Private Cloud Server - Der neue Clou von Host Europe

Powering the Cloud

 



Die NSA-Affäre rund um Edward Snowden und dem Programm PRISM steckt der Weltbevölkerung und Politik immer noch tief in den Knochen. Erstmals im Computerzeitalter wurde deutlich, wie wenig sicher unsere Daten sind. Mit "Private Cloud Server" stellt Host Europe nun seinen neuen Clou vor, der zukünftig die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten soll.

Die wichtigsten Funktionen des neuen "Private Cloud Servers"

Besonders vielversprechend soll die Möglichkeit des Aufbaus einer sogenannten Cloud-Infrastruktur sein. Die Funktion "Cloud Lan" lässt Administratoren private Netzwerke erstellen, sodass die Cloud-Umgebung nur durch interne virtuelle Maschinen erreicht werden kann. Datenbanken, die nicht über das Internet erreichbar sein sollen, lassen sich somit über LAN sicher betreiben. "Control Panel" bietet Ihnen einen schnellen und sicheren Aufbau einer komplexen Systemumgebung. Sollte die Leistung der virtuellen Maschinen nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit diese zu skalieren. Durch die Stand-by-Funktion können virtuelle Maschinen bei Bedarf inaktiv geschaltet werden, sodass auf veränderte Anforderungen reagiert werden kann.

Geplantes Anwendungsgebiet von Host Europe

Der neue Cloud-Server der Host Europe GmbH soll dabei gezielt Unternehmen ansprechen, die komplexe Anwendungsszenarien outsourcen, für die virtuelle Maschinen erforderlich machen. Somit ist ein guter Sicherheitsstandard gewährleistet, und die jeweils benötigten Dateien bleiben intern und werden vor unbefugten Zugriffen via Internet geschützt. Privatsphäre und Cloud-Funktion werden hiermit vereint. Stark frequentierte E-Commerce-Plattformen, für die eine hohe Skalierbarkeit unabdingbar für ein gutes Geschäft ist, werden besonders angesprochen.

Preise und Angebot des "Private Cloud Service"

Es sind vier Konfigurationen des "Private Cloud Service" verfügbar:
 
Konfigurationen Leistung & Merkmale Preis pro Monat
Version XXL Vier aktive VMs, 12 Cores, 48 GByte RAM, viermal 1000-GByte-SATA-HDD vier Standby-VMs; 149,00 Euro/Monat
Variante MAX Vier aktive VMs, 16 Cores, 64 GByte RAM, viermal 1000 GByte SATA-HDD, vier Standby-VMs 249,00 Euro/Monat
Version MAX 2 Acht aktive VMs, 24 Cores, 96 GByte RAM, acht Standby-VMs, viermal 2000-GByte-SATA-HDD 349,00 Euro/Monat
Alternative MAX 3 Acht aktive VMs, 32 Cores, 128 GByte RAM, viermal 3000 GByte SATA-HDD, acht Standby-VMs 449,00 Euro/Monat

Neuer Sprung in Sachen Datensicherung

Die neuen Funktionen lassen erahnen, welch ein Clou Host Europe gelungen ist. Nicht nur die Sicherheit, die durch das Programm gewährleistet wird, sondern auch die intuitive Bedienung gibt der Cloud eine Menge Vorschusslorbeeren. Dennoch wird es sich erst in naher Zukunft zeigen, wie sicher sie wirklich ist, und ob die intuitive Bedienung nicht zulasten von wichtigen Sicherheitsvorkehrungen geht. Auch die Skalierbarkeit muss sich erst beweisen, ob sie für Unternehmen wirklich komfortabel erscheint.

Quelle: Host Europe Private Cloud Server

 

Tags: Server, Cloud, Host Europe

Weitere empfohlene Artikel

Brute-Force-Angriffe bekämpfen auf Root Servern
Brutal-Force-Angriffe sind im Prinzip nichts anderes als die "klassischen" Hacker-Attack..

Strato LivePages im Test
Strato LivePages hilft Ihnen dabei professionelle und einzigartige Homepages, ganz nach Ihren Gesc..

EU TLD - Europas Identität im Internet
Seit dem 7. April ist es möglich, dass sich jede Firma, Organistion und jeder Bürger der Europä..

1und1 Domain registrieren
Wer seine eigene Homepage gestalten möchte, egal ob für private oder berufliche Zwecke, benötig..

shop-hosting.info | Erfahrungen & Test 2018
Sie erhalten osCommerce bereits kostenlos vorinstalliert auf Ihrem Account und sind somit mit Ihre..

domaintarife | Erfahrungen & Test 2018
Domains zu Discountpreisen. Für alle Domains gültig. -Keine Mindestabnahme -Kein Mindest..