Speicherplatz (minimal)

Transfervolumen (minimal)

Anzahl Domains inkl.

Anzahl Datenbanken inkl.

Zufriedenheit

Sterne oder mehr

Kosten

(maximal pro Monat)

Status

Anzeige

Features

Betriebssystem

Server

Anwendungen

Scripting

Control-Panel

Server-Standort

Extras

Bezahlmethode

Pixie Webhosting Vergleich

FILTER:
Speicherplatz (minimal): 1 GB
Transfervolumen (minimal): 100 GB
Anzeige: 1 Angebot pro Anbieter


Zurück zum Webhosting-Vergleich

10 von 24 Angeboten.*

TOP-Features:

30 Tage Kündigungsfrist
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
iNET.WebPack von iNETsolutions.de
 1 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
6 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
Webhosting 6.0 S von VCServer Network OHG
 10 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
0 Domains
Traffic-Flatrate

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate
Webhosting Standard V2.0 von DM Solutions e.K.
 80 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

SSD
SSL
Grünes Hosting
4 Domains
Traffic-Flatrate
Level 3 von NetBeat
 49 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
30 Tage Kündigungsfrist
SSL
Grünes Hosting
5 Domains
Traffic-Flatrate
eShop PowerServer von Luminea IT Services GmbH
 1000 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
SSL
0 Domains
Traffic-Flatrate
Web-S von StoreHost
 1 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

0€ Setup
0 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
0 Domains
Traffic-Flatrate
Webhosting Small von SRK Hosting
 25 GB
Speicherplatz
 ∞
Traffic

TOP-Features:

30 Tage Kündigungsfrist
SSD
SSL
Grünes Hosting
1 Domains
Traffic-Flatrate



* Bei hosttest.de ist lediglich eine Auswahl von Webhostern zu finden.

Pixie Webhosting Vergleich

Es lohnt sich für interessierte Kunden, einen Pixie Webhosting Vergleich zu unternehmen. Nur so können individuelle Angebote gefiltert werden. Auf diese Art und Weise erkennen Nutzer auf den ersten Blick, welche Kosten entstehen und welche Anbieter überhaupt Pixie Webhosting anbieten. Das kleine aber feine CMS ist nicht sonderlich bekannt aber erfreut sich dennoch einer steigenden Beliebtheit. Sehr viele Anbieter bieten auch ein Pixie Webhosting an und wir listen klar strukturiert die besten Angebote auf. Pixie Webhosting Vergleich : hier sind die aktuellen Angebote und Kunden können sich einen der zahlreichen Anbieter heraus suchen.

Was ist überhaupt Pixie und worum geht es bei dem Content Management System?

Ähnlich wie Wordpress und Co., gehört Pixie zu den klassischen Content Management Systemen. Hierbei können Nutzer mit Hilfe einer innovativen Benutzeroberfläche eigene Webseiten im Handumdrehen aufbauen. Es sind keine spezifischen Kenntnisse im HTML, CSS oder Programmiersprachen erforderlich. Pixie existiert bereits seit 2007 und die Anzahl der Nutzer steigt langsam aber stetig. Interessant ist das schlichte Design und der äußerst geringe Aufwand, eigene Webseiten zu erstellen. Kleine Blogs und auch kleinere geschäftliche Projekte, lassen sich damit schnell und simpel realisieren. Wir listen Ihnen die Anbieter auf, die ein Pixie Webhosting ermöglichen. Das ist ein klarer Vorteil, wenn Sie auf dieses innovative CMS schwören. Zudem können Sie spielerisch die Preise vergleichen und ein maßgeschneidertes Angebot suchen.

Welche Kosten entstehen beim Pixie Hosting überhaupt?

Zu den Kosten gehören die Domain und der Webspace. Pixie ist völlig kostenlos, ähnlich wie Wordpress. Es geht grundsätzlich nur darum, welche Anbieter per Mausklick Pixie auf den Webspace installieren. Im Admin-Bereich der Hoster, lässt sich Pixie kinderleicht installieren und konfigurieren. Wir zeigen Ihnen genau, welche Anbieter Pixie bereitstellen und welche Kosten hierbei entstehen. Kunden können mit 15 Euro im Jahr und mehr rechnen. Die Kosten sind überschaubar und es kommt auch immer auf den individuellen Tarif an. Je nach Nutzung, privat oder geschäftlich, fallen diverse Kosten an. Zwischen 15-50 Euro jährlich fallen dabei an.

technische Merkmale vom Pixie Webhosting

Das Content Management System Pixie benötigt nicht viel, um auf einem Server seine Dienste zu leisten. Lediglich PHP 5.2 oder höher und MySQL ab 4.1 sind erforderlich. Die allermeisten Anbieter haben diese technischen Eigenschaften im Portfolio. Hier sollte es nicht scheitern, dass Kunden einen Pixie Webhosting Anbieter finden.

Vor- und Nachteile vom Pixie Hosting für Nutzer

Pixie ist ein kleines und innovatives CMS. Hier sind die Vorteile im Überblick :

  • sehr einfach zu bedienen
  • freundlich für die Suchmaschinenoptimierung
  • schnelle und schlichte Administration von Webseiten
  • keine Kenntnisse in der Programmierung erforderlich
  • zahlreiche Plugins für Erweiterungen (wie Wordpress)

Nachteile gibt es keine zu verzeichnen. Es lohnt sich Pixie zu verwenden, um auffällige und kundenorientierte Werbseiten zu bauen.

Alternativen zum Pixie Hosting im Überblick

Eine sehr bekannte Alternative ist das CMS Wordpress. Weltweit führend, nutzen Millionen Kunden Wordpress um eigene Projekte zu realisieren. Auch TYPO 3 und Joomla, stellen Alternativen dar. Es kommt immer ein wenig auf den persönlichen Geschmack an. Die jeweilige Einarbeitungszeit hält sich aber in Grenzen. Im Vergleich vom Pixie Webhosting, werden die Preise, Anbieter und Hosting Pakete genau aufgelistet.

Fazit zum Thema Pixie Hosting

Es lohnt sich der Vergleich und Kunden können auf diese Weise den optimalen Anbieter finden.