Über 5.500 Erfahrungsberichte von über 400 Hosting-Anbietern

First Root UG Erfahrungen und Test

Server in Deutschland Livechat-Support
Inhaber geführtes Unternehmen Eigene Server
SSD-Festplatten im Einsatz

Firmenbeschreibung von First Root UG

Deine Zufriedenheit ist unsere Zufriedenheit. Unsere Vision ist es, deinen Bedarf an Hosting-Lösungen für das gesamte Leben decken zu können. Aus diesem Grund verfolgen wir das Ziel, Leistungen zu entwickeln und bereit zu stellen, die auf dem Fundament einer hohen und breiten Kundenzufriedenheit fußen. Denn nur aus solch einer Zufriedenheit kann aus unserer Sicht eine lebenslange und loyale Partnerschaft entstehen. Getreu dem Motto: die Kunden von heute erwirtschaften den Umsatz von morgen. Problematisch mag nun sein, dass die kostbare Zufriedenheit ein Resultat positiver Erfahrungen ist und somit nur über die Zeit wachsen kann. Wie also können wir dich und all die anderen potentiellen Kunden davon überzeugen? Trotz der Kundenbewertungen und vielleicht sogar einer persönlichen Empfehlung ist eines klar: ohne einen Vertrauensvorschuss geht es nicht. Aus diesem Grund ehren wir das Vertrauen, welches uns entgegengebracht wird, und möchten sicherstellen, dass die Erwartungen stets so gut wie möglich erfüllt werden. Deshalb ist es wichtig zu kommunizieren und zwar transparent. Wir möchten so ausführlich wie möglich über unsere Leistungen informieren, damit du und all die anderen da draußen wissen, woran sie bei uns sind. Auf der anderen Seite erwarten wir von unseren Kunden aber auch, dass sie nachfragen, falls mal etwas unklar sein sollte. Nur so können Enttäuschungen vermieden werden. Unabhängigkeit in der Bereitstellung unserer Leistungen. Damit wir zielgerichtet auf die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden eingehen können, haben wir uns selbst das Ziel gesteckt, die eigene Abhängigkeit von Dritten so weit wie möglich zu reduzieren. Unabhängigkeit ist mit Aufwand verbunden, der natürlich auch irgendwie betrieben werden muss. Seit Beginn wollten wir immer mit einem gesunden Wachstum in die Zukunft gehen und möchten diese Strategie auch weiterhin verfolgen. Deshalb können wir uns aber nur Schritt für Schritt die Unabhängigkeit erarbeiten. Was wir schon geschafft haben? Wir sind nun in der Gestaltung unserer technischen Infrastruktur insoweit unabhängig, dass wir eigene Stellflächen im Rechenzentrum haben und aus der Auswahl verfügbarer Carrier wählen können. Des Weiteren haben wir unsere eigene Software im Einsatz und können somit ganz bequem unter Berücksichtigung diverser Anspruchsgruppen neue Features implementieren ohne auf ein Update des Drittherstellers warten zu müssen. Unser Versprechen an dich: wir werden auch aus eigenem Interesse ständig daran arbeiten weitere Abhängigkeiten zu reduzieren. Sei nicht anders sondern versuche besser zu sein. Gleiche oder ähnliche Produkte im Hosting-Bereich gehören zum Alltag. Das Marketing-Handbuch sagt: schaffe dir einen einzigartigen Verkaufsvorteil oder im Zweifel einen einzigartigen Kommunikationsvorteil. Wir wollen nicht zwingend anders sein, sondern versuchen jeden Tag besser zu werden, weil wir davon ausgehen, dass sich Qualität und Ehrlichkeit am Ende des Tages einfach auszahlen. Es muss nicht jeden Tag das Rad neu erfunden werden: biete Leistungen an, die deine Kunden zufrieden stellen.


Erfahrungen über First Root UG

Sortierung:
Marvin G. | 193.25.100.36
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
OVZ Basic Edition Pro
Ausgezeichnete Leistung!
Ich bin seit mehreren Jahren Kunde bei First Root und betreibe dort unter Anderem Webhosting für Freunde und Bekannte. Die Server sind fantastisch schnell für den Preis und der Support ist immer hilfreich und freundlich.
Hugo K. | 91.228.53.70
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: weniger als 1 Jahr

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
OVZ Ultra Edition Pro (SSD)
Gesamdeindruck: Perfekt
Sehr freundlicher und absolut kompetenter Kontakt. Die Bestellung wurde innerhalb von Minuten freigeschaltet - bestellt wurde zu Geschäftszeiten - und Rückfragen zu dem Paket wurden ausführlich und direkt beantwortet. Für mich das ultimative Kriterium war das Preis-Leistungs-Verhältnis und hier bietet First Root ein unschlagbares Gesamtpaket!
Olaf Z. | tuxfriends.net
vor 3 Jahren

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
vServer Allgemein
schnell, günstig, FreeBSD :-)
Die Bestellung meines "KVM Basic Edition Light" ging schnell und problemlos. Für gerade mal 2,69 Euro erhielt ich einen KVM-vServer mit 1 CPU, 512 MB RAM und sagenhaften 50 GB Plattenplatz.

Das Admin-Panel ist eines der übersichtlichsten, die ich je desehen habe, und praktisch selbsterklärend - so sollte es immer sein.

FreeBSD war schnell installiert, die Performance geht absolut in Ordnung. Ein Test-Download (Debian ISO) ging mit 90 MBytes pro Sekunde über die Bühne.

Gestartet als Test ("für das Geld mal gucken"), wurde schnell ein flottes Owncloud-System daraus. :-)

Stefan W. | teilzeitaktivist.de
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
vServer Allgemein
Alles top! Preis/Leistung-Verhältnis stimmt
Support ist persönlich, freundlich und schnell. Keine größeren Ausfallerscheinungen bei den Servern - Es gab einmal Arbeiten am Netzwerk, diese wurden großzügig früher bekannt gegeben. Rechnungs-/Server-Verwaltung durch eigenes übersichtliches Backend möglich.
Roman | www.rhme.de
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
Individuelles Paket
Zuverlässiger, langjähriger Partner
Seit nunmehr 5 Jahren bin ich Kunde bei diesem Provider und kann sagen, wer schnellen, kompetenten und persönlichen Support möchte, ist hier gut aufgehoben.
Hendrik H. | ciidyr.com
vor 3 Jahren · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
KVM Ultra Edition Start (NVMe)
KVM Ultra Start: Wirklich flotte Maschine
Seit Mitte 2013 bin ich nun schon Kunde bei First Root. Auf meinem VPS betreibe ich dort Mail-, Name-, und Webhosting für Freunde und kleinere Projekte.
Seit neustem konnte ich dort einen der neuen KVM Ultra Start Server testen und bin mit dem Gesamtpaket wirklich sehr zufrieden.
Das Installieren eines neuen Betriebssystems klappte einfach und durch die bereits fertigen Templates wirklich schnell.
Durch das Management Interface sind die wichtigsten Statistiken und Daten zum Server einfach ersichtlich - hier also aus meiner Perspektive volle Punktzahl.
Nun zum Server selbst: Ich habe die relevanten Komponenten mit synthetischen Lasten belegt und war sehr überrascht, wie schnell der Server selbst bei hoher Last agiert.

Die Netzwerkgeschwindigkeit ist wie angepriesen. Sowohl Download als auch Uploadgeschwindigkeit lagen bei ca. 100MB/s (die speedtest-cli konnte die Verbindung nicht ausreizen, weshalb die Down- und Uploads zusätzlich per curl bzw. wget mit anderen Anbietern getestet wurde).

Die Rechenleistung des Servers hat mich mehr als überzeugt. Ich habe mehrere Lasten getestet (synthetisch und real-world) - der Single Core arbeitet bei 2.5Ghz aber führt dennoch alle Aufgaben ziemlich flott durch. Im Vergleich zu meinem 6800k hat er ziemlich gut skaliert und mich daher vollends überzeugt. Bei normalen Lasten wie z.B.: GitLab mit einigen Runnern reichte die Leistung trotz der offiziellen Empfehlung des Entwicklers locker aus.

Nun zum interessantesten Vorteil des KVM Ultra-Serie: Der NVMe Speicher.
Bei meinen Tests (dd von /dev/zero nach in eine temporäre Datei) schrieb der Server mit Durchschnittlich 1.1GB/s. Beim Lesen (ohne Linux-Buffercache) kam eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 3.0GB/s raus - wirklich sehr beeindruckend.
Zum Vergleich: Meine eigene WD Black (HDD) schaffte 108MB/s schreiben und 186MB/s lesen und meine Samsung 850 Pro (Sata SSD) lag bei 423MB/s schreiben und 526MB/s lesen.

Bei meinen ersten Tests ist mir bei der Netzwerkperformance aufgefallen das ich nur eine wirklich geringe Leistung bekommen habe und nicht das, was ich von einer 1000 MBit/s Karte erwarten würde. Bereits kurz nachdem ich abends (21 Uhr) deswegen ein Ticket erstellt hatte, meldete sich der Support mit einer Lösung des Problems und das Problem war behoben.

Da ich in den letzten 5 Jahren als Kunde bei First Root schon ein paar Mal mit dem Support zu tun hatte, kann ich versichern, dass der Support fast immer diese Geschwindigkeit an den Tag legt.
Aber der Support ist nicht nur schnell sondern auch außerordentlich kompetent und freundlich.
Daher nicht nur für die Leistung des Servers 5 Sterne, sondern auch gleichermaßen für den Support.

Als Fazit kann ich also folgendes sagen: Wer eine wirklich flotte und leistungsfähige Maschine braucht liegt mit dem KVM Ultra Start goldrichtig. Gerade wer eine schnelle Festplatte braucht findet bei diesem Angebot ein gute Lösung.
Durch den Test des Servers hat sich mein guter Eindruck von First Root nur noch verbessert.
Wirklich beide Daumen hoch!

Florian E. | as209859.net
vor 1 Jahr

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
KVM Power Edition Light
Zuverlässiger Provider mit hervorragendem Support
Ende 2018 war ich auf der Suche nach einem Upstream-Provider für mein AS und bin bei meiner Recherche auf First Root gestoßen, die kostenlose BGP-Sessions selbst für die kleinste Variante ihrer KVM-Power-Serie anbieten. Ich habe direkt zugeschlagen und wurde nicht enttäuscht. Meine Anfragen wurden vom Support immer umgehend kompetent und ausführlich beantwortet, und die Einrichtung der BGP-Sessions verlief problemlos. Verfügbarkeit und Performance des virtuellen Servers lassen ebenfalls keine Wünsche offen. Aufgrund der rundum positiven Erfahrungen, plane ich, Server von anderen Hostern zu First Root umzuziehen.
Pascal W. | 91.228.53.213
vor 2 Jahren

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
KVM Power Edition Light
Preis / Leistung unschlagbar!
First Root wirbt mit dem Slogan "Deine Zufriedenheit ist unsere Zufriedenheit." und genau dieser Slogan ist Program!
Kundenanfragen werden sehr schnell und individuell zur Zufriedenheit des Kunden beantwortet. Hier gibt es keine Massenabfertigung mit Standard Antworten des Supports. Echt klasse!
Dazu stimmt die Leistung. Die Leistung der verbauten SSDs sind grandios und die CPU wird (merklich) nicht überbucht.
Ich habe "nur" eine kleine Nextcloud Installation am laufen, die Ladezeit war jedoch bei keinem anderen Hoster so schnell.

Mike | tophoster.yeah
vor 2 Jahren

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
KVM Power Edition Ultimate
Top Hoster
Von der Erstkontaktaufnahme, über die Bestellung und die Einrichtung des Servers lief alles absolut reibungslos und sehr kundenorientiert. Der Support ist persönlich, hilfsbereit und man arbeitet hier absolut lösungsorientiert, auch wurden individuelle Wünsche direkt umgesetzt. Besser kann es nicht laufen und hier macht First Root keine leeren Versprechungen. Der gebuchte Server kann in jeglicher Hinsicht überzeugen, ist performant und es gibt rein gar nichts nicht zu kritisieren. Die GUI der Administrationsoberfläche ist intuitiv zu bedienen und es macht Spaß damit zu arbeiten. Alles in allen ein sehr empfehlenswerter Hoster, mit einem überdurchschnittlichen Support.
Christian H. | horst-werbung.de
vor 1 Woche · Erfahrungszeitraum: mehr als 3 Jahre · organisch

Gesamtbewertung

Gewähltes Paket
OVZ Ultra Edition Pro (SSD)
Hosting mit Hindernissen
Nachdem wir jahrelang Kunde bei First Root waren, hatten wir Anfang 2021 eine sehr unschöne Erfahrung machen müssen.

Durch die Umstellung der Mehrwertsteuer im zweiten Halbjahr 2020 war der monatlich zu überweisende Betrag leicht gesunken. Der Dauerauftrag war Anfang Januar noch nicht umgestellt und so fehlte ein Betrag von 1,13. Eine freundliche Mitarbeitern von FR informierte uns und wir vereinbarten, dass wir das mit der nächsten Rechnung ausgleichen.

Ein zwei Wochen später wurde plötzlich der Server abgeschaltet.
Unsere Kunden meldeten sich, Webseiten waren down, Mails konnten nicht verschickt und empfangen werden.

Die Stellungnahme von FR war lapidar:

"Guten Tag Herr XXX, die Sperrung ist tatsächlich aufgrund der offenen Rechnung automatisch vom System erfolgt. Leider läßt das System keine Zuordnung von Teilzahlungen zu, so dass für das System kein Unterschied existiert, ob eine Rechnung vollständig, oder nur teilweise unbezahlt ist.
Wir haben das System soeben manuell wieder entsperrt. Da Ihre Zahlung morgen voraussichtlich bei uns eintreffen sollte und verbucht wird, sollte der nächste automatische Sperrlauf Sie nicht mehr betreffen."

Dass mit der Mitarbeiterin eine Vereinbarung getroffen wurde, zählte nicht. Es hieß dann, sie wäre im Urlaub.

Wir haben daraufhin den Vertrag gekündigt und sind nun bei einem neuen Hoster.

Jetzt erhielten wir noch eine Rechnung von First Root über eine Plesk-Lizenz.
Man sagte uns, dass diese extra und explizit gekündigt werden muss.
Wer geht schon davon aus, dass man den Hauptvertrag und Server kündigt, aber andere Leistungen noch einmal extra kündigen muss.

Das undurchsichtig und wenig kundenfreundlich.

Kommentar des Anbieters:
Wie Sie selber schreiben, haben Sie Ihre Rechnung nicht vollständig bezahlt und nur vereinzelte Verträge gekündigt. Es tut uns leid wenn Sie mit unserer Leistung unzufrieden sind und Sie die Erwartung haben, dass wir diese auch weiter erbringen, wenn Sie Ihren vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommen.



Auszeichnungen

Dezember 20
Kategorie: 100% Verfügbarkeit
Info: Jeden Monat prüfen wir über 700 Hoster auf Verfügbarkeit. Das Siegel "100% Verfügbarkeit" erhalten nur die Unternehmen, bei denen wir keine Verfügbarkeitsausfälle feststellen konnten.
Mehr dazu finden Sie in unserer Top20-Übersicht.
Zeitraum Dezember 20
weitere Zeiträume
2020: November, Oktober, März, Februar, Januar
2019: Dezember, November, Oktober, September, August, Juli, Mai, April, März, Februar, Januar
April 19
Kategorie: TOP-20 Hoster
Info: Jeden Monat werden über 700 Hoster miteinander verglichen. Das Siegel "TOP-20" erhalten nur die besten 20 Unternehmen in den Kategorien Verfügbarkeit, Bewertung und Profilaufrufe.
Mehr dazu finden Sie in unserer Top20-Übersicht.
Zeitraum April 19
weitere Zeiträume
2018: Dezember, Juli, März

Angebote von First Root UG

vServer (18)

Details zu First Root UG

Details

Juristischer Firmenname First Root UG (haftungsbeschraenkt)
Straße und Nr. In der Steele 35
PLZ 40599
Stadt Düsseldorf
Land Deutschland
Telefon +49211.41741223
Impressum
Mitglied seit 27.06.2014

Support

Supportzeiten Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 CE(S)T
Mail/Ticket-Support
Telefon-Support
24h Mail/Ticket-Support

Firmendaten

Eigene Server
Eigene Nameserver
First Root UG
In der Steele 35
40599 Düsseldorf
Deutschland
+49211.41741223
 www.first-root.com
Verfügbarkeit: 98,83%
Bewertung
  • Gesamt (10)
  • Zuverlässigkeit
  • Geschwindigkeit
  • Bedienung
  • Support
  • Preis/Leistung
Weiterempfehlungsrate
90%
Jetzt bewerten
Schreibe eine Rezension
Verstoß melden
Ist dir ein Verstoß gegen unsere Richtlinien aufgefallen?

Weitere Anbieter auf Hosttest.de

Aktuelle Ausschreibungen
Neueste Bewertungen
Ramdip G. hat delta-networks.de bewertet
Fariborz M. hat DomainFactory bewertet
Rainer U. hat LA Webhosting bewertet
Norbert H. hat STRATO AG bewertet
Theodor P. hat G-Core Labs S.A. bewertet
Stefan W. hat ServMedia.de bewertet
Björn hat KernelHost bewertet
Dieter K. hat Hoststar bewertet
Erik S. hat Servado bewertet
Tom hat ST-Hosting bewertet
Tom B. hat G-Core Labs S.A. bewertet
Sören K. hat dogado GmbH bewertet
T hat Pixel X e.K. bewertet
Ulrike H. hat Serverprofis GmbH bewertet
Jasper E. hat G-Core Labs S.A. bewertet
Stafan L. hat 1&1 IONOS SE bewertet
Heidrun P. hat Alfahosting GmbH bewertet
Noah hat LA Webhosting bewertet
Christian H. hat First Root UG bewertet
Rolf S. hat checkdomain GmbH bewertet

Mediapartner:
Webmaster Eye
hosttalk.de
Wir konnten bereits Hunderttausenden Webmastern helfen den passenden Hosting-Anbieter zu finden.
Über Hosttest.de

Im Jahr 2006 riefen wir hosttest ins Leben, um den Webhosting Markt im DACH-Raum transparenter zu machen. Mit derzeit über 400 Webhostern und über 10.000 Angeboten bieten wir dir die beste Grundlage, den für dich passenden Anbieter für Hosting-Leistungen zu finden.

Seit 2015 küren wir zudem alljährlich unsere Webhoster des Jahres und würden uns in Zukunft auch über deine Stimme freuen.
Mehr über uns...