hosting reine Streaming-Infrastruktur inklusive des benötigten Traffics erwerben. Neben dem eigentlichen Hosting übernimmt der Anbieter auch das Webdesign als Dienstleistung. Dabei kann man sich entweder für einen Pauschalbetrag oder ein ganz individuelles Angebot entscheiden.
  • Buchung von reinen Audio/Video-Streams möglich
  • Faire Preisgestaltung
  • Optional: Webdesign als Dienstleistung

Die Audio- und Videostreams

Selbstverständlich lässt sich auch ein Root- oder V-Server für das Aufsetzen eines Audio- oder Videostreams nutzen, jedoch sind die Streams bei Fairprice Hosting bereits vorkonfiguriert und können direkt über die entsprechende Software angewählt werden. Insgesamt elf Tarife sind dabei möglich, wobei die Anzahl der Hörer von 10 bis 100 und die Bandbreite zwischen 24 kbps, 64 kbps und 128 kbps gewählt werden kann. Dank Shoutcast können Anwender den Stream komplett selbst konfigurieren oder sogar eine Auto-DJ-Funktion anschalten. Leider ist dies jedoch die einzige kompatible Streaming-Software, sodass hier keine Auswahl möglich ist. Nicht an eine Software gebunden ist man allerdings bei den vier möglichen Video-Stream-Tarifen zwischen 10 und 100 Zusehern. Diese können als Ergänzung zum Audio-Stream oder einzeln gebucht werden. Der Traffic ist bei allen Angeboten unbegrenzt.

Webhosting zum kleinen Preis

Beim Hosting wird zwischen reinem Webhosting und der Bereitstellung von dedizierten Servern unterschieden. Außerdem bietet Fairprice Hosting die Reservierung von Domains für eine feste Gebühr pro Jahr an. Im Bereich des Webhostings zeigt sich die besonders faire Preisgestaltung, denn Webspace für Privatanwender gibt es hier bereits für weniger als einen Euro pro Monat. Dafür bekommt man bis zu 500 MB Webspace, eine Top-Level-Domain inklusive 10 Subdomains, Zugriff auf FTP, php und MySQL (1 Datenbank) sowie 50 E-Mail Postfächer. Trotz des geringen Preises ist unbegrenzter Traffic auch hier inklusive. Daneben gibt es vier weitere Tarifmöglichkeiten und den Sonderfall des Radio-CMS, der die logische Erweiterung des Radiostreams darstellt und die Funktionalität um ein Vielfaches erweitert. Professionelle Anwender können zudem aus einem von drei Tarifen für klassische, dedizierte Server wählen.

Infrastruktur und Support

Das Rechenzentrum des Webhosting-Anbieters liegt in Deutschland und ist durch einen redundanten 100 Gigabit-Backbone an das Internet angebunden. Die Server nutzen den AMD Opteron 2344HE mit bis zu 16 GB RAM und 1,5 Terrabyte Festplattenspeicher im SATA-5-Verbund. Ein Wartungsvertrag (Service Level Agreement) ist nicht im Preis enthalten und muss optional erworben werden. Das Supportangebot von Fairprice Hosting besteht aus einer FAQ, die häufig aufkommende Fragen beantwortet und einem Anfrage-Formular, wobei hier keine Bearbeitungszeit angegeben ist. Als Kunde kann man die Mitarbeiter zudem über eine spezielle Support-Adresse per E-Mail oder Telefon erreichen. Dieser ist täglich 24 Stunden besetzt.

Das sagen die Kunden über Fairprice Hosting

Die Kunden von Fairprice Hosting loben vor allem den freundlichen, kompetenten und zuvorkommenden Support, der sich für jede Angelegenheit Zeit nimmt und versucht, Probleme schnell und effizient aus der Welt zu schaffen. Auch die durchaus geringen Preise sind ein gutes Argument für den Anbieter. Vor allem dann, wenn man wenig Ahnung hat und zunächst nur "schnuppern" möchte. Da Fairprice Hosting relativ klein ist, kann es allerdings bei der Einrichtung und/oder bei Vertragsänderungen zu Wartezeiten kommen. Dies sollte man am besten bereits vor der Bestellung einplanen.

Fazit

Wer schon immer mal ein eigenes Radio aufbauen wollte oder damit anfangen möchte, seine eigene Homepage zu erstellen, der wird bei Fairprice Hosting mit seinen zahlreichen Tarifen mit Sicherheit fündig. Gerade die Audio- und Videostreams mit vorkonfigurierter Software sind ein absolutes Novum innerhalb der Branche und werden so nur selten angeboten. Sogar die für professionelle Anwender gedachten Tarife können sich bezüglich des Preis-/Leistungsverhältnis sehen lassen, allerdings könnte hier der etwas schwache Backbone zum Problem werden.

Pro und Contra

Pro:
  • Vorkonfigurierte Audio- und Videostreams
  • Gute Tarifauswahl und faire Preise
  • Freundlicher und kompetenter Support
Contra:
  • Etwas schwacher Backbone (für professionelle Verhältnisse!)

Details zu Fairprice Hosting

Anschrift Maximilianstr. 2, 90513 Zirndorf
Telefon 01805-017117
Telefax 01805 - 017118
Website www.fairprice-hosting.de
Kundenemail info@fairprice-hosting.de
Anmeldedatum 27.03.2010
Eigene Server
Linux Server


Ist Ihnen einen Verstoß gegen unsere Richtlinien aufgefallen?   Verstoß melden

Fairprice Hosting Geprüft

Maximilianstr. 2
90513 Zirndorf

Telefon
01805-017117

Website


Verfügbarkeit: 100.00%

Bewertung:

Gesamt (0) :
Zuverlässigkeit
Geschwindigkeit
Bedienung
Support
Preis/Leistung
Zu diesem Anbieter wurden noch keine Erfahrungen verfasst.
 Jetzt bewerten!