dotManaged Root Server mit Voxility DDoS-Schutz

Autor:   |  17.02.2016


Bereits seit einiger Zeit besteht eine Anbindung unseres Netzwerkes an den Carrier Voxility. Nach ausgiebigen Live-Tests sind wir von Voxility überzeugt und bieten ab sofort den DDoS-Schutz von Voxility für alle Kunden an.

 

Laut eigener Aussage von Voxility sind sie fähig, Angriffe bis zu einer Bandbreite von 500 Gigabit/s zu filtern. Dabei hat diese Lösung einige Vorteile:

  1. die Filterung geschieht außerhalb unseres Rechenzentrums (und kann unsere Uplinks somit nicht überlasten)
  2. Voxility betreibt in Deutschland mehrer Filtersysteme in unabhängigen Rechenzentren (Ausfallredundanz)
  3. es entstehen keine zusätzlichen Kosten für Traffic
  4. per API können die Filter in verschiedene Alarmstufen versetzt werden

Der Preis für diese Lösung schlägt sich einzig und allein in den Kosten der IP-Subnets wieder. Hier sind die monatlichen Mietkosten erhöht worden, zum Beispiel:

/29 Subnet von 9,90€ auf 29,90€

/28 Subnet von 16,90€ auf 54,90€

/27 Subnet von 29,90€ auf 99,90€

/26 Subnet von 39,90€ auf 149,90€

/25 Subnet von 69,90€ auf 199,90€

/24 Subnet von 119,90€ auf 249,90€

pro monat inklusive Steuersatz des EU-Mitgliedstaates.

 

Es werden natürlich auch weiterhin IP-Subnets ohne Voxility-Routing angeboten. Detaillierte Informationen können Sie unserer Webseite entnehmen:

Preisliste IPv4-Subnets: https://www.dotmanaged.eu/ipv4-subnetze/

Blog-Eintrag: https://www.dotmanaged.eu/2015/09/06/aufbau-der-ddos-infrastruktur-abgeschlossen/

 

dotManaged

Registriert

Orchideenweg 94
12357 Berlin

zum Profil 
KUNDENERFAHRUNGEN:

mehr Erfahrungen

5.0 Sterne, auf der Grundlage von 7 Erfahrungsberichten